So stellen Sie Ihre Samsung-Daten auf die 2 intelligentesten Arten wieder her [2023]

Boeyaktualisiert von Boey Wong / 07. Juli 2022, 09:15 Uhr

Der Datenverlust Ihres Telefons kommt im digitalen Leben häufig vor, daher wird Ihnen als Android-Benutzer möglicherweise immer geraten, Ihre Daten zu sichern, um Datenverluste zu vermeiden, oder? Außerdem ist es wichtig, ein zuverlässiges Tool zu finden, mit dem Sie verlorene Daten nach versehentlichem Löschen wiederherstellen können. In den meisten Situationen können Sie alle verlorenen Daten von Ihrem Samsung-Telefon oder anderen Android-Geräten wiederherstellen. Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Samsung Recovery hier ist, um Ihnen bei der Wiederherstellung Ihrer Daten zu helfen. Außerdem kann es Ihnen helfen, sie mit ein paar einfachen Klicks zu speichern.

Darüber hinaus führt es auch einen SD-Karten-Wiederherstellungsmodus durch, sodass Ihr Samsung-Telefon und Ihr PC keine Verbindung haben. Dies könnte der schnellste Weg sein, gelöschte Fotos, Videos, Musik oder andere Dokumente auf der SD-Karte Ihres Samsung-Telefons wiederherzustellen. Es ermöglicht den Benutzern, verlorene Daten mit der höchsten Erfolgsquote wiederherzustellen. Und es unterstützt fast alle Android-Geräte.

So stellen Sie Ihre Samsung-Daten auf die 2 intelligentesten Arten wieder her [2023]
Leitfaden für Sportler

Führerliste

Teil 1. Die schnelle Samsung-Wiederherstellung mit FoneLab für Android

FoneLab für Android hat ein Feature-Tool namens Android Data Recovery das hilft dir Android-Daten wiederherstellen selektiv. Darüber hinaus ist diese Software einfach zu bedienen und Sie können effizient finden, wonach Sie suchen. Und es unterstützt verschiedene Daten wie Fotos, Kontakte, Videos, Dokumente, Nachrichten, Audio usw. Es kann auch die Datendateien scannen und sie auf Ihren Samsung-Geräten wiederherstellen, wenn die Daten auf der SD-Karte, SIM-Karte des Telefons gespeichert sind. und mehr.

FoneLab für Android
FoneLab für Android

Mit FoneLab für Android können Sie verlorene / gelöschte iPhone-Daten wie Fotos, Kontakte, Videos, Dateien, Anruflisten und weitere Daten von Ihrer SD-Karte oder Ihrem Gerät wiederherstellen.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.
  • Android-Telefon- und SD-Kartendaten sind verfügbar.

Dies sind die Schritte, wie Sie Ihre Samsung-Daten mithilfe von wiederherstellen können FoneLab Android Datenrettung.

Schritt 1Laden Sie einfach die Software herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Starten Sie es dann und verbinden Sie das Gerät mit dem USB-Kabel mit dem Computer. Drücke den Android Data Recovery.

Android Data Recovery

Schritt 2Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Debugging hier zu aktivieren. Zunächst, denn Android-Handy hat ein OS 2.3 oder das neueste, was Sie tun müssen, ist: Gehen Sie zu Einstellungen  - Anwendungen - Entwicklung - USB-Debugging. Für Android-Telefone mit einem OS 3.0 bis 4.1: Sie müssen finden Einstellungen  - Entwickleroptionen - USB-Debugging. Schließlich für das Android-Telefon mit OS 4.2 und höher: Geben Sie die ein Einstellungen  - Über das Gerät - Zapfhahn Build-Nummer 7 Mal, bis Sie die Nachrichten sehen "Sie befinden sich im Entwicklermodus" - Geh zurück zu Einstellungen  - Entwickleroptionen - USB-Debugging.

USB-Debugging

Schritt 3Wählen Sie die Datendateitypen aus, die Sie scannen möchten, und klicken Sie auf Start.

scannen und klicken Sie auf Start

Schritt 4Als Nächstes wird nach Abschluss des Scanvorgangs eine Liste mit wiederherstellbaren Datendateien von Ihrem Samsung-Telefon gefunden. Drücke den Datendateien, Klicken Sie auf das Kästchen neben der Datei, um im linken Bereich ein Häkchen zu setzen, und klicken Sie auf Erholen.

Klicken Sie auf Wiederherstellen

Teil 2. 2 alternative Möglichkeiten zur Samsung-Wiederherstellung

Es gibt zwei Methoden zum Wiederherstellen Ihrer Samsung-Datendateien, aus denen Sie beispielsweise wählen können; Samsung Cloud und Google Drive. 

FoneLab für Android
FoneLab für Android

Mit FoneLab für Android können Sie verlorene / gelöschte iPhone-Daten wie Fotos, Kontakte, Videos, Dateien, Anruflisten und weitere Daten von Ihrer SD-Karte oder Ihrem Gerät wiederherstellen.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.
  • Android-Telefon- und SD-Kartendaten sind verfügbar.

Methode 1. So stellen Sie Samsung-Daten aus der Samsung Cloud wieder her

Wenn Sie versehentlich eine Datei auf Ihrem Samsung-Telefon oder -Tablet löschen, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Mit der Samsung Cloud stellen Sie Ihre Inhalte mithilfe der Speicheroptionen auf Ihrem Galaxy-Gerät und mehr wieder her und sichern sie. Außerdem können Sie die Dateien erneut herunterladen.

Darüber hinaus ist es mit Samsung Cloud einfach, Ihr Erlebnis auf Android-Geräten zu synchronisieren und zu aktualisieren. Sie sollten Ihre Einstellungen von einem Bildschirm aus einrichten und verwalten und sichern, um Ihre Geräte wiederherzustellen. Sie können beispielsweise eine Samsung Cloud oder eine microSD-Karte verwenden, um Ihre Bilder, Videos, Musik, Dokumente und mehr zu sichern.

Schritte zum Wiederherstellen von Samsung-Daten mit Samsung Cloud

Schritt 1Klicken Sie zunächst auf Daten wiederherstellen, um Ihre Datendateien wiederherzustellen Samsung Wolke und nach unten scrollen.

Samsung Wolke

Schritt 2Hier können Sie die Daten auswählen, die Sie wiederherstellen möchten, oder alle auswählen.

wiederherstellen oder alle auswählen

Schritt 3Zum Schluss tippen Sie auf Wiederherstellen. Um Ihre Datendateien abzurufen.

So stellen Sie Samsung-Daten mit Samsung Cloud wieder her

Methode 2. So stellen Sie Samsung-Daten von Google Drive wieder her

Heutzutage sind alle Android-Telefone mit Cloud-Diensten ausgestattet, damit der Benutzer seine Daten sichern kann. Das iPhone hat eine iCloud, die auf allen Apple-Geräten verfügbar ist, und für Android-Telefone gibt es ein Google Drive, das Teil der auf Android-Telefonen verfügbaren Google Apps ist. Darüber hinaus ist Google Drive die Standardoption zum Sichern Ihrer Daten, die Sie wiederherstellen können. Auf Samsung-Geräte von Google Drive kann zugegriffen werden, und Sie können dies problemlos tun, wenn Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten auf Ihrem Android-Gerät haben. In diesem Artikel helfen wir Ihnen, wie Sie ein Backup auf Ihrem Android-Telefon wiederherstellen.

So stellen Sie Samsung-Daten von Google Drive wieder her:

Schritt 1Zuerst auf Ihrem Willkommensbildschirm. Sie sehen es, wenn Sie Ihr Android-Telefon einrichten. Tippen Sie anschließend auf Kopieren Sie Ihre Daten um Ihre Daten wiederherzustellen.

Schritt 2Als Nächstes sehen Sie mehrere Optionen zum Wiederherstellen Ihrer Daten. Tippen Sie dann auf Sicherung aus der Cloud .

Schritt 3Sie müssen Ihr Google-Konto eingeben, um sich bei Ihrem Konto anzumelden.

Schritt 4Tippen Sie anschließend auf Ich stimme zu, um die zu akzeptieren Nutzungsbedingungen um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Schritt 5Sie sehen die Liste aller Dokumente, die Sie wiederherstellen möchten. Wählen Sie alle Dinge aus, die Sie wiederherstellen können.

Schritt 6Zum Schluss tippen Sie auf Wiederherstellen um die abzurufen Sicherung von Google Drive. Die Wiederherstellung Ihrer Daten dauert einige Minuten, sodass Sie im Hintergrund damit fortfahren können. Während Ihre Daten wiederhergestellt werden, können Sie Ihr Android-Gerät einrichten.

Stellen Sie Samsung-Daten von Google Drive wieder her
FoneLab für Android
FoneLab für Android

Mit FoneLab für Android können Sie verlorene / gelöschte iPhone-Daten wie Fotos, Kontakte, Videos, Dateien, Anruflisten und weitere Daten von Ihrer SD-Karte oder Ihrem Gerät wiederherstellen.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.
  • Android-Telefon- und SD-Kartendaten sind verfügbar.

Teil 3. Häufig gestellte Fragen zu Samsung Data Recovery

1. Kann ich Daten von einem toten Samsung-Telefon wiederherstellen?

Ja, Sie können zweifellos Dateien von einem toten Samsung-Telefon oder -Tablet wiederherstellen, wenn Sie über das Datenwiederherstellungstool eines Drittanbieters verfügen, mit dem Sie alle Daten wiederherstellen können, die Sie abrufen möchten. Darüber hinaus können Sie auch die Samsung Cloud verwenden, in der Sie Ihre Datendateien wie Fotos, wichtige Dokumente, Anrufprotokolle, Kontakte, Videos, Musik und mehr abrufen können.

2. Kann ich Daten von meinem Samsung-Telefon wiederherstellen, das sich nicht einschalten lässt?

Eine andere Möglichkeit, Ihre Daten von einem Samsung-Telefon abzurufen, das sich nicht einschalten lässt, ist die Verwendung des Backups Ihres Telefons. Darüber hinaus können Sie mehrere Cloud-Speicherdienste wie Google Drive verwenden, um Daten aus dem internen Speicher eines toten Android-Geräts zu sichern.

3. Kann ich meine Datendateien nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wiederherstellen?

Einige Daten können mit Wiederherstellungstools wie Samsung Recovery Tool, FoneLab Android Data Recovery und mehr wiederhergestellt werden.

Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass Daten von Ihrem Samsung-Telefon abgerufen werden. Es ist jetzt kein Problem, und Sie müssen die obigen Schritte ausführen, um Daten von Ihrem Gerät wiederherzustellen. Darüber hinaus ist es ein großartiges Tool, mit dem Sie Samsung-Datendateien wiederherstellen können FoneLab Android Datenrettung, das sehr einfach zu bedienen ist und verschiedene Daten unterstützt.

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil