So stellen Sie dauerhaft gelöschte Fotos auf Android wieder her [Gelöst]

Boeyaktualisiert von Boey Wong / 08. Dezember 2021, 09:00 Uhr

Manchmal sind wir beim Löschen von Fotos, auch wenn wir sie bereits gelöscht haben, immer noch unsicher, ob wir sie löschen möchten. Akzeptiere es oder nicht, es ist wahr, oder? Das Beste an Ihrem Android-Telefon ist, dass es Ihre gelöschten Fotos für eine gewisse Zeit in seinem kürzlich gelöschten Ordner speichert. Andererseits löscht es diese aber auch automatisch nach der eingestellten Zeit. Was ist, wenn Sie es in dieser Situation versäumt haben, sie wiederherzustellen? Nun, Sie müssen ein wenig Mühe aufwenden, um sie zurückzubekommen. Um Ihnen dabei zu helfen, führt Sie dieser Artikel durch die Schritte zum Wiederherstellen dauerhaft gelöschter Fotos auf Android.

So stellen Sie dauerhaft gelöschte Fotos auf Android wieder her
Anleitung

Führerliste

1. So stellen Sie dauerhaft gelöschte Fotos auf Android mit Fonelab Android Data Recovery wieder her

Wenn Sie der Meinung sind, dass dauerhaft gelöschte Fotos auf Ihrem Android nicht wiederhergestellt werden können, denken Sie noch einmal darüber nach, denn dies ist der Fall. Verwenden von FoneLab Android Datenrettung, können Sie Ihre dauerhaft gelöschten Fotos auf Ihrem Android ganz einfach wie ein Profi wiederherstellen. Es ist ein fachmännisch entwickeltes Programm, das Ihre Erwartungen erfüllen und sogar übertreffen kann. Es verfügt über eine übersichtliche Benutzeroberfläche und eine einfache Tastenfunktion, damit Sie Ihre Aufgabe optimal nutzen können. Es ist auch ein One-Stop-and-Go-to-Tool zum Wiederherstellen gelöschter oder verlorener Daten von Android-Telefonen, SD-Karten und SIM-Karten, und es ist mit einer Vielzahl von Android-Marken, -Modellen und -Versionen kompatibel.

Es ist auch hilfreich, Ihre Kontakte schnell abzurufen, selbst wenn Sie vor dem Löschen kein Backup erstellt haben. Schließlich steht es sowohl für Windows- als auch für Mac-Computer zum Herunterladen und Installieren zur Verfügung. Die Schritte zum Wiederherstellen dauerhaft gelöschter Bilder auf Android werden hier beschrieben.

Schritt zur Wiederherstellung dauerhaft gelöschter Fotos auf Android mit FoneLab Android Data Recovery:

Schritt 1Laden Sie FoneLab Android Data Recovery von der offiziellen FoneLab-Website herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Es wird nach der Installation automatisch geöffnet. Wenn nicht, doppelklicken Sie einfach auf das Symbol auf Ihrem Desktop.

FoneLab Android Datenrettung

Schritt 2Verbinden Sie Ihr Android-Telefon über ein USB-Ladekabel mit dem Computer und stellen Sie sicher, dass es sicher und fest angeschlossen ist. Warten Sie für einen erfolgreichen USB-Debugging-Vorgang, bis das Programm Ihr Gerät erkennt, bevor Sie den Anweisungen im Popup-Fenster folgen.

Verbinden Sie Ihr Android-Telefon

Schritt 3Klicken Sie Android Data Recovery auf dem Hauptbildschirm des Programms und wählen Sie dann die Daten aus, die Sie wiederherstellen möchten. Wählen Sie in unserem Beispiel Fotos aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Weiter in der unteren rechten Ecke des Fensters.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter

Schritt 4Warten Sie zuletzt, bis die Daten in das Programm geladen wurden, dann zeigt das Programm alle Ihre Fotos an. Schalten Sie danach einfach auf die Schaltfläche oben links auf dem Bildschirm, um gelöschte Fotos anzuzeigen, und klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um Ihre gelöschten Fotos endgültig wiederherzustellen.

2. So stellen Sie dauerhaft gelöschte Fotos auf Android aus Google-Sicherungsdateien wieder her

Google Backup

Wenn Sie mit Ihrem Google-Konto eine Sicherungsdatei erstellt oder Ihre Sicherung mit Google verknüpft haben, können Sie auf Ihrem Android-Telefon verlorene oder gelöschte Daten, einschließlich Fotos, jederzeit wiederherstellen. Wenn Telefone zum ersten Mal oder nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen gestartet werden, ist diese Option für andere Android-Daten wie Kontakte, Kalender und Hintergrundbilder verfügbar, die in den wiederherzustellenden Android-Daten enthalten sind. Alle Ihre zuvor gesicherten Daten werden sofort wiederhergestellt, wenn Sie Ihr Google-Konto mit Ihrem Android-Smartphone verbinden. Wenn der automatische Wiederherstellungsprozess jedoch nicht funktioniert, können Sie dies auch manuell tun. Unten ist, wie Sie es tun:

Schritte zum Wiederherstellen dauerhaft gelöschter Fotos auf Android mit Google Backup:

Schritt 1Gehen Sie auf Ihrem Android-Telefon zu Einstellungen und suchen Sie dann nach Backup-Reset. Danach wählen Sie Meine Daten sichern.

Schritt 2Um Einstellungen und Daten, einschließlich Ihrer Fotos, wiederherzustellen, schalten Sie die ein Automatische Wiederherstellung und starten Sie Ihr Android-Telefon neu oder lassen Sie einfach zu, dass das Backup auf Ihrem Telefon wiederhergestellt wird, und überprüfen Sie es dann.

Google Backup
FoneLab für Android
FoneLab für Android

Mit FoneLab für Android können Sie verlorene / gelöschte iPhone-Daten wie Fotos, Kontakte, Videos, Dateien, Anruflisten und weitere Daten von Ihrer SD-Karte oder Ihrem Gerät wiederherstellen.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.
  • Android-Telefon- und SD-Kartendaten sind verfügbar.

Aber was ist, wenn Sie es nach 60 Tagen verpasst haben, sie wiederherzustellen? Es gibt eine andere Möglichkeit, Ihre dauerhaft gelöschten Fotos auf Ihrem Android-Telefon wiederherzustellen. Sie können sie über den Google-Support wiederherstellen. Es wird jedoch einige Zeit dauern, sie zurückzubekommen. Das folgende Verfahren ist zu befolgen:

Google-Support

Wenn sich Ihre Bilder länger als 60 Tage im Papierkorb befinden, müssen Sie sich an den Google-Support wenden, um sie wiederherstellen zu lassen. Aufgrund der neuen Richtlinie von Google werden sie dauerhaft aus dem Papierkorb gelöscht. Obwohl die Fotos entfernt wurden, gehören sie immer noch Google. Daher haben Sie nach dem endgültigen Löschen weitere 21 Tage Zeit, um auf diese Fotos zuzugreifen. Um eine Anfrage zu senden, wenden Sie sich an das Support-Team von Google. Gehen Sie wie folgt vor, um den Google-Support zu kontaktieren und Ihre gelöschten Bilder wiederherstellen zu lassen:

Schritte zum Wiederherstellen dauerhaft gelöschter Fotos auf Android mit dem Google-Support:

Schritt 1Öffnen Sie Google Drive und gehen Sie dann zu Hilfeseite/ Abschnitt. Überprüfen Sie danach die Liste der verfügbaren Optionen und klicken Sie auf Fehlende oder gelöschte Dateien.

Schritt 2In einem Popup-Dialogfeld im neuen Fenster sollten zwei Optionen angezeigt werden: Chat- und E-Mail-Support anfordern. Wählen Sie einfach diejenige aus, die Ihren Vorlieben entspricht.

Schritt 3Füllen Sie die Anforderungen aus. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie klar an, warum Sie die Fotos wiederherstellen müssen, und Ihre dauerhaft gelöschten Fotos werden nach einiger Zeit automatisch wiederhergestellt.

Google-Support

3. So stellen Sie dauerhaft gelöschte Fotos auf Android mit Android-Apps wieder her

DiskDigger Photo Recovery

DiskDigger ist eine App, mit der Sie Fotos von Ihrem Android-Telefon wiederherstellen können. Wenn Sie ein Foto versehentlich gelöscht oder aus anderen Gründen verloren haben, können Sie es wiederherstellen und im Speicher Ihres Geräts speichern. Es ist unglaublich einfach, diese Software zu verwenden. Je nach Größe der Partition kann der Vorgang einige Sekunden bis mehrere Minuten dauern. Sie können die Bilder sehen, die die Software während der Ausführung findet.

Schritte zum Wiederherstellen dauerhaft gelöschter Fotos auf Android mit DiskDigger:

Schritt 1Rufen Sie auf Ihrem Android-Telefon den Google Play Store auf und laden Sie DiskDigger Photo Recovery herunter. Nach dem Download wird es automatisch installiert. Öffnen Sie die App und wählen Sie dann auf der Hauptoberfläche eine der beiden unterstützten Scanmethoden aus: Basic Scan (kein Root) und Full Scan (Root erforderlich). In unserem Fall sollten Sie Basic Scan (No Root) wählen.

Diskdigger

Schritt 2Warten Sie ein oder zwei Minuten, bis die Anwendung geladen ist oder Ihre gelöschten Fotos findet. Aktivieren Sie danach einfach das Kontrollkästchen in der oberen linken Ecke jedes gelöschten Fotos, das Sie wiederherstellen möchten. Um sie endgültig wiederherzustellen, tippen Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen im unteren Teil des Bildschirms.

Schaltfläche "Wiederherstellen"
FoneLab für Android
FoneLab für Android

Mit FoneLab für Android können Sie verlorene / gelöschte iPhone-Daten wie Fotos, Kontakte, Videos, Dateien, Anruflisten und weitere Daten von Ihrer SD-Karte oder Ihrem Gerät wiederherstellen.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.
  • Android-Telefon- und SD-Kartendaten sind verfügbar.

4. FAQs zum Wiederherstellen dauerhaft gelöschter Fotos auf Android

1. Wie lange bleiben gelöschte Fotos im Ordner „Zuletzt gelöscht“?

Gelöschte Fotos verbleiben im Ordner „Zuletzt gelöscht“, abhängig vom System Ihres Telefons. Dies hängt auch von der Marke, dem Modell und der Version Ihres Android-Telefons ab. Die in der Regel hierfür vorgesehene Frist beträgt jedoch 30 Tage nach der Löschung.

2. Was macht Google Backup?

Dieses Programm dient nur einem Zweck: Es ermöglicht Ihnen, Daten und Fotos in Google Drive und Google Fotos sicher zu sichern.

Um diesen Artikel mit einem Knaller zu beenden, wissen Sie, dass Sie mit dem richtigen und ultimativen Tool einfach, schnell und möglicherweise dauerhaft gelöschte Dateien auf Ihrem Android-Telefon wiederherstellen können. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Ihre gelöschten Fotos bei uns zu erhalten. Mit diesem Artikel wird alles für Ihre Bequemlichkeit gereinigt und poliert.

FoneLab für Android
FoneLab für Android

Mit FoneLab für Android können Sie verlorene / gelöschte iPhone-Daten wie Fotos, Kontakte, Videos, Dateien, Anruflisten und weitere Daten von Ihrer SD-Karte oder Ihrem Gerät wiederherstellen.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.
  • Android-Telefon- und SD-Kartendaten sind verfügbar.
Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil