So erhalten Sie gelöschte Fotos vom Samsung-Handy zurück [2021 Updated]

aktualisiert von Boey Wong / 12. Januar 2021, 09:15 Uhr

Ich habe versehentlich meine Bilder auf meinem Samsung Galaxy S6 gelöscht. Kann ich gelöschte Fotos von meinem Samsung-Handy abrufen? Es waren zu viele Wertfotos darauf gespeichert. Ich habe die gesamte Galerie gelöscht, als ich gerade vorhatte, ein paar vage Bilder zu räumen. Helfen Sie mir bitte, danke!

Samsung Galaxy S6 ist das erste Android-Handy mit Dual-Pixel-Technologie, mit dem Sie bei schlechten Lichtverhältnissen bessere Aufnahmen machen können.

Sie müssen viele schöne Momente und Ereignisse mit Ihrem Samsung-Handy festgehalten haben. Wie schade für Sie, wenn Sie sie durch versehentliches Löschen, Systemabsturz, Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen oder Formatieren usw. verloren haben.

Android-Fotos wiederherstellen Wiedergabetaste

Aber,

Sei aber nicht zu nervös.

Es gibt einen einfachen und praktikablen Weg gelöschte Fotos von Samsung Galaxy wiederherstellen.

Anleitung

Führerliste

1. So stellen Sie mit FoneLab Fotos von Samsung wieder her

Alles, was Sie brauchen, ist ein Samsung Foto-Wiederherstellungsprogramm, das heißt FoneLab Android Datenrettung. Mit Hilfe dieser Software können Sie gelöschte oder verlorene Daten von Android-Handys und -Tablets wiederherstellen.

Die wiederherstellbaren Dateien enthalten Fotos, Kontakte, Nachrichten, Nachrichtenanhänge, Anrufverlauf, Dokumente, Videos, Musik usw. Es ist kompatibel mit vielen Android-Marken wie Samsung, Sony, Motorola, HTC, One Plus, Huawei, ZTE, LG und mehr. Außerdem funktioniert das Programm sowohl auf Mac- als auch auf Windows-Computern.

Laden Sie die kostenlose Testversion herunter und probieren Sie es aus.

FoneLab für Android
FoneLab für Android

Mit FoneLab für Android können Sie verlorene / gelöschte iPhone-Daten wie Fotos, Kontakte, Videos, Dateien, Anruflisten und weitere Daten von Ihrer SD-Karte oder Ihrem Gerät wiederherstellen.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.
  • Android-Telefon- und SD-Kartendaten sind verfügbar.

Schritt 1Laden Sie die FoneLab Android-Datenwiederherstellungssoftware mit dem obigen Link kostenlos auf Ihren Computer herunter und sie wird direkt nach der erfolgreichen Installation gestartet. Schließen Sie dann Ihr Samsung-Telefon an den Computer an.

Wählen Sie Android Datenrettung

Schritt 2Für diesen Schritt muss der USB-Debugging-Modus auf Ihrem Telefon aktiviert sein, damit die Software ihn erkennen kann. Wenn Sie es noch nie zuvor aktiviert haben, können Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen oder die folgenden einfachen Schritte ausführen, um es zu öffnen. Und dann klicke OK um die Verbindung zu autorisieren.

Für Android 2.3 oder früher: Gehen Sie zu Einstellungen > Entwicklung > USB Debugging.

Für Android 3.0 - 4.1: Navigieren Sie zu Einstellungen > Entwickleroptionen > USB Debugging.

Für Android 4.2 oder höher: Tippen Sie auf Einstellungen > Über Telefon. Klicken Sie dann auf die Registerkarte Build number for 7 times, bis die Meldung "Sie befinden sich im Entwicklermodus" angezeigt wird. Dann gehe zurück zu Einstellungen > Entwickleroptionen > USB Debugging.

USB Debugging

Schritt 3Sie können auswählen, welche Dateien Sie wiederherstellen möchten. Wenn Sie nur Fotos wiederherstellen möchten, aktivieren Sie einfach die Kontrollkästchen neben Galerie und Bildbibliothek. Klicken Sie dann auf Weiter Taste, um weiterzugehen.

Wählen Sie die wiederherzustellenden Daten aus

Schritt 4Bitte gehen Sie zu Ihrem Samsung Galaxy und tippen Sie auf Erlauben / gewähren / autorisieren wenn es auf dem Bildschirm erscheint. Weil das Programm die Berechtigung zum Scannen von Daten von Ihrem Telefon erhalten muss. Wenn die Anfrage nicht angezeigt wird, installieren Sie die Root-App von FoneLab und klicken Sie auf Wiederholen noch einmal versuchen.

USB Debugging

Schritt 5Das Scan-Ergebnis wird nach Gruppen sortiert. Klicken Galerie und Bildbibliothek Klicken Sie im linken Fensterbereich auf, um die gefundenen Fotos detailliert anzuzeigen. Kreuzen Sie die an, die Sie zurück erhalten möchten, und klicken Sie auf Erholen um sie auf Ihrem Computer zu speichern. Fotos werden im JPG- oder PNG-Format gespeichert und auf Ihrem Computer nach Dateitypen sortiert.

Android-Daten wiederherstellen

Nun, das ist alles.

Man muss sich nicht darum kümmern, weil es absolut keine Theorien gibt und jeder es schaffen kann.

Außerdem,

Sie können nicht nur gelöschte Fotos vom Samsung-Handy wiederherstellen, sondern auch FoneLab Android Data Recovery WhatsApp-Chat-Verlauf wiederherstellen auch. Es ist wirklich ein nützliches und leistungsstarkes Programm, mit dem Sie Ihre Android-Daten schützen können.

Darüber hinaus können Sie diese Methode auch verwenden, um Drucken Sie Kurzmitteilungen von Samsung.

2. Wiederherstellen von Fotos von Samsung Phone über Cloud Service

Option 1. Wiederherstellen von Fotos von Samsung Phone von Google Drive / Dropbox / OneDrive

Es gibt andere Möglichkeiten für Menschen, die haben Android-Fotos gesichert Vor. Wie Google Drive, OneDrive und mehr.

Es ist einfach, Fotos von Samsung wie unten beschrieben zurück zu bekommen.

Schritt 1Öffnen Sie Google Drive, OneDrive oder etwas anderes, mit dem Sie Android-Fotos gesichert haben.

Schritt 2Greifen Sie auf die Fotos zu, die Sie zurück erhalten möchten.

Schritt 3Laden Sie es auf Ihr Android-Handy herunter und speichern Sie es.

Google hat ein spezielles Tool namens Google Fotos, mit dem Nutzer Fotos auf dem Gerät sichern und wiederherstellen können. Es ist einfach zu bedienen.

Option 2. Wiederherstellen von Fotos von Samsung Phone von Google Fotos

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Android-Fotos von Google Fotos wiederherstellen.

Schritt 1Öffnen Sie Google Fotos auf dem Android-Handy und tippen Sie auf Menü > Müll.

Schritt 2Wählen Sie die Fotos aus und tippen Sie auf Wiederherstellen auf der Unterseite.

Sichern Sie Videos mit Google Fotos

3. Wiederherstellen von Fotos von Samsung Phone aus dem Backup

Wenn Sie zuvor Android-Telefondaten auf einem Computer oder einer Festplatte gesichert haben, können Sie die Kopien dieser Fotos mit einfachen Klicks wieder auf ein Android-Telefon übertragen.

Schritt 1Schließen Sie das iPhone mit einem USB-Kabel an den Computer an. Wenn Ihre Sicherungsdateien auf einer Festplatte gespeichert sind, müssen Sie diese ebenfalls an den Computer anschließen.

Schritt 2Öffnen Sie den Ordner Ihres Android-Telefons und die Sicherungsdatei, und ziehen Sie die Fotos vom Sicherungsordner in den Ordner Ihres Mobiltelefons.

Das ist alles über das Wiederherstellen von Fotos von Samsung-Handy, können Sie einen geeigneten Weg nach Ihren Bedürfnissen wählen. Wenn Sie weitere Fragen dazu haben, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar.

FoneLab für Android
FoneLab für Android

Mit FoneLab für Android können Sie verlorene / gelöschte iPhone-Daten wie Fotos, Kontakte, Videos, Dateien, Anruflisten und weitere Daten von Ihrer SD-Karte oder Ihrem Gerät wiederherstellen.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.
  • Android-Telefon- und SD-Kartendaten sind verfügbar.
Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil