Beste Weg, um gelöschte Fotos von Samsung Galaxy S6 Edge wiederherzustellen

Boeyaktualisiert von Boey Wong / 12. Januar 2021, 09:15 Uhr

Ich habe mir das Samsung Galaxy S6 / Edge meines Bruders ausgeliehen und tippte achtlos auf das Löschen Option, als ich die neuen Funktionen von S7 Edge erkundete. Jetzt sind einige seiner Fotos weg. Er tut mir leid, aber kann ich etwas tun, um gelöschte Fotos von seinem S6 zurückzugewinnen, bevor ich zu ihm zurückkehre? Bitte sagen Sie mir, wie ich gelöschte Bilder vom Samsung-Handy zurückbekomme. Danke!

Menschen lieben es, mit ihren tragbaren Android-Handys Fotos zu machen, um unvergessliche Momente und Ereignisse festzuhalten.

Stellen Sie jetzt Ihre wertvollen Fotos wieder her!

FoneLab für Android
FoneLab für Android

Mit FoneLab für Android können Sie verlorene / gelöschte iPhone-Daten wie Fotos, Kontakte, Videos, Dateien, Anruflisten und weitere Daten von Ihrer SD-Karte oder Ihrem Gerät wiederherstellen.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.
  • Android-Telefon- und SD-Kartendaten sind verfügbar.

Es gibt jedoch ein Problem:

FoneLab Android Datenrettung

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Bilder aus vielen unerwarteten Gründen verloren gehen, z. B. aus Versehen gelöscht, formatiert, angegriffen, das System abgestürzt oder beschädigt.

Seien Sie nicht verärgert, auch wenn Sie wertvolle Fotos auf Ihrem Android-Gerät verlieren. In diesem Beitrag werde ich eine einfache und effiziente Methode zum Wiederherstellen gelöschter Fotos von Samsung Galaxy S6 Edge vorstellen. Wenden Sie ein Tool zur Wiederherstellung gelöschter Fotos an, das so genannt wird FoneLab Android Datenrettung. Es ist in der Lage Gelöschte SMS wiederherstellen, Videos, Anruflisten, WhatsApp und weitere Android-Daten von Ihrem Telefon oder Tablet. Es kann GIF wiederherstellen und weitere Bildformate von Samsung.

Trotzdem, wenn du willst Backup-Fotos oder andere Dateien auf dem Android-Gerät, FoneLab Android Datensicherung & Wiederherstellung kann helfen!

Anleitung

Führerliste

1. Wiederherstellen gelöschter Fotos auf dem Galaxy S6 Edge mit FoneLab Android Data Recovery

  1. Das Programm ist in der Lage, gelöschte oder verlorene Daten von Samsung-Telefonen und -Tablets wiederherzustellen, einschließlich Fotos, Kontakten, Anruflisten, SMS-Nachrichten, Videos, Audio und Dokumenten.
  2. Es kann Daten von Samsung-Handys abrufen, wenn diese defekt, schwarz, beschädigt oder nicht mehr ansprechbar sind.
  3. Unterstützt alle Samsung-Modelle und alle anderen Android-Handys und -Tablets.
  4. Entfernen Sie den Sperrbildschirm mühelos, unabhängig davon, ob er durch Muster, PIN, Kennwort oder Fingerabdruck gesperrt ist.
  5. Mit menschlichem Design können Sie verlorene Daten mit nur wenigen Klicks zurückerhalten.
  6. Sowohl Windows- als auch Mac-Versionen sind freigegeben.
FoneLab für Android
FoneLab für Android

Mit FoneLab für Android können Sie verlorene / gelöschte iPhone-Daten wie Fotos, Kontakte, Videos, Dateien, Anruflisten und weitere Daten von Ihrer SD-Karte oder Ihrem Gerät wiederherstellen.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.
  • Android-Telefon- und SD-Kartendaten sind verfügbar.

Denken Sie daran, dass Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge nach einem Datenverlust nicht mehr verwenden und schalten Sie Ihre Datenverbindung oder Ihr Wi-Fi-Netzwerk aus, um automatische Updates und Datenüberschreibungen zu vermeiden.

Folgen Sie unserer einfachen Anleitung, um Ihre gelöschten Fotos vom Samsung Galaxy S6 edge wieder zu erhalten.

Schritt 1Laden Sie kostenlos FoneLab Android Data Recovery mit dem obigen Link auf Ihren Computer herunter und es wird direkt nach der erfolgreichen Installation gestartet. Schließen Sie dann Ihr Samsung-Telefon an den Computer an.

Verbinden Sie Android mit dem Computer

Schritt 2Aktivieren Sie den USB-Debugging-Modus auf Ihrem Telefon. Wenn Sie es schon einmal gemacht haben, tippen Sie einfach auf Ok wenn es auf dem Telefonbildschirm gefragt wird, damit das Programm das Gerät erkennen kann.

Für Android 2.3 oder früher: Gehen Sie zu Einstellungen - Entwicklung - USB Debugging.

Für Android 3.0 - 4.1: Navigieren Sie zu Einstellungen - Entwickleroptionen - USB Debugging.

Für Android 4.2 oder höher: Tippen Sie auf Einstellungen - Über Telefon. Klicken Sie dann auf die Registerkarte Build number for 7 times, bis die Meldung "Sie befinden sich im Entwicklermodus" angezeigt wird. Dann gehe zurück zu Einstellungen - Entwickleroptionen - USB Debugging.

USB Debugging

Schritt 3Sie können auswählen, welche Dateien Sie wiederherstellen möchten. Wenn Sie nur Fotos wiederherstellen möchten, aktivieren Sie einfach die Kontrollkästchen neben Galerie und Bildbibliothek. Dann klick Weiter weiter machen.

Wählen Sie die wiederherzustellenden Daten aus

Schritt 4Für diesen Schritt muss Ihr Telefon gerootet sein. Ist dies nicht der Fall, installiert das Programm automatisch eine Assistenten-App, mit deren Hilfe Sie Ihr Telefon rooten können. Tippen Sie dann auf Erlauben / gewähren / autorisieren wenn die Erlaubnisanfrage auf dem Bildschirm erscheint. Klicken Wiederholen wenn keine Antwort.

Privileg erhalten

Schritt 5Das Scan-Ergebnis wird nach Gruppen sortiert. Klicken Galerie und Bildbibliothek Klicken Sie im linken Bereich auf, um die wiederhergestellten Fotos in Miniaturbildgröße anzuzeigen, und doppelklicken Sie darauf, um sie in der registrierten Version in voller Größe anzuzeigen. Wählen Sie diejenigen aus, die Sie zurückholen möchten, und klicken Sie auf Erholen um sie auf Ihrem Computer zu speichern. Fotos werden im JPG- oder PNG-Format gespeichert und auf Ihrem Computer nach Dateitypen sortiert.

Android-Daten wiederherstellen

Das ist es. Ein weiterer nützlicher Weg, um zu viel Datenverlust zu vermeiden, besteht darin, von Zeit zu Zeit ein Backup Ihres Galaxy S6 Edge zu erstellen. Übrigens können Sie auch FoneLab Android Data Recovery verwenden, um Fotos von Android-Handys auf den PC übertragen sowie andere Daten.

2. So rufen Sie gelöschte Fotos aus dem Backup ab

Wenn Sie zuvor ein Samsung-Foto gesichert haben, können Sie hier gelöschte Fotos von Samsung wiederherstellen.

Option 1. Stellen Sie Samsung-Fotos über das Google-Konto wieder her

Google sichert Fotos über Android-Einstellungen, um Daten im Cloud-Dienst mithilfe von zu speichern Google Fotobibliothek. Es ist hilfreich für die Android-Sicherung und Wiederherstellung auf einem neuen Telefon.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Samsung-Fotos sichern Einstellungen:

Schritt 1Öffnen Sie Ihr Gerät Einstellungen App.

Schritt 2Tippen System > Vertiefung Sicherungskopie.

Schritt 3Schalten Sie Ihren Sicherungsdienst ein.

Wenn Sie Samsung-Fotos wiederherstellen möchten, lesen Sie bitte die folgenden Anweisungen.

Schritt 1Sie sollten installieren Google Fotos App auf dem Samsung-Handy und melden Sie sich dann in Ihrem Konto an.

Schritt 2Suchen Sie nach den gewünschten Fotos und speichern Sie sie auf Ihrem Telefon.

FoneLab für Android
FoneLab für Android

Mit FoneLab für Android können Sie verlorene / gelöschte iPhone-Daten wie Fotos, Kontakte, Videos, Dateien, Anruflisten und weitere Daten von Ihrer SD-Karte oder Ihrem Gerät wiederherstellen.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.
  • Android-Telefon- und SD-Kartendaten sind verfügbar.

Option 2. Wiederherstellen von Samsung-Fotos aus der Samsung Cloud

Ähnlich wie bei iCloud ist Samsung Cloud ein Cloud-Dienst, mit dem Sie von jedem beliebigen Ort aus auf Ihre Daten zugreifen können.

Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie Samsung-Fotos über Samsung Cloud sichern.

Schritt 1Öffnen Sie Ihr Gerät Einstellungen > Samsung Wolke > Cloud-Nutzung > Backup-Daten. Sie sollten auch die Galerie einschalten SYNC SETTINGS Abschnitt.

Schritt 2Auswählen Galerie und tippe auf BACK UP.

Samsung Cloud-Einstellungen

Wenn Sie die oben genannten Schritte nicht ausgeführt haben, sollten Sie fortfahren, um zu erfahren, wie Sie Fotos wiederherstellen können.

Schritt 1Öffnen Sie Ihr Gerät Einstellungen > Samsung Wolke > Verwendung von Cluod > Daten wiederherstellen.

Samsung Cloud

Schritt 2Shau Galerie und tippe auf WIEDERHERSTELLEN.

3. So stellen Sie gelöschte Fotos auf dem Samsung Galaxy S6 aus dem Papierkorb wieder her

Sie können gelöschte Bilder aus dem Papierkorb in den letzten 15 Tagen wie unten beschrieben wiederherstellen.

Schritt 1Offenheit Galerie App auf dem Galaxy-Handy, tippen Sie auf drei Punkte Symbol.

Schritt 2Tippen Müll or Papierkorb.

Schritt 3Tippen Bearbeiten Wählen Sie dann die Fotos aus, die Sie wiederherstellen möchten, und tippen Sie auf Wiederherstellen.

4. So stellen Sie gelöschte Bilder auf dem Galaxy S7 von der SD-Karte wieder her

Wenn Sie den Speicherort für Fotos bereits auf SD-Karte geändert haben, können Sie gelöschte Samsung-Fotos von der SD-Karte wiederherstellen.

fonelab data retriver homepage

Unten ist die Demonstration mit klaren Anweisungen von Wiederherstellen von Fotos von der Speicherkarte.

Schritt 1Downloaden und installieren Sie FoneLab Data Retriever am Computer. Schließen Sie dann die SD-Karte eines Kartenlesers an den Computer an. Wenn Sie keinen Kartenleser haben, können Sie das Android-Telefon mit SD-Karte auch direkt mit dem Computer verbinden.

FoneLab Data Retriever
FoneLab Data Retriever

FoneLab Data Retriever - Wiederherstellung verlorener / gelöschter Daten von Computer, Festplatte, Flash-Laufwerk, Speicherkarte, Digitalkamera und mehr.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.

Schritt 2Auswählen Bild und die Fahrt unter WechsellaufwerkeUnd klicken Sie auf Scan.

Daten scannen

Schritt 3Wählen Sie nach Abschluss die Bilder aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Erholen.

5. Tipps zum Verhindern von Fotos, die bei Samsung verloren gehen

  1. Verwenden Sie Ihr Telefon nicht mehr, wenn Sie feststellen, dass Ihre Fotos verschwunden sind.
  2. Verwalten Sie Ihre Mobiltelefondaten mit einem sicheren Computer oder einer Internetverbindung.
  3. Sichern Sie regelmäßig alle Daten auf dem Mobiltelefon. Im Folgenden finden Sie 2 empfohlene Sicherungsmethoden für Sie.

Option 1. Android-Datensicherung und -wiederherstellung

Dies ist ein effektives und sicheres Tool für Samsung-Benutzer, mit dem Android-Daten wie Fotos, Textnachrichten, Kontakte usw. problemlos gesichert und wiederhergestellt werden können. Sie können die Dateien auf einem Computer speichern und mit wenigen Klicks auf dem Mobiltelefon wiederherstellen.

Option 2. Samsung Cloud

Wie Sie wissen, ist es der Standard-Cloud-Dienst für Samsung-Benutzer, Daten zu speichern, damit sie jederzeit und überall auf die Dateien zugreifen können.

Option 3. Google Fotos

Es wurde von Google entwickelt und ist auf das Hochladen und Herunterladen von Fotos und anderen Daten spezialisiert, wenn Sie dies wünschen. Sie können mobile Daten, Computerdateien und andere mit einem korrekten Google-Konto und Passwort verwalten.

Das ist alles. Wenn Sie weitere Fragen dazu haben, hinterlassen Sie bitte unten eine Nachricht.

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil