So löschen Sie den Cache auf dem iPad

Boeyaktualisiert von Boey Wong / 23. Februar 2021, 14:20 Uhr

Hallo Leute, wenn ich eine neue App installiere, erinnert mich mein iPad daran, dass nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist und dass es in letzter Zeit langsam läuft. Ich denke, ich muss den Cache der auf meinem iPad installierten Anwendung leeren. Gibt es eine Möglichkeit, dies zu tun, bitte helfen Sie! Danke im Voraus!

Anleitung

Führerliste

1. Was ist App-Cache?

Hierbei handelt es sich um einen temporären Speicherbereich eines Geräts, in dem bestimmte Arten von Daten für einen späteren schnellen Zugriff gespeichert werden. Cache-Dateien und andere Dateien wie Verlaufsdateien benötigen mehr Speicherplatz als Sie denken. Sie werden feststellen, dass das iOS-Gerät immer langsamer ausgeführt wird, da in vielen Anwendungen immer mehr Cache-Dateien gespeichert werden und nach einer langen Zeit zusätzlicher Speicherplatz belegt wird, wodurch das Gerät langsamer werden kann.

Beachten Sie, dass Cachedateien in der Regel die Leistung einer App nicht beeinträchtigen, das Speichersystem jedoch überladen. In diesem Fall müssen Sie den Speicher Ihres iPads, unerwünschte Daten und Caches bereinigen, um Speicherplatz freizugeben. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie den App-Cache auf dem iPad auf einfache Weise leeren können.

2. So löschen Sie den Safari-Cache auf dem iPad

Bei einigen iOS-Apps können Sie den App-Cache aus der Einstellungs-App löschen, z. B. Safari. Befolgen Sie die Schritte, um den Cache in Safari zu löschen.

Schritt 1Offenheit Einstellungen App auf Ihrem iPad.

Schritt 2Finden Safari und tippe darauf.

Schritt 3Tippen Sie im Safari-Menü auf Löschen Sie Verlaufs- und Websitedaten.

Schritt 4Sie erhalten eine Popup-Nachricht, in der Sie aufgefordert werden, Ihre Auswahl zu bestätigen. Tippen Sie auf Auswahl aufheben. Dann werden der Safari-Cache, Cookies und andere Website-Daten gelöscht.

Cache Safari löschen

3. So löschen Sie den Cache in Chrome

Mit Chrome können Sie den Cache, den Verlauf usw. in den In-App-Einstellungen löschen. Befolgen Sie die folgenden Schritte.

Schritt 1Öffnen Sie die Chrom App auf Ihrem iPad.

Schritt 2Klicken Sie auf die Menüschaltfläche mit den drei Punkten in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie Einstellungen.

Schritt 3Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Datenschutz, und hier finden Sie die Optionen zu Browserverlauf löschen, Cache löschen, Klare Kekse or Site-Daten. Wählen Sie die gewünschten Optionen aus.

Zwischengespeicherte Daten löschen

4. So löschen Sie den Cache auf dem iPad mit FoneLab

Die meisten iOS-Apps bieten jedoch keine offensichtliche Option zum Bereinigen von Cache und Cookies. In diesem Fall benötigen Sie möglicherweise ein Tool eines Drittanbieters, mit dem dies möglich ist. Hier möchte ich Sie weiterempfehlen FoneEraser für iOS, ein App Cache Cleaner, mit dem Sie Ihr Gerät mit einem Klick freigeben können. Fangen wir jetzt an.

FoneEraser für iOS
FoneEraser für iOS

FoneEraser für iOS ist der beste iOS-Datenbereiniger, mit dem alle Inhalte und Einstellungen auf dem iPhone, iPad oder iPod vollständig und dauerhaft gelöscht werden können.

  • Bereinigen Sie unerwünschte Daten von iPhone, iPad oder iPod touch.
  • Löschen Sie Daten schnell durch einmaliges Überschreiben, wodurch Sie Zeit für viele Datendateien sparen können.
  • Es ist sicher und einfach zu bedienen.

Schritt 1Laden Sie das Programm kostenlos herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Sobald es fertig ist, wird es automatisch gestartet.

Verbinde iOS-Gerät

Schritt 2Schließen Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel an den Computer an und geben Sie den Passcode auf Ihrem Telefon ein, falls dieser gesperrt ist. Tab Vertrauen auf dem Gerät für iOS 7 oder höher.

Vertrauen Sie Ihrem Computer

Schritt 3Die Software wird Ihr iPhone bald erkennen. Wenn nicht, klicken Sie auf das Symbol direkt dahinter Gescheitert.

Gerät erkennen

Schritt 4Wählen Sie eine Löschstufe (Niedrig, Mittel oder Hoch). High Level wird hier empfohlen.

Wählen Sie den Löschmodus

Schritt 5Nachdem Ihr Gerät verbunden ist, klicken Sie auf Start Klicken Sie auf, um den Löschvorgang zu starten, und klicken Sie dann auf Ja um den Vorgang zu bestätigen.

Klicken Sie auf Start

Schritt 6Warten Sie, bis der Löschvorgang abgeschlossen ist.

Beginnen Sie mit dem Löschen

Der Cache von Apps und anderen Inhalten und Einstellungen wird nach Abschluss des Vorgangs gelöscht. Bitte sichern Sie zuerst Ihre iPad-Daten. Mit dieser Software können Sie nicht nur den iPad-Cache leeren, sondern auch Cache auf dem iPhone löschen. Denken Sie, dass diese iPad Cleaner App für Sie nützlich ist, lassen Sie es uns wissen, indem Sie bitte Kommentare hinterlassen.

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil