5-Methoden zum Sichern von Android-Videos

Boey Wongaktualisiert von Boey Wong / 10. März 2021 09:00

Ich habe kürzlich die gefürchtete Warnmeldung zu wenig Speicherplatz auf meinem Samsung-Handy erhalten. Ich denke, ich sollte meine Videos sichern und sie dann vom Telefon löschen, um genügend Speicherplatz freizugeben. Bitte helfen Sie! Danke im Voraus!

Egal, ob Ihr Android-Handy den maximalen Arbeitsspeicher und den internen Speicher ausfüllt oder nicht, Sie müssen Sicherungskopien erstellen, weil:

  1. Der geringe Speicherplatz kann sich negativ auf den normalen Systembetrieb auswirken. Wenn Sie Ihre Daten nicht gesichert haben, würden Sie sie verlieren, wenn das System abstürzt.
  2. Wertvolle Fotos und Videos, die Sie jederzeit und überall ansehen möchten, sollten Sie auf einer Cloud oder einem Computer sichern.

Google hat verschiedene Cloud-Dienstanwendungen für Nutzer entwickelt: Google Fotos, Google Drive, Google Mail usw.

Android Apps sichern

So können Sie Ihre Android-Daten problemlos in der Cloud sichern, solange eine Netzwerkverbindung besteht.

Es ist jedoch besser, ein lokales Backup zu erstellen, falls Sie keine Internetverbindung haben.

Ich möchte Ihnen zeigen, wie Sie Android in den verbleibenden Abschnitten sowohl in die Cloud als auch auf den PC / Mac sichern können.

Anleitung

Führerliste

1. Ein Klick, um Ihre Android-Videos auf den Computer zu kopieren

Es gibt eine sehr intuitive Möglichkeit, eine Sicherungskopie Ihrer Android-Daten einschließlich Videos zu erstellen und optional von der Sicherungskopie auf dem Android-Gerät wiederherzustellen.

Außerdem können Sie mit dieser Software ein verschlüsseltes Backup erstellen, wenn Sie möchten.

FoneLab Android Datensicherung & Wiederherstellung ist ein Tool, mit dem Sie Android-Daten auf PC / Mac kopieren und sogar eine verschlüsselte Sicherung mit einem Kennwort erstellen können. Außerdem können Sie Backup-Dateien mit nur wenigen Klicks auf Ihrem Gerät wiederherstellen!

Android Datensicherung & Wiederherstellung
Android Datensicherung & Wiederherstellung

Einfaches Sichern und Wiederherstellen von Android-Daten auf Ihrem Computer.

  • Einfaches Sichern und Wiederherstellen von Android-Daten auf Ihrem Computer.
  • Zeigen Sie die Daten detailliert an, bevor Sie Daten aus Sicherungen wiederherstellen.
  • Android-Telefon- und SD-Kartendaten selektiv sichern und wiederherstellen.

Folgen wir nun der einfachen Anleitung zum Sichern von Videos.

Laden Sie zuerst die Software mit dem oben angegebenen Link herunter und installieren Sie sie.

Schritt 1Die Software wird nach Abschluss der Installation automatisch geöffnet. Klicken Android Datensicherung & Wiederherstellung von der Schnittstelle.

Wählen Sie Android Data Backup & Restore

Schritt 2Schließen Sie Ihr Android-Gerät mit einem USB-Kabel an den Computer an. Sie müssen das USB-Debugging aktivieren. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um es zu aktivieren.

Schritt 3Klicken Sie OK um das USB-Debuggen zu ermöglichen, wenn es erscheint.

Erlaube USB-Debugging

Schritt 4Nachdem die Verbindung erfolgreich hergestellt wurde, können Sie zwischen Sicherung und Wiederherstellung wählen. Um eine Sicherung durchzuführen, wählen Sie Gerätedaten sichern selektiv sichern oder Ein-Klick-Backup um alle zu sichern. Zum Wiederherstellen wählen Sie Gerätedaten wiederherstellen wahlweise wiederherstellen oder Wiederherstellen mit einem Klick um alles wiederherzustellen.

Wählen Sie die Sicherungsmethode

Schritt 5Jetzt können Sie auswählen, welche Inhalte Sie sichern möchten. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen zuvor Videos um nur Videodateien zu sichern und klicken Sie auf Start.

Wählen Sie Sicherungsinhalt

Schritt 6Wählen Sie einen Speicherort für Ihre gesicherten Daten und klicken Sie auf OK weiter.

Wählen Sie das Ausgabeverzeichnis

Schritt 7Bitte stören Sie die Verbindung während des Vorgangs nicht.

Beginnen Sie mit dem Backup von Android

Du bist fertig! Mit FoneLab Android Data Backup & Restore können Sie Android-Kontakte sichern, Videos, Fotos, Nachrichten, Anruflisten, Audio und Dokumente. Es unterstützt Samsung, HTC, OnePlus, Motorola und mehr.

2. Sichern Sie Android-Videos mit Google Drive

Ich möchte Ihnen auch eine andere Sicherungsalternative vorstellen, Google Drive. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Fotos, Videos und Dokumente in Google Drive zu sichern:

Schritt 1Finde dein Fotos App auf Ihrem Android-Gerät und wählen Sie die Videos aus, die Sie auf Google Drive hochladen möchten.

Schritt 2Tippen Sie auf die Freigabetaste.

Schritt 3Tippen Spare fahren.

Schritt 4Wählen Sie ein Konto, in dem Sie speichern möchten.

Schritt 5Tippen Ordner, in dem Sie speichern möchten und Ordner auswählen.

Schritt 6Treffer Spare nachher. Ihre Videos werden dann auf Google Drive hochgeladen.

Backup mit Google Drive

3. Sichern Sie Videos direkt mit einem USB-Kabel auf einem Computer

Ein großer Vorteil der Verwendung von Android-Geräten ist, dass Sie einfach Ihr Telefon oder Tablet mit einem USB-Kabel an den Computer anschließen und Dateien direkt zwischen diesen übertragen können. Um Videos von Android auf den PC zu übertragen, sollten Sie:

Schritt 1Stecken Sie Ihr Android mit einem USB-Kabel in den PC.

Schritt 2Finden DCIM Ordner, nachdem der Computer Ihr Gerät erkannt hat.

Schritt 3Dann können Sie die Videodateien frei ziehen und ablegen.

Android-Videos direkt sichern

4. Sichern Sie Videos über Google Fotos

Google Fotos ist auch eine der besten Android-Backup-Apps. Wenn Sie es zum Sichern Ihres Android-Smartphones verwenden, werden sie auch nahtlos in den Speicher Ihres Google-Kontos hochgeladen.

Um die App zu erhalten, gehen Sie zum Google Play Store und gratis Download.

Nach der Installation müssen Sie nur zulassen, dass es auf Ihre Foto- und Videobibliothek zugreift, und tippen Sie auf Backup und Synchronisierung. Danach können Sie sie von überall aus anzeigen.

Sichern Sie Videos mit Google Fotos

5. Android-Videos mit Dropbox sichern

Dropbox ist auch bei Smartphone-Nutzern beliebt, da Sie 2GB kostenlosen Online-Speicher erhalten, um Ihre Sachen aufzubewahren.

Sie müssen lediglich die App herunterladen und ein Konto erstellen. Sie können sich in einem Webbrowser auf der Dropbox-Website oder direkt auf Ihrem Android-Handy für Dropbox anmelden. Installieren Sie anschließend die App auf Ihrem Telefon oder Tablet.

Backup mit Dropbox

Hier sind die Schritte:

Schritt 1Offenheit Dropbox auf Ihrem Startbildschirm.

Schritt 2Melden Sie sich in Ihrem Dropbox-Konto mit E-Mail-Adresse und Passwort an.

Schritt 3Tippen Sie unten rechts auf dem Bildschirm auf den blauen Kreis "+".

Schritt 4Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck neben Laden Sie Fotos und Videos hoch aus dem Menü. Wähle dann aus, welche Videos du hochladen möchtest.

Schritt 5Tippen Hochladen um es anzufangen.

Ihre ausgewählten Videos werden jetzt in den Dropbox-Ordner hochgeladen, sodass Sie von jedem Gerät mit einer Internetverbindung auf sie zugreifen können.

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil