Sichern Sie iOS-Daten, bevor Sie ein Upgrade durchführen oder ein Jailbreak durchführen

Boey Wongaktualisiert von Boey Wong / 05. Januar 2021 09:55

Apples iOS 7 feiert heute sein Debüt und viele iOS-Gerätebenutzer planen, dieses grundlegend überarbeitete Betriebssystem in den Griff zu bekommen.

Vergessen Sie vor dem Upgrade oder Jailbreak Ihrer iOS-Geräte wie iPhone, iPad und iPod Touch nicht, Ihre iOS-Daten vor Verlust zu sichern, da Sie nie wissen, was beim Upgrade oder Jailbreak Ihres Geräts passieren wird.

Wenn Sie beispielsweise auf eine alte iOS-Version aktualisieren, werden möglicherweise alle Multimediatracks sowie die Bilder in der Kamerarolle gelöscht.

Anleitung

Führerliste

Apple behauptet zwar, dass seine Betatester iOS 7 schon seit Monaten auf Herz und Nieren geprüft haben, aber sicherer als traurig. Wenn Sie beabsichtigen, Ihre Geräte in iOS 7 zu verwandeln, müssen Sie alle Ihre Dateien vor Verlust schützen.

Aber wie kann man iOS-Dateien sichern? Editor hier empfehlen Ihnen zwei Methoden: Speichern Sie iOS-Daten mit iTunes Backup oder sichern Sie iOS-Gerätedaten mit FoneLab für iOS.

FoneLab für iOS
FoneLab für iOS

Mit FoneLab für iOS können Sie verlorene / gelöschte iPhone-Daten wie Fotos, Kontakte, Videos, Dateien, WhatsApp, Kik, Snapchat, WeChat und weitere Daten von Ihrem iCloud- oder iTunes-Backup oder -Gerät wiederherstellen.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.
  • iPhone, iPad und iPod touch sind verfügbar.

Wir empfehlen Ihnen jedoch den zweiten Weg.

Warum?

FoneLab für iOS kann iPhone-Daten wiederherstellen (Einige Daten, die Sie möglicherweise zuvor gelöscht haben, aber diese Software kann sie wiederfinden!) von iOS-Geräten. Backup-Daten mit iTunes können Sie nur aktuelle Dateien von iOS-Geräten speichern.

Hier können Sie aus folgenden alternativen Möglichkeiten wählen Backup iPhone Daten.

Methode 1: Daten in iTunes sichern

Wie man das iPhone sichert? Befolgen Sie die folgenden Schritte:

Schritt 1Schließen Sie Ihre iOS-Geräte über ein USB-Synchronisierungskabel an den Computer an.

Schritt 2Dann wird iTunes automatisch auf Ihrem Computer gestartet (falls nicht, doppelklicken Sie bitte auf iTunes, um es auszuführen) und starten Sie den Synchronisierungsvorgang.

Schritt 3Klicken Sie auf die Schaltfläche "Zusammenfassung" für Ihr Gerät. Klicken Sie im Abschnitt "Backups" auf die Schaltfläche "Jetzt sichern". Dies kann einige Sekunden dauern. Tipps: Sie können Ihre Sicherungsdateien sicher mit Kennwörtern schützen.

Methode 2: Daten mit FoneLab für iOS sichern (der sicherste Weg, iOS-Daten zu sichern)

FoneLab für iOS
FoneLab für iOS

Mit FoneLab für iOS können Sie verlorene / gelöschte iPhone-Daten wie Fotos, Kontakte, Videos, Dateien, WhatsApp, Kik, Snapchat, WeChat und weitere Daten von Ihrem iCloud- oder iTunes-Backup oder -Gerät wiederherstellen.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.
  • iPhone, iPad und iPod touch sind verfügbar.

Schritt 1Starten Sie FoneLab für iOS und verbinden Sie Ihr Gerät mit dem Computer.

Hinweis: Wenn es sich bei Ihren Geräten um iPhone 4 / 3GS, iPad 1 und iPod touch 4 handelt, müssen Sie ein Plug-In herunterladen und die folgenden drei Schritte ausführen, um in den Scanmodus zu wechseln.

  1. Halten Sie Ihr Gerät und klicken Sie auf Start.
  2. Drücken und halten Sie die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste gleichzeitig für exakte 10-Sekunden.
  3. Lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie die Home-Taste für weitere 15 Sekunden gedrückt.

Schritt 2Scannen Sie alle Daten

Wählen Sie den Modus "Vom iOS-Gerät wiederherstellen" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Scan starten", um alle Daten (einschließlich gelöschter / verlorener Dateien) zu scannen.

Schritt 3Vorschau und Wiederherstellung von Daten.

Dieses Programm zeigt alle Gerätedaten wie Kontakte, Fotos, Notizen usw. an. Sie können auf jede Kategorie klicken, um eine Vorschau anzuzeigen. Markieren Sie die Dateien, die Sie abrufen möchten, oder speichern Sie standardmäßig alle Dateien. Wählen Sie das Ziel, an dem die Daten extrahiert wurden, und klicken Sie auf "Wiederherstellen", um mit der Sicherung der iOS-Daten zu beginnen.

Tipps: Wenn Sie ein iPhone-Benutzer sind und nach dem Update oder dem Absturz Daten verloren haben, machen Sie sich auch keine Sorgen. Sie können die Wiederherstellungsfunktion verwenden, um sie zurückzugewinnen.

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil