iPhone Photo Backup - Die besten Möglichkeiten zum Sichern von iPhone-Fotos

Lisa

Dezember 22, 2017 09: 00 Gepostet von Lisa Ou

Jeder Handynutzer möchte mit der Kamera Fotos von wertvollem Leben machen, wie z. B. eine schöne Blume, eine schöne Tochter, einen netten Nachbarn usw.

Deswegen,

Tausende von Fotos werden auf Ihrem Telefon gespeichert.

Bei Ihrem iPhone ist möglicherweise ein Problem aufgetreten, bei dem iOS Sie immer über geringen Speicherplatz informiert hat, unabhängig davon, welches Telefon Sie verwenden.

Backup iPhone Foto

Wie Sie wissen, hat Apple die Kamera- und Fotoqualität verbessert. Das Format kann HEIC, JPG, PNG und mehr sein.

HEIC ist ein Format, das die Bildqualität verbessern kann, aber unter Windows nicht sichtbar ist. Sie können verwenden HEIC-Konverter um das Format einfach in JPG oder PNG umzuwandeln.

Daher wird der iPhone-Speicherplatz bald aufgebraucht, wenn Sie nicht wissen, wie Sie damit umgehen sollen.

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, diese Probleme zu lösen, können Sie mithilfe der folgenden 4-Methoden Ihre iPhone-Fotos speichern, bevor Sie sie löschen.

Geschichte löschen

1. So sichern Sie iPhone-Fotos mit FoneLab auf einem PC

FoneLab iOS Datensicherung und -wiederherstellung ist ein praktisches und effektives Tool, mit dem Sie Ihre iOS-Daten selektiv sichern und wiederherstellen können.

Daher können Sie auswählen, welche Elemente auf Ihrem PC gespeichert und welche auf Ihrem Gerät wiederhergestellt werden sollen.

Sie könnten sich Sorgen über den Betriebsablauf machen, da die Bedienung ohne professionelle Kenntnisse oder Fähigkeiten für das iPhone recht einfach ist.

Es unterstützt iOS 11 und frühere Versionen von iOS und ist für iPhone, iPad und iPod touch verfügbar.

Unten finden Sie eine schrittweise Demonstration.

Laden Sie die Software herunter, installieren Sie sie auf Ihrem Computer und doppelklicken Sie darauf, um sie zu öffnen, wenn sie nicht automatisch gestartet wird.

Entscheiden Sie sich für iOS Daten sichern und wiederherstellen Klicken Sie in der Benutzeroberfläche auf iOS Datensicherung wenn es erscheint.

Wählen Sie iOS Data Backup & Restore Wählen Sie iOS-Datensicherung

Wählen Sie, ob Sie die Sicherungsdatei verschlüsseln müssen oder nicht, und klicken Sie dann auf Start.

Klicken Sie auf Backup

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Fotos, dann klick Weiter zu beginnen.

Wählen Sie Sicherungsinhalt

Darüber hinaus können Sie Backup Safari Lesezeichen auf dem iPhone mit FoneLab einfach und effektiv.

Wie Sie in den oben genannten Schritten sehen können, gibt es verschiedene Funktionen, die Sie über die Oberfläche des Programms auswählen können. FoneLab für iOS kann Ihnen leicht helfen iMessages wiederherstellen, Kalender auf dem iPhone wiederherstellen.

Einige iPhone-Benutzer mögen Apple-Methoden, da beide von Apple Inc. selbst angeboten werden.

Sowohl iTunes als auch iCloud sind nicht schwer zu bedienen, wenn Sie mit ihnen vertraut sind.

iphone fotos sichern

2. So sichern Sie iPhone-Fotos in iCloud

iCloud ist eine der Apple-Möglichkeiten, die für iPhone-Benutzer die bequemste Wahl ist. Sie benötigen keine zusätzlichen Tools wie Computer oder USB-Kabel, dann können Sie Ihre iPhone-Daten verwalten, egal wo und wann Sie sind.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um iPhone-Fotos mit iCloud zu sichern.

Option 1: Apples iCloud-Fotobibliothek

Zum einen können Sie nur Ihre iPhone-Fotos sichern. Diese gesicherten Fotos werden automatisch mit Ihrem Computer und iCloud synchronisiert, es gibt jedoch Einschränkungen in Bezug auf 1000-Fotos.

Gehe zu Einstellungen App.

Tippen Sie auf Fotos.

Einschalten iCloud Photo Library.

IPhone-Fotos sichern

Option 2: Sichern Sie alle iPhone-Daten mit iCloud

Eine andere ist das gleichzeitige Sichern aller iPhone-Daten, einschließlich iPhone-Fotos, Kontakte, WhatsApp und anderer.

Sie können nicht auswählen, welche Elemente gespeichert werden sollen. Die Sicherungsdateien werden jedoch für immer in Ihrem iCloud-Konto gespeichert, wenn Sie sie nicht löschen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie genügend Speicherplatz haben, da der Speicherplatz begrenzt ist. Andernfalls können Sie mehr Speicherplatz für Ihren iCloud-Speicher erwerben.

Gehe zu Einstellungen > [Dein Name] > iCloud > iCloud Backup-. Wenn Sie iOS 10.2 oder eine frühere Version verwenden, gehen Sie zu Einstellungen > iCloud > Sicherungskopie.

Einschalten iCloud Backup- per Knopf umschalten.

Tippen Sie auf die Jetzt sichern.

IPhone-Fotos sichern

Nachdem Sie Daten in iCloud gesichert haben, können Sie dies problemlos tun Zugriff auf iCloud-Fotos.

Sie können es kaum erwarten, zu erfahren, wie Sie iPhone-Fotos mit iTunes sichern können, wenn Sie iCloud aufgrund seiner Datensicherheit nicht mögen.

3. So sichern Sie iPhone-Fotos mit iTunes auf dem PC

iTunes ist ein verbreitetes Programm, das iPhone-Benutzer auf dem Computer installiert haben, um iPhone-Daten zu verwalten, wenn sie das iPhone über ein USB-Kabel mit dem Computer verbinden.

IPhone-Daten werden nicht im iCloud-Dienst, sondern im lokalen Ordner des Computers gespeichert.

Lassen Sie uns durch den Prozess des Sicherns von iPhone-Fotos mit iTunes gehen.

Laden Sie iTunes herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer.

Starten Sie iTunes und verbinden Sie das iPhone mit einem USB-Kabel mit dem Computer. Tippen Sie auf dem iPhone-Bildschirm auf Vertrauen, wenn dies die erste Verbindung mit dem Computer ist.

Klicken Sie auf das Gerätesymbol und dann auf Zusammenfassung im linken Bereich.

Drücken Sie Jetzt sichern in dem Backups Abschnitt.

So sichern Sie Kontakte auf dem iPhone

Cloud-Service ist heutzutage allgegenwärtig und die bequemste Möglichkeit, Daten zu speichern und zu verwalten, wann immer Sie dies mit oder ohne Computer möchten.

Wenn Sie weder über iCloud- noch über iTunes-Sicherungsdateien verfügen, können Sie dies auch tun gelöschte Fotos auf dem iPhone wiederherstellen.

4. So sichern Sie Fotos vom iPhone auf den PC über Dropbox

Dropbox ist ein Tool, das Sie herunterladen und auf Ihrem Computer oder iPhone installieren können, um Ihre Daten bequem zu verwalten. Es besteht kein Zweifel, dass Sie Ihre iPhone-Fotos zu Dropbox hochladen können, damit Sie diese Fotos jederzeit überprüfen können.

Lass uns gehen wie.

Starten Dropbox auf deinem iPhone. Wenn Sie diese App nicht auf Ihrem Gerät haben, rufen Sie den App Store auf, durchsuchen Sie ihn und installieren Sie ihn auf Ihrem Gerät.

Melden Sie sich in Ihrem Konto an.

Tippen Fotos Tippen Sie unten auf und dann auf Wählen Sie Fotos.

Wählen Sie die Elemente aus und tippen Sie auf Weiter. Wenn Sie alle Elemente auswählen möchten, tippen Sie auf die Schaltfläche Alle auswählen auf der rechten oberen Ecke.

Tippen Hochladen Oder wählen Sie einen Ordner zum Sichern Ihrer iPhone-Fotos.

Backup-Kontakt mit Google Mail

Eine weitere Cloud-Service-Option, die wir hier vorstellen werden, ist Google Fotobibliothek.

5. So sichern Sie Bilder vom iPhone mit Google Photo Library

Google Fotobibliothek ist ein leistungsstarkes Tool, mit dem alle Ihre Fotos sicher gesichert, organisiert und automatisch beschriftet werden, sodass Sie sie schnell finden und teilen können, wie Sie möchten. Es hat unbegrenzt freien Speicherplatz für Sie. Sie brauchen sich also keine Sorgen zu machen, dass der Speicherplatz knapp wird.

Lesen Sie weiter, wenn Sie wissen möchten, wie Sie iPhone-Fotos mit Google Photo Library sichern können.

Öffnen Sie die Google Foto App auf Ihrem iPhone.

Tippen Sie auf die Menüsymbol auf der oberen linken Seite Ihres Bildschirms.

Tippen Sie auf die Einstellungssymbol.

Tippen Sichern und synchronisieren.

Schalten Sie den Knopf neben ein Sichern und synchronisieren.

Backup-Kontakt mit Google

Das ist alles. So einfach, richtig?

Es ist wichtig für jeden Handynutzer, dies zu tun Backup-Daten Sie können dann regelmäßig Daten aus Sicherungsdateien wiederherstellen, ohne dass Daten verloren gehen. Sie können je nach Bedarf verschiedene Methoden auswählen. Sichern Sie jetzt Ihre iPhone-Daten!

FoneLab > -Ressource > iPhone Photo Backup - Die besten Möglichkeiten zum Sichern von iPhone-Fotos

Copyright © 2019 Aiseesoft Studio. Alle Rechte vorbehalten.