So exportieren Sie Chrome-Lesezeichen auf Android-Handys oder -Tablets

SzekiGeschrieben von Szeki / 17. Dezember 2020, 16:00 Uhr

Google Chrome ist ein guter Webbrowser für Android-Nutzer. Es hilft Menschen, wichtige und wertvolle Seiten und Informationen aufzubewahren und zu verwalten. Aber kann ich alle meine Lesezeichen von meinem neuen Telefon auf mein neues synchronisieren? Die Antwort ist ja. Aus diesem Grund werden in diesem Artikel die 6-Ansätze zum Exportieren von Chrome-Lesezeichen für Android beschrieben.

android chrome bookmark exportieren

1. Exportieren Sie Android Chrome-Lesezeichen direkt

Wenn Sie auf Ihrem PC und Ihrem Android-Telefon dasselbe Chrome-Konto verwendet haben, werden die Lesezeichen automatisch synchronisiert. Dies ist die einfachste Methode zum Exportieren von Android Chrome-Lesezeichen.

Schritt 1Starten Sie Chrome auf Ihrem Android-Handy.

Schritt 2Tippen Sie auf die Menüschaltfläche oben links und klicken Sie auf Einstellungen und dann wählen Melden Sie sich in Chrome an um Ihr Google-Konto einzugeben.

Schritt 3Head to Einstellungen und tippe auf Synchronisieren Überprüfen Sie dann die Lesezeichen auf Ihrem Android-Handy.

Schritt 4Schalten Sie Ihren PC ein, öffnen Sie den Chrome-Browser und melden Sie sich mit demselben Google-Konto an, damit Ihre Android Chrome-Lesezeichen synchronisiert werden.

Schritt 5Klicken Sie Menü zu überspringen Lesezeichen und wählen Sie Lesezeichen-Manager.

Schritt 6Klicken Sie Menü organisieren und wählen Sie Lesezeichen exportieren zum Exportieren von Android Chrome-Lesezeichen als HTML-Datei.

hypertrans
FoneLab HyperTrans

Übertragen Sie Daten von iPhone, Android, iOS, Computer an einen beliebigen Ort ohne Verluste.

  • Verschieben Sie Dateien zwischen iPhone, iPad, iPod touch und Android.
  • Importieren Sie Dateien von iOS nach iOS oder von Android nach Android.
  • Verschieben von Dateien vom iPhone / iPad / iPod / Android auf den Computer.
  • Speichern Sie Dateien vom Computer auf iPhone / iPad / iPod / Android.

2. 5 Beste Software zum Sichern und Exportieren von Android Chrome-Lesezeichen

Es gibt fünf Drittanbieter-Software-Hilfen zum Exportieren von Android Chrome-Lesezeichen. Lassen Sie uns sie heraus überprüfen!

Lesezeichen über den Lesezeichen-Manager synchronisieren

Top 1: Lesezeichen-Manager

Lesezeichen-Manager ist eine einfache App zum Verwalten von Chrome-Lesezeichen auf Android-Geräten. Es ist in der Lage, Ihre Lesezeichen nach Datum oder Titel zu ordnen. Darüber hinaus können Sie Chrome-Lesezeichen auf Android zur Sicherung auf eine SD-Karte exportieren.

Übertragen Sie Dateien per Dropbux vom Telefon auf das Tablet

Schritt 1Installieren Sie die Lesezeichen-Manager-App und starten Sie sie auf Ihrem Android-Handy.

Schritt 2Öffnen Sie die App und sortieren Sie Ihre Lesezeichen nach Datum oder Titel.

Schritt 3Gehen Sie zum Menübildschirm und wählen Sie die Sicherungsoption. Stellen Sie sicher, dass Ihr Android-Telefon über eine SD-Karte mit großem Speicher verfügt, und exportieren Sie die Chrome-Lesezeichen auf eine SD-Karte.

Wenn Sie Ihre Lesezeichen wiederherstellen möchten, müssen Sie nur die Wiederherstellungsoption auswählen und die neueste Sicherungsdatei auf Ihrer SD-Karte auswählen.

Top 2: Lesezeichen sortieren und sichern

Lesezeichen sortieren und sichern ist eine weitere App zum Sortieren und Sichern von Android-Chrome-Lesezeichen. Damit können Sie Android Chrome-Lesezeichen in HTML-Dateien exportieren. Es ist mit einer Vielzahl von Mobilgeräten kompatibel.

Exportieren von Lesezeichen durch Lesezeichen-Sortiersicherung

Schritt 1Öffnen Sie die Lesezeichen-Manager-App, nachdem Sie sie aus dem Google Play Store heruntergeladen haben.

Schritt 2Nachdem alle Chrome-Lesezeichen gescannt und angezeigt wurden, können Sie die Lesezeichen mit den Schaltflächen nach oben und unten sortieren.

Schritt 3Dann tippen Sie auf Sicherungskopie Geben Sie unten einen Dateinamen ein und wählen Sie einen Ordner aus, in dem die HTML-Datei gespeichert werden soll.

Hinweis: Für Android 3.0- und 4.0-Versionen sollte diese App nicht verwendet werden, wenn Sie die Lesezeichen-Synchronisierungsfunktion in der Google Chrome-App aktiviert haben.

Top 3: Lesezeichenordner

Lesezeichenordner ist eine vielseitige Lesezeichen-Manager-App für Android-Geräte. Sie können Chrome-Lesezeichen unter Android nach Ordnern verwalten und exportieren. Darüber hinaus bietet es weitere benutzerdefinierte Optionen, z. B. das Festlegen der Hintergrundfarbe, Textfarbe und -größe sowie der Symbolgröße für jedes Lesezeichen.

Lesezeichen-Ordner-Oberfläche

Schritt 1Starten Sie den Chrome-Lesezeichen-Manager auf Android. Es ermöglicht Ihnen, kostenlose Funktionen mit Anzeigen auszutauschen.

Schritt 2Gehen Sie oben in der Benutzeroberfläche zum Tab "Verlauf" und überprüfen Sie alle Chrome-Lesezeichen auf Ihrem Android-Gerät.

Schritt 3Anschließend können Sie die Android Chrome-Lesezeichen manuell exportieren, indem Sie eine Sicherungsdatei erstellen. Darüber hinaus können Sie die automatische Sicherungsfunktion einrichten.

Hinweis: Diese App ist für Android 4.0 oder höher verfügbar, aber nur Android 5 oder weniger können Lesezeichen in den Standardbrowser importieren.

Top 4: Raindrop.io

Raindrop.io kann Artikel, Fotos, Filme und Seiten aus dem Internet sammeln. Die exportierende Lesezeichenfunktion von Android Chrome hilft Ihnen dabei, Ihre Sammlung und Vorlieben schnell mit Ihren Freunden und Familienmitgliedern zu teilen.

raindrop.io Schnittstelle

Schritt 1Öffnen Sie Raindrop.io unter Android, melden Sie sich bei Ihrem Konto an und exportieren Sie Chrome-Lesezeichen in die App.

Schritt 2Dann greifen Sie zu https://app.raindrop.io/#/settings auf deinem PC.

Schritt 3Klicken Sie Lesezeichen exportieren auf der linken Seite und tippen Sie auf E-Mail senden auf der rechten Seite. Anschließend können Sie Android Chrome-Lesezeichen als E-Mail-Anhang exportieren.

Schritt 4Öffnen Sie Ihre E-Mail und laden Sie die Anhangsdatei herunter.

Top 5: Diigo

Diigo ist eine weitere Lesezeichen-App zum Exportieren von Android Chrome-Lesezeichen in die Cloud. Sie können von jedem Gerät aus auf Ihre Lesezeichen zugreifen. Darüber hinaus können Sie auf dem Android-Gerät ganz einfach Notizen hinzufügen und Ihre Lesezeichen anpassen

Diigo-Schnittstelle

Schritt 1Laden Sie Ihr Konto herunter und melden Sie sich an.

Schritt 2sImportieren Sie dann Lesezeichen aus Google Chrome und sie werden an den Cloud-Server gesendet. Außerdem können Sie Ihre Lesezeichen mit der App bearbeiten.

Schritt 3Besuchen Sie https://www.diigo.com/ und loggen Sie sich in das gleiche Konto.

Schritt 4Exportieren Sie Ihre Lesezeichen, indem Sie auf Exportieren klicken und dann die Android Chrome-Lesezeichen als HTML-Datei exportieren.

Wenn Sie nach einer Methode zum Exportieren von Chrome-Lesezeichen auf Android suchen, sollten Sie in diesem Beitrag das bekommen, was Sie wollen. Zunächst ist Google Chrome Sync eine einfache Möglichkeit, Ihre Lesezeichen direkt zu exportieren. Es ist jedoch nur verfügbar, wenn Sie Chrome sowohl auf dem Telefon als auch auf dem PC verwenden. Glücklicherweise gibt es einige Lesezeichen-Manager-Apps von Drittanbietern für Sie. Der Artikel enthält die Überprüfung und Anleitungen für diese Lesezeichen-Manager. Wählen Sie einfach die gewünschte App entsprechend Ihren Anforderungen.

3. Empfohlener Android Data Manager - FoneLab HyperTrans

Jedes Android hat die Anforderung, Daten auf dem Gerät in der täglichen Arbeit und im täglichen Leben zu verwalten. Die meisten von ihnen haben den Brauch dazu Android-Dateien übertragen zwischen Computern und Geräten mit einem USB-Kabel. Dies ist die am häufigsten verwendete Methode, um ohne Bezahlung zu verwalten. Im Laufe des Tages fordern die Leute mehr Upgrades mit höherer Sicherheit und Effizienz.

Infolgedessen gibt es immer mehr Datenverwaltungstools für Android-Telefone auf dem Markt, und FoneLab HyperTrans ist das Top-Tool, das Sie nicht verpassen sollten.

FoneLab HyperTrans ist eine stabile Verbindung zwischen Computern und Mobiltelefonen. Es hilft dir Fotos übertragen, Kontakte, Musik, Videos usw. problemlos zwischen Computern, Android-Telefonen oder beidem. Darüber hinaus werden iPhone, iPad und iPod touch unterstützt. Daher können Sie Daten ohne Hindernisse selektiv zwischen Android und iOS übertragen, wenn Sie ein neues Telefon in die Hand nehmen.

Nachfolgend finden Sie Informationen zur Verwendung FoneLab HyperTrans Android-Daten zu übertragen.

Schritt 1Laden Sie HyperTrans von der offiziellen Website herunter, installieren Sie es und öffnen Sie es auf dem Computer.

hypertrans
FoneLab HyperTrans

Übertragen Sie Daten von iPhone, Android, iOS, Computer an einen beliebigen Ort ohne Verluste.

  • Verschieben Sie Dateien zwischen iPhone, iPad, iPod touch und Android.
  • Importieren Sie Dateien von iOS nach iOS oder von Android nach Android.
  • Verschieben von Dateien vom iPhone / iPad / iPod / Android auf den Computer.
  • Speichern Sie Dateien vom Computer auf iPhone / iPad / iPod / Android.

Schritt 2Verbinden Sie Android über ein USB-Kabel mit dem Computer. Wählen Sie im linken Bereich den Datentyp aus, den Sie übertragen möchten, und suchen Sie dann die Elemente auf der rechten Seite.

Schritt 3Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben den Elementen, die Sie verschieben möchten, und klicken Sie auf die Optionen oben im Fenster, um sie in den Computerordner zu exportieren.

So einfach, oder? Sie dürfen seine Funktionen mit ausprobieren FoneLab HyperTrans Testversion. Warum nicht jetzt herunterladen und ausprobieren?

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil