So aktivieren Sie den Android USB-Debugging-Modus

BoeyGeschrieben von Boey Wong / 07. Februar 2021, 09:00 Uhr

In meiner Einstellungs-App auf meinem Samsung Galaxy S6-Telefon gibt es keine Optionen für Android-Entwickler. Wie aktiviere ich den USB-Debugging-Modus auf meinem Telefon? Bitte helfen Sie, vielen Dank!

Wenn Sie jemals versucht haben, mit Ihrem Android-Smartphone zu basteln, sind Sie wahrscheinlich auf USB-Debugging gestoßen, oder wenn Sie nach Lösungen zur Fehlerbehebung Ihres Android-Telefons im Internet gesucht haben, haben Sie möglicherweise ab und zu den Begriff USB-Debugging gehört . Im USB-Debugging-Modus können Sie ein Android-Smartphone an einen Computer anschließen, um Dateien zwischen Telefon und PC zu übertragen oder Daten vom Gerät auf Computer zu sichern. Eigentlich ist USB-Debugging keine High-Tech-Funktion, aber Sie können es in weniger als einer Minute aktivieren.

1. Was ist USB-Debugging?

Der USB-Debugging-Modus ist eine Funktion, die die Verbindung zwischen einem Android-Gerät und einem Computer mit Android-Software Development Kit erleichtert und die Entwicklung von Android-Apps in der ersten Phase unterstützt. Dieser Modus erweitert sich jedoch auf viel mehr Funktionen als danach. Durch das USB-Debugging erhalten Sie einen hohen Grad an Zugriff auf Ihr Android-Gerät. Der USB-Debugging-Modus ist immer der erste erforderliche Vorgang, der ausgeführt werden muss, wenn Sie Ihr Android-Telefon rooten, ein benutzerdefiniertes ROM installieren, ein Backup Ihres Geräts erstellen oder sogar eine neue Android-App codieren möchten. Im Allgemeinen bietet der USB-Debugging-Modus viel mehr Steuerungsfreiheit für Ihr Android-Gerät.

Hinweis: Aus Sicherheitsgründen sollten Sie den USB-Debugging-Modus die ganze Zeit über deaktiviert lassen, es sei denn, Sie müssen ihn wirklich aktivieren. Wenn Sie beispielsweise Ihr Android-Telefon an einem öffentlichen USB-Anschluss anschließen, kann der Anschluss über den aktivierten USB-Debugging-Modus auf Ihre Telefondaten zugreifen oder Malware auf Ihrem Gerät installieren.

So aktivieren Sie das USB-Debugging

2. So aktivieren Sie das USB-Debugging

Das Tutorial ist nun in vier Teile unterteilt, um Ihnen die Möglichkeiten zum Aktivieren des USB-Debugs zu zeigen, die sich von den verschiedenen Android-Versionen unterscheiden.

Anleitung

Führerliste

So aktivieren Sie das USB-Debugging auf Android 5.0 Lollipop

Schritt 1Für alle früheren Versionen von Android Entwickleroptionen ist standardmäßig sichtbar, während die neueren Versionen wie Android 5.0 Lollipop, 4.2 und höher ausgeblendet sind. Sie müssen es also sichtbar machen, indem Sie zuerst eine Fingerübung machen. Schritt 1: Gehen Sie auf Ihrem Android-Handy zu Einstellungen - Über Telefon - Build-Nummer und tippe es 7 mal an, bis du den Hinweis "Du bist jetzt ein Entwickler" siehst. Jetzt die Entwickleroptionen bleibt die ganze Zeit auf Ihrem Android-Handy sichtbar.

Aktivieren USB-Debugging

Schritt 2Kehren Sie zur vorherigen Option zurück und tippen Sie anschließend auf Optionen entwickeln. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben USB-Debugging. Drücken Sie OK um das USB-Debuggen zu ermöglichen.

USB Debugging

So aktivieren Sie das USB-Debugging unter Android 4.2 oder höher

Das Aktivieren des USB-Debugging-Modus für neuere Android-Betriebssysteme wie Android 4.2 oder höher ist mit Android 5.0 Lollipop vergleichbar Einstellungen App ist im Vergleich zu Android 5.0 Lollipop nicht versteckt.

Schritt 1Navigieren Sie zu Einstellungen - Über Telefon - Build-NummerTippen Sie dann 7-mal darauf, bis der Hinweis "Sie sind jetzt Entwickler" angezeigt wird.

Aktive Android-Entwicklungsoptionen

Schritt 2Gehen Sie zurück zu Optionen entwickeln. Dann ankreuzen USB-Debugging und klicken auf OK um es zu erlauben.

Erlaube USB-Debugging

So aktivieren Sie das USB-Debugging unter Android 3.0 bis 4.1

Wenn Ihr Telefon Android 3.0 - 4.1 ausführt, geben Sie ein Einstellungen - Entwickleroptionen - USB-Debugging.

USB Fehlerbehebungsmodus

So aktivieren Sie das USB-Debugging unter Android 2.3 oder früher

Tippen Sie für Android 2.3 oder eine frühere Version auf Einstellungen - Anwendungen - Entwicklung - USB-Debugging.

Aktivieren Sie das USB-Debugging

Es ist sehr einfach, den USB-Debugging-Modus zu aktivieren, oder? Aber es ist eine sehr nützliche Funktion. Denken Sie auch hier daran, die Funktion zu deaktivieren, nachdem Sie Ihr Ding beendet haben.

FoneLab Broken Android Datenextraktion
FoneLab Broken Android Datenextraktion

Korrigieren Sie Ihr eingefrorenes, abgestürztes, mit einem schwarzen Bildschirm oder einem Bildschirm gesperrtes Android-System, um normale Daten wiederherzustellen oder Daten von einem defekten Android-Telefon oder einer SD-Karte wiederherzustellen.

  • Beheben Sie Probleme mit Android und stellen Sie Daten vom Telefon wieder her.
  • Extrahieren Sie Kontakte, Nachrichten, WhatsApp, Fotos usw. von einem defekten Android-Gerät oder einer defekten Speicherkarte.
  • Android-Telefon- und SD-Kartendaten sind verfügbar.
Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil