Was Sie tun können, wenn der iPad-Bildschirm nicht funktioniert

Lisa OuGeschrieben von Lisa Ou / 02. Februar 2021, 09:00 Uhr

Apple hat in jedes iOS-Update viele neue Funktionen integriert. Daher entscheiden sich immer mehr Menschen für ein Upgrade auf das neueste iPad. Manchmal kommt es jedoch zu unerwarteten Unfällen, wie z Der iPad-Bildschirm bleibt hängen. Einige Benutzer berichteten, dass ihr iPad plötzlich einfror und nicht mehr auf Berührungen reagierte.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie vorgehen müssen, wenn der iPad-Bildschirm nicht mehr funktioniert, unabhängig davon, ob Sie ihn berühren oder die Lautstärketasten drücken.

Was Sie tun können, wenn der iPad-Bildschirm nicht funktioniert
Anleitung

Führerliste

1. Warum der iPad-Bildschirm nicht funktioniert

Wenn Ihr iPad-Touchscreen beim Tippen oder Drücken einer beliebigen Taste nicht mehr funktioniert, ist auf Ihrem Gerät ein Fehler aufgetreten. Die gute Nachricht ist, dass Probleme mit dem Touchscreen normalerweise mit der Software zusammenhängen. Die häufigsten Ursachen sind:

  1. Der iPad-Bildschirm ist zu schmutzig, um Ihre Berührung zu erkennen.
  2. Es gibt zu viele Junk-Dateien und Daten. Ihr iPad-Speicher ist aufgebraucht und kann nicht mehr reagieren.
  3. Einige Apps, die nicht für das iPad optimiert sind, reagieren nicht auf den iPad-Bildschirm.
  4. Unsachgemäßes Software-Update. Viele iPad-Benutzer aktualisieren ihr Gerät, sobald Apple eine neue Version veröffentlicht. Auf einem alten iPad kann jedoch nicht das neueste iOS ausgeführt werden. Das wird dazu führen, dass Ihr iPad einfriert und langsam läuft.

2. So beheben Sie, dass der iPad-Bildschirm nicht funktioniert

Wenn Ihr iPad-Touchscreen nicht funktioniert, lesen Sie die unten stehende Fehlerbehebung, um dieses Problem zu beheben.

Lösung 1: Starten Sie das iPad neu

Wenn ein iPad-Bildschirm nicht vollständig reagiert, können Sie Ihr Gerät nicht über den Ausschaltbildschirm neu starten. In diesem Fall können Sie Ihr iPad mit der Tastenkombination immer noch neu starten.

ipad neu starten

Auf dem iPad mit Home-Taste: Halten Sie die Leistung Taste zusammen mit der Startseite Taste für mindestens 10 Sekunden. Wenn das Apple-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Tastenkombination los und lassen Sie das iPad neu starten.

Auf iPad Pro 2018 und höher: Drücken Sie schnell und lassen Sie die Volume Up und machen Sie dasselbe auf der Volume Down Taste. Halten Sie die Side drücken, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Lösung 2: Hard Reset iPad

Hard-Reset ist in der Lage, den Speicher einschließlich der Apps im Hintergrund und Junk-Dateien zu löschen. Ihre persönlichen Daten und Einstellungen bleiben sicher. Auf diese Weise können Sie das Problem beheben, dass der iPad-Bildschirm nicht funktioniert.

hard reset ipad

Auf dem iPad Pro mit Face ID: Drücken Sie die Side Taste und die Volume Down gleichzeitig drücken, bis das Apple-Logo auf dem iPad-Bildschirm angezeigt wird.

Auf alten iPad mit Home-Taste: Halten Sie die Leistung + Startseite Drücken Sie diese Tasten, wenn der Ausschaltbildschirm angezeigt wird, und lassen Sie sie los, wenn das Apple-Logo auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird.

Jetzt sollte Ihr iPad-Bildschirm wie gewohnt funktionieren.

Lösung 3: iPad auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Wenn das iPad weiterhin einfriert und langsam läuft, ist es möglicherweise an der Zeit, das iPad auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Denken Sie daran, dass alle Ihre Dateien und Einstellungen entfernt werden. Sichern Sie also zuerst Ihr iPad.

Setzen Sie das ipad auf die Werkseinstellungen zurück

Schritt 1Öffnen Sie die App Einstellungen auf Ihrem Startbildschirm und tippen Sie auf Ihren Namen.

Schritt 2Head to Allgemeines > Zurücksetzen und wählen Sie Alle Inhalte und Einstellungen löschen.

Schritt 3Geben Sie Ihr Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und setzen Sie Ihr iPad auf den Werksstatus. Nach Abschluss des Vorgangs wird Ihr iPad neu gestartet und der Begrüßungsbildschirm angezeigt.

Lösung 4: Reparieren Sie das iPad im Wiederherstellungsmodus

Der Wiederherstellungsmodus wurde von Apple für iPad-Benutzer entwickelt, um verschiedene Probleme zu beheben, einschließlich des iPad-Bildschirms, der eingefroren bleibt und sich nicht ausschalten lässt.

ipad Wiederherstellungsmodus

Schritt 1Schalten Sie Ihr iPad aus. Öffnen Sie iTunes auf einem Computer und aktualisieren Sie es auf die neueste Version.

Schritt 2Drücken Sie auf Startseite Knopf und schließen Sie Ihr iPad an die Maschine über ein Blitzkabel für alte iPad Modelle an. Drücken Sie für iPad Pro 2018 und höher Volume Down .

Schritt 3Jetzt sollte iTunes eine Warnmeldung anzeigen, die Sie dazu auffordert Wiederherstellen or Aktualisieren iPad im Wiederherstellungsmodus.

Hinweis: Wenn Sie das iPad im Wiederherstellungsmodus wiederherstellen, werden Ihre Dateien und Einstellungen gelöscht. Wir empfehlen Ihnen, ein Backup für Ihr gesamtes iPad zu erstellen.

Lösung 5: Problembehandlung für iPad-Bildschirm aus einer Hand funktioniert nicht

Wenn Sie die oben beschriebene Fehlerbehebung durchgeführt haben, der iPad-Bildschirm jedoch immer noch nicht funktioniert, FoneLab iOS Systemwiederherstellung kann Ihnen helfen, dieses Problem leicht zu beheben.

  1. Die Behebung von Softwareproblemen führt dazu, dass der iPad-Bildschirm nicht mehr reagiert.
  2. Schützen Sie Ihre Daten und Dateien, während Sie Softwareprobleme beheben.
  3. Integrieren Sie die Hardwarebeschleunigung, um die Leistung zu verbessern.
  4. Kompatibel mit iPads mit iOS 13 / 12 / 11 / 10 oder früher.

Kurz gesagt, die iOS-Systemwiederherstellung ist die einfachste Möglichkeit, das Problem zu beheben, dass der iPad-Touchscreen in einigen Bereichen nicht funktioniert.

So beheben Sie, dass das iPad ohne Datenverlust nicht funktioniert

Schritt 1Holen Sie sich iOS System Recovery

Laden Sie das einfachste iPad-Bildschirmwiederherstellungstool herunter, installieren Sie es auf Ihrem Computer und starten Sie es.

FoneLab iOS Systemwiederherstellung
FoneLab iOS Systemwiederherstellung

Mit FoneLab können Sie das iPhone / iPad / iPod aus dem DFU-Modus, dem Wiederherstellungsmodus, dem Apple-Logo, dem Kopfhörermodus usw. ohne Datenverlust in den Normalzustand bringen.

  • Beheben Sie deaktivierte iOS-Systemprobleme.
  • Extrahieren Sie Daten von deaktivierten iOS-Geräten ohne Datenverlust.
  • Es ist sicher und einfach zu bedienen.

Schließen Sie Ihr iPad mit einem Blitzkabel an den Computer an und das Wiederherstellungstool erkennt Ihr Gerät sofort.

Führen Sie die ios-Systemwiederherstellung aus

Schritt 2Richten Sie die iPad-Bildschirmreparatur ein

Hit the Start Schaltfläche, um das nächste Fenster zu öffnen. Dann wählen Sie Standart Modus Und klicken Sie auf die Schichtannahme Taste. Das Erweiterter Modus ist verfügbar, wenn der Standardmodus fehlschlägt.

Wählen Sie den Wiederherstellungsmodus für das iPad

Schritt 3Reparatur iPad Bildschirm, der nicht funktioniert

Geben Sie die Firmware-Informationen basierend auf Ihrem iPad-Modell und -System ein. Klicken Sie dann auf die Reparatur or optimieren Schaltfläche, um die Fehlerbehebung zu starten. Es dauert nur eine Weile, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Wenn sich Ihr iPad ausschaltet und neu startet, beenden Sie das Wiederherstellungstool und trennen Sie das Gerät. Jetzt sollte Ihr iPad-Bildschirm schnell auf Ihre Berührung reagieren.

ipad advanced mode

Fazit

In diesem Tutorial wurden verschiedene Lösungen vorgestellt, um das Problem zu beheben, dass der iPad-Bildschirm nicht funktioniert oder nicht reagiert. Obwohl Sie mit Ihrem iPad fast alle Aufgaben erledigen können, z. B. das Senden und Empfangen von SMS, können Sie über den eingefrorenen Bildschirm nicht auf Ihr Gerät zugreifen. Laut unserem Test gibt es fünf Lösungen, mit denen dieses Problem effizient behoben werden kann.

Einige von ihnen löschen jedoch Ihr iPad und löschen persönliche Dateien. Aus diesem Grund haben wir FoneLab iOS System Recovery empfohlen. Es ist nicht nur einfach zu bedienen, sondern auch in der Lage, aktuelle Daten auf Ihrem iPad zu schützen. Mehr Fragen?

Bitte hinterlassen Sie Ihre Nachrichten unter diesem Beitrag.

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil