Erfahren Sie, ob Sie von jemandem in iMessage blockiert wurden [2021 aktualisiert]

BoeyGeschrieben von Lisa Ou / 17. Dezember 2020, 09:00 Uhr

iMessage ist ein integrierter Instant Messaging-Dienst, mit dem Apple Inc. Text, Bilder, Videos, Dokumente, Standorte usw. mit Apple-Benutzern senden und empfangen kann. Und Sie können es verwenden, um die Zahlung von diesem Jahr an zu leisten.

Es ist wahrscheinlich die häufigste App, die Sie im täglichen Leben auf dem iPhone verwenden.

Woher soll ich wissen, ob Sie jemand in iMessage blockiert hat?

Damit

Wie können Sie die iMessage-App verwenden? Möglicherweise benötigen Sie eine iMessage ultimative Anleitung. Nun wollen wir herausfinden, ob jemand Sie auf dem iPhone blockiert hat.

Teil 1. Wie Sie wissen, ob Sie jemand auf dem iPhone blockiert hat

Es gibt verschiedene Methoden, um zu bestätigen, ob Sie gesperrt wurden oder nicht.

Option 1. Überprüfen Sie die von Ihnen gesendete iMessage-Farbe

Wenn Sie iMessage bereits mit anderen Apple-Benutzern gesendet haben, sollten Sie wissen, dass Nachrichten zwei Farben haben. iMessages sind blau, SMS-Texte grün.

Es ist nicht eindeutig, dass Sie durch ein einfaches Farbzeichen blockiert wurden, da Sie wissen, dass es verschiedene Gründe gibt, SMS-Texte anstelle von iMessage zu versenden.

Beispielsweise funktioniert das iPhone-Netzwerk nicht. Die von Ihnen gesendete iMessage wird dann direkt als grüne Textnachricht zurückgesetzt.

Farbe von iMessage

Es gibt eine Methode, mit der Sie überprüfen können, ob Sie von jemandem blockiert wurden.

Schritt 1Bitte vergewissern Sie sich, dass Ihr iPhone-Netzwerk funktioniert und der Receiver ein iPhone oder ein anderes Apple-Gerät verwendet.

Schritt 2Senden Sie eine iMessage und beobachten Sie, ob sich die Farbe der iMessage von blau nach grün ändert oder nicht.

Wie Sie wahrscheinlich wissen, befindet sich unter der von Ihnen gesendeten iMessage eine kleine Statusinformation. Es kann auch ein Zeichen sein, dass Sie wissen, ob andere Sie blockiert haben.

Option 2. Überprüfen Sie den von Ihnen gesendeten iMessage-Status

In der Nachrichten-App für iMessage gibt es eine Einstellung namens "Lesebestätigungen senden", mit der Sie Personen benachrichtigen können, wenn Sie ihre Nachrichten gelesen haben.

Status von iMessage

Wenn die iMessages an die Empfänger gesendet, aber nicht gelesen wurden, wird das Symbol Delivered unter den iMessages angezeigt.

Da die Standardeinstellung von Send Read Receipts (Lesebestätigungen senden) auf ON gesetzt ist, sehen Sie normalerweise ein Lesewort unter der iMessage, die Sie gesendet haben, sobald der Empfänger es gelesen hat. In einigen Fällen können Sie möglicherweise nicht den Lesestatus erhalten, da sie die Option deaktiviert haben.

Was passiert, wenn der Empfänger Sie blockiert hat?

Obwohl es einen kleinen Prozentsatz gibt, dass er / sie die Funktion "Lesebestätigungen senden" deaktiviert hat, wurden Sie möglicherweise blockiert, wenn die von Ihnen gesendete iMessage blau bleibt und "Geliefert" anzeigt, sich jedoch niemals "Lesen" zuwendet.

Option 3. Überprüfen Sie den iMessage-Status auf dem MacBook

Es gibt einige Tipps, die Sie verwenden können, wenn Sie ein MacBook besitzen. Senden Sie eine iMessage weder auf dem iPhone noch auf dem MacBook, und überprüfen Sie dann den Status. Auf dem iPhone wird unter der Nachricht immer ein Ausgeliefert angezeigt, während nichts angezeigt wird, wenn Sie gesperrt wurden.

macbook iMessage

Teil 2. So stellen Sie iMessage auf dem iPhone wieder her

Es werden viele iMessages auf dem iPhone gespeichert, wenn Sie die iMessage-App mögen. Es besteht kein Zweifel, dass Sie beim Senden und Empfangen von iMessage auf dem iPhone nicht auf Datenverlust stoßen möchten.

Der beste Weg, um die Datensicherheit zu gewährleisten, ist iPhone-Daten sichern regelmäßig. So, dass du kannst iPhone-Daten wiederherstellen von der Sicherungsdatei leicht.

Aber

Was sollten Sie tun, um überhaupt keine Sicherungsdatei zu haben?

Tatsächlich werden die verlorenen Daten auf dem iPhone gespeichert, aber für Benutzer unsichtbar. Sie sollten das Gerät sofort nicht mehr verwenden. Du brauchst FoneLab iPhone DatenwiederherstellungMit dieser Funktion können Sie die verlorenen Daten direkt vom Gerät zurückholen.

FoneLab iOS Systemwiederherstellung
FoneLab iOS Systemwiederherstellung

Mit FoneLab können Sie das iPhone / iPad / iPod aus dem DFU-Modus, dem Wiederherstellungsmodus, dem Apple-Logo, dem Kopfhörermodus usw. ohne Datenverlust in den Normalzustand bringen.

  • Beheben Sie deaktivierte iOS-Systemprobleme.
  • Extrahieren Sie Daten von deaktivierten iOS-Geräten ohne Datenverlust.
  • Es ist sicher und einfach zu bedienen.

Unten finden Sie ein systematisches Tutorial.

Schritt 1Laden Sie die Software herunter und installieren Sie sie auf dem Computer. Anschließend wird sie automatisch gestartet.

Schritt 3Schließen Sie Ihr Gerät an den Computer an und tippen Sie auf Vertrauen auf dem Startbildschirm Ihres Geräts, wenn es auf Ihrem Computer angezeigt wird. Das Programm beginnt mit dem Scannen Ihrer Gerätedaten, sobald es Ihr Gerät erkennt.

Schritt 4Ihre Daten werden auf der Benutzeroberfläche angezeigt. Kreuzen Sie den Inhalt an, den Sie zurück erhalten möchten.

Schritt 5Klicken Sie Erholen.

Sie können zwischen verschiedenen Optionen wählen iPhone-Daten wiederherstellenIch bin sicher, dass FoneLab die beste Wahl für Sie ist.

Warum nicht gleich herunterladen und ausprobieren?

Teil 3. So aktivieren Sie iMessage für iPhone

Die meisten iPhone-Anfänger sind mit der iMessage-App nicht vertraut, sodass sie keine Ahnung haben, wie sie sie verwenden sollen.

Einige von ihnen haben Probleme, iMessage anstelle von SMS zu senden. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen vor, wie Sie iMessage auf dem iPhone einrichten.

Schritt 1Starten Sie die Einstellungen App auf Ihrem iPhone.

Schritt 2Tippen Sie auf Nachrichten.

Schritt 3Wende iMessage Ein und warten.

aktiviere iMessage

iMessage wird als Text auf dem iPhone ohne Netzwerkverbindung gesendet. Jemand wird sich fragen, wie man nach den Einstellungen eher SMS als iMessage sendet.

Tatsächlich können Sie einfach die Netzwerkverbindung trennen oder den oben genannten Schritten folgen, um die iMessage-App in den iPhone-Einstellungen ganz einfach zu deaktivieren.

Teil 4. So senden Sie iMessage auf dem iPhone

Das Senden von iMessage ist dasselbe wie eine SMS auf dem iPhone, nachdem die Funktion über Einstellungen aktiviert wurde.

iMessage senden

Schritt 1Starten Sie die Nachrichten App.

Schritt 2Tippen Bearbeiten Symbol in der rechten oberen Ecke.

Schritt 3Geben Sie eine Nummer ein, die das iPhone oder andere iOS-Geräte verwendet.

Schritt 4Geben Sie den zu sendenden Inhalt ein und tippen Sie dann auf das Sendesymbol auf der rechten Seite.

Mit dieser iMessage-Funktion können Sie auch Text- und Multimediainformationen senden und empfangen sowie Aufkleber, Emojis und Animationen mit anderen Apple-Benutzern verwenden, die iPhone, iPad, iPod touch usw. verwenden.

Teil 5. So blockieren Sie iMessage auf dem iPhone

Haben Sie es satt, iMessage vom Absender zu erhalten?

Sie können jemanden über die Nachricht auf dem iPhone blockieren.

Schritt 1Offenheit Ihre Nachricht auf deinem Computer.

Schritt 2Gehe auf Konversation > Info-Symbol.

Schritt 3Tippen Sie oben auf den Namen und scrollen Sie dann nach unten, um zu suchen Blockieren Caller.

Schritt 4Tippen Block Ansprechpartner auf den Popup-Optionen.

Woher soll ich wissen, ob Sie jemand in iMessage blockiert hat?

Wenn Sie es sich in naher Zukunft anders überlegen, können Sie dieselben Schritte wiederholen, um den Kontakt innerhalb weniger Klicks zu entsperren.

Das ist alles. Wenn Sie weitere Fragen zu iMessages oder anderen haben, hinterlassen Sie bitte Kommentare oder senden Sie E-Mails, um weitere Informationen zu erhalten.

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil