So stellen Sie Daten von einem Android-Telefon wieder her, das sich nicht einschalten lässt [5 Ways]

BoeyGeschrieben von Boey Wong / 17. Dezember 2020, 09:00 Uhr

Kann ich trotzdem Dateien abrufen, die im internen Speicher gespeichert sind, weil sich mein Samsung Galaxy-Telefon nicht einschalten lässt? Danke vielmals!

Das Einschalten ist nur durch Drücken des Netzschalters möglich. Benutzer von Mobiltelefonen sind möglicherweise auf das oben genannte Problem gestoßen, und Sie müssen die Gründe kennen, die diese Situation verursachen.

Android lässt sich nicht einschalten

1.Warum lässt sich Ihr Telefon nicht einschalten?

Stehen Sie vor dem Problem, dass Ihr Samsung Galaxy S6 / S6 / S5 / S4 / S3-Telefon nicht gestartet werden kann?

Oder leuchten sogar die Tasten wie gewohnt, aber der Touchscreen bleibt schwarz und zeigt nichts an?

Sie können die folgenden möglichen Gründe prüfen, die dazu führen können, dass Ihr Android-Telefon nicht eingeschaltet wird, und sie schrittweise beheben.

Android lässt sich nicht einschalten

Es kann sich nicht selbst einschalten oder aufwachen, wenn das Android-Telefon im Ausschalt- oder Energiesparmodus eingefroren ist.

Lösung:

Um dies zu beheben, nehmen Sie den Akku heraus (falls der Akku herausgenommen werden kann) und lassen Sie ihn einige Zeit lang stehen. Legen Sie es wieder ein und versuchen Sie, das Telefon wieder einzuschalten.

Möglicherweise ist der Akku des Telefons leer.

Lösung:

Laden Sie einfach Ihr Telefon für genügend Zeit auf, um das Problem zu lösen.

Der Akku ist beschädigt und kann nicht mehr verwendet werden.

Lösung:

Tauschen Sie in diesem Fall eine andere Batterie aus.

Android aufladen

Wenn die oben genannten Methoden Ihre Probleme nicht lösen können, sollten Sie lernen, wie Sie ein Samsung-Telefon reparieren, das sich nicht einschalten lässt.

2. Was tun, wenn sich Ihr Telefon nicht einschalten lässt?

1. Aktivieren Sie den Android-Wiederherstellungsmodus, um das Mobiltelefon einzuschalten

Wenn die oben beschriebene Methode für Ihr Samsung-Telefon nicht funktioniert, ist der Wiederherstellungsmodus eine gute Alternative, um Ihr Android-Telefon einzuschalten.

Schritt 1Drücken und halten Sie die Volume Down + Home + Leistung Knöpfe bis zum Samsung Logo erscheint.

Aktivieren Sie den Android Recovery-Modus

Schritt 2Drücken Sie auf Volume Down Taste zur Auswahl System jetzt neustarten, und drücken Sie dann Leistung .

Hard Reset Android

2. Hard Reset Android Phone

Ein weiterer Grund, warum sich das Android-Telefon nicht einschalten lässt, ist das Betriebssystem oder die beschädigte Software.

Führen Sie einen Hard-Reset durch, der jedoch die lokal auf dem Telefon gespeicherten Daten löscht.

Stellen Sie dazu sicher, dass Ihr Telefon ausgeschaltet ist.

Unten sehen Sie ein Beispiel für das Zurücksetzen eines Samsung Galaxy-Handys.

Android lässt sich nicht einschalten

Schritt 1Halten Sie und drücken Sie Volume Up + Home + Leistung gleichzeitig bis zum Samsung Wort.

Fest zurückgesetztes Android-Handy

Schritt 2Lassen Sie die Taste los, wenn Sie das Logo sehen.

Schritt 3Sofort nach einem Aufprall verwenden und sobald eine Kühlung von Muskeln und Sehnen erforderlich ist. Einheit Tasten zur Auswahl Daten löschen / Werksreset und dann drücken Leistung .

Klingt kompliziert? Mach dir keine Sorgen! Manchmal weigern sich Android-Geräte, sich einzuschalten oder aus dem Ruhezustand aufzuwachen, wenn Sie den Netzschalter drücken. Aber sie sind nicht kaputt.

Sie können etwas tun, um Ihr Android-Telefon neu zu starten.

3. Entfernen Sie die SD-Karte

Die Speicherkarte auf Android ist möglicherweise einer der Gründe, warum sich Ihr Telefon nicht einschalten lässt. Sie können versuchen, es von Ihrem Telefon zu verschieben und das Android-Telefon neu zu starten. Wenn es eingeschaltet werden kann, ist die SD-Karte schuld.

4. Cache-Partition löschen

Das Android-System erstellt Cache-Dateien, damit auf die Software oder Anwendungen auf dem Android-Telefon schnell zugegriffen werden kann. Sie verlieren jedoch keine persönlichen Daten, um in den Wiederherstellungsmodus zu wechseln und die Cache-Partition Ihres Telefons zu löschen.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie die Cache-Partition auf einem Samsung-Telefon löschen.

Schritt 1Drücken und halten Sie die Volume Up, Home . Leistung Taste zusammen.

Schritt 2Verlassen Leistung Knopf nur, wenn das Logo bis kommt Wiederherstellungsbildschirm erscheint.

Schritt 3Verwenden Sie das Lautstärke runter Taste zur Auswahl Wischen Sie Cache-Partition und drücken Sie Leistung Taste zur Bestätigung.

android wipe cache partition

5. Abrufen von Daten auf einem Android-Telefon, die mit FoneLab nicht aktiviert werden

Wenn Sie Hilfe benötigen, um Daten von einem Android-Telefon zu retten, das sich nicht einschalten lässt, FoneLab gebrochen Android Phone Datenextraktion ist die beste Wahl, um Ihren Datenwiederherstellungsversuch zu erfüllen.

Android einschalten

Mit Hilfe dieser Android-Software zur Wiederherstellung defekter Daten finden Sie es einfach, effizient und intuitiv Daten von Android wiederherstellen Gerät ist kaputt, tot, wassergeschädigt, virusinfiziert, Samsung steckt im Logo, oder nicht einschalten können.

Die Software unterstützt Samsung-Telefone und -Tablets.

FoneLab Broken Android Datenextraktion
FoneLab Broken Android Datenextraktion

Korrigieren Sie Ihr eingefrorenes, abgestürztes, mit einem schwarzen Bildschirm oder einem Bildschirm gesperrtes Android-System, um normale Daten wiederherzustellen oder Daten von einem defekten Android-Telefon oder einer SD-Karte wiederherzustellen.

  • Beheben Sie Probleme mit Android und stellen Sie Daten vom Telefon wieder her.
  • Extrahieren Sie Kontakte, Nachrichten, WhatsApp, Fotos usw. von einem defekten Android-Gerät oder einer defekten Speicherkarte.
  • Android-Telefon- und SD-Kartendaten sind verfügbar.

Unterstützte Daten:

Kontakte, Nachrichten, Nachrichtenanhänge, Anruflisten, WhatsApp, WhatsApp-Anhänge, Galerie, Bildbibliothek, Videos, Audios und Dokumente.

Holen Sie sich diese Software auf Ihren Computer und retten Sie Ihre Daten jetzt.

Schritt 1Laden Sie das Programm über den obigen Link herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Das Programm wird dann automatisch gestartet, wenn es fertig ist. Wählen Defekte Android-Telefon-Datenextraktion auf der Schnittstelle.

Schließen Sie Ihr Samsung-Handy an

Schritt 2Schließen Sie Ihr Samsung-Gerät mit einem USB-Kabel an den Computer an. Klicken Start Knopf unter der korrekten Beschreibung entsprechend Ihren Notwendigkeiten.

Klicken Sie auf Start

Schritt 3Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Informationen für Ihr Samsung Galaxy-Telefon auswählen, einschließlich des Gerätenamens und des Gerätemodells. Dann klick Schichtannahme weiter machen.

Wählen Sie Ihr Telefon und Ihr Modul aus

Schritt 4In diesem Schritt wechselt Ihr Samsung-Telefon in den Download-Modus. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Folgendes einzugeben: Ausschalten des Telefons - Halten Sie die Tasten Leiser + Privat + Ein / Aus gleichzeitig gedrückt - Drücken Sie die Taste Lauter, und klicken Sie dann auf Start .

Rufen Sie den Download-Modus auf

Schritt 5Das Programm scannt Daten von Ihrem Telefon. Wählen Sie anschließend in der linken Spalte die gewünschten Dateitypen aus und klicken Sie auf Weiter.

Scannen Sie Ihre Telefondaten

Schritt 6Zeigen Sie eine Vorschau der Elemente an, markieren Sie sie, und klicken Sie auf Erholen zu Android-Daten von defektem Telefon wiederherstellen.

FoneLab Broken Android Datenextraktion
FoneLab Broken Android Datenextraktion

Korrigieren Sie Ihr eingefrorenes, abgestürztes, mit einem schwarzen Bildschirm oder einem Bildschirm gesperrtes Android-System, um normale Daten wiederherzustellen oder Daten von einem defekten Android-Telefon oder einer SD-Karte wiederherzustellen.

  • Beheben Sie Probleme mit Android und stellen Sie Daten vom Telefon wieder her.
  • Extrahieren Sie Kontakte, Nachrichten, WhatsApp, Fotos usw. von einem defekten Android-Gerät oder einer defekten Speicherkarte.
  • Android-Telefon- und SD-Kartendaten sind verfügbar.

Wie Sie sehen, können Benutzer mit FoneLab Daten von deaktivierten Samsung-Geräten wiederherstellen, z Android-Handy klebt am Logo, Boot-Loop, schwarzer Bildschirm usw. Es ist einfach und sicher zu bedienen. Warum nicht gleich herunterladen und ausprobieren?

Mit dieser Software können fast alle Dateitypen wiederhergestellt werden, z. B. Fotos, Kontakte, Nachrichten und Anhänge, Videos, WhatsApp, Musik und andere Dokumente. Sie können auch was zu wissen wie man Dateien von wassergeschädigten Android erholt.

FoneLab Android Data Backup & Restore wird Ihnen dringend empfohlen, da Sie es dazu verwenden können Backup und Android-Daten wiederherstellen einfach.

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil