3 Möglichkeiten, gelöschte Videos und Audio von Android wiederherzustellen

Boeyaktualisiert von Boey Wong / 12. Januar 2021, 09:15 Uhr
Android Video wiederherstellen Wiedergabetaste

Ich bin ein großer Fan von Celine Dion, einer der berühmtesten Sängerinnen der Welt. Ich habe jedes Mal, wenn ich ihr Live-Konzert besuchte, fantastisches Konzertmaterial aufgenommen. Diese Videos sind der wertvollste Reichtum, den ich habe. Aber Albtraum geschah ohne Vorbereitung, dass mein Neffe die neuesten Videos löschte, die ich noch nicht gesichert habe, während er mit meinem Samsung-Handy spielte. Ich bin selbst dafür verantwortlich, dass ich vergesse, die gelöschten Videos zu sichern, bevor ich das Telefon meinem Neffen zum Abspielen übergebe. Können Sie mir bitte sagen, wie gelöschte Videos von einem Android-Handy wiederhergestellt werden können? Danke im Voraus."

Android-Handys sind aus dem Alltag des modernen Menschen nicht mehr wegzudenken.

Bitte weitermachen ...

Was mehr,

Der interne Speicherplatz von Android-Smartphones erweitert sich auf 4G, 8G, 16G, 32G oder sogar 64G, wodurch immer mehr Menschen Videos, Filme, Fernsehserien, Audiodateien oder größere Mediendateien für ihre Freizeit speichern können. Es wird einige Unannehmlichkeiten oder sogar Unglück bringen, wenn Sie Ihre Mediendateien unerwartet verlieren.

Gelöschte Dateien wiederherstellen

Nicht ausflippen, Sie können sie leicht zurückbekommen, wenn Sie sie auf einem Computer oder in Cloud-Diensten gespeichert haben.

Anleitung

Führerliste

1. So stellen Sie Android-Video oder -Audio vom Computer wieder her

Wie Sie vielleicht wissen, können Sie Android-Dateien einfach mit einem USB-Kabel zwischen Gerät und Computer übertragen. Es wird nicht so kompliziert wie bei Apple-Geräten.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Android-Video oder -Audio vom Computer wiederherstellen.

Schritt 1Schließen Sie Ihr Android-Telefon mit einem USB-Kabel an den Computer an und lassen Sie die Verbindung auf dem Bildschirm Ihres Geräts zu.

Schritt 2Suchen Sie das Video oder Audio auf Ihrem Computer, das Sie wiederherstellen möchten, und öffnen Sie den Ordner Ihres Android-Telefons, in dem Sie das Video oder Audio speichern möchten.

Schritt 3Ziehen Sie die Daten zwischen den Ordnern und legen Sie sie dort ab.

Android-Videos direkt sichern

2. So stellen Sie Android-Video oder -Audio vom Cloud-Dienst wieder her

Eine weitere Option zum Sichern und Wiederherstellen von Android-Video und -Audio ist die Verwendung eines Cloud-Dienstes wie OneDrive, Google Drive und mehr.

Auf diese Weise können Sie bequem auf Daten zugreifen, da Sie überhaupt keinen Computer benötigen.

Nachfolgend finden Sie ein Tutorial, wie Sie Android-Daten wiederherstellen können Google Drive.

Option 1.

Schritt 1Laden Sie Google Drive auf Ihr Android-Handy herunter und melden Sie sich mit dem Konto an, mit dem Sie Android-Daten gesichert haben.

Schritt 2Dann können Sie eine Liste aller Ihrer Backups anzeigen, eine auswählen, von der Sie wiederherstellen möchten, und auf tippen WIEDERHERSTELLEN.

Backup mit Google Drive

Option 2.

Schritt 1Melden Sie sich bei dem Google-Konto an, von dem Sie wiederherstellen möchten.

Schritt 2Greifen Sie auf das Video oder Audio zu, das Sie wiederherstellen möchten, und laden Sie es dann auf Ihr Gerät herunter.

3. Stellen Sie Videos und Audio mit FoneLab Android Data Recovery wieder her

Was ist, wenn Sie überhaupt keine Sicherungsdatei haben?

Atmen Sie tief ein und seien Sie informiert, dass Sie gelöschte Mediendateien auf Android immer noch wiederherstellen können, solange Sie eine leistungsstarke Android-Datenwiederherstellungs-App auf Ihrem Computer installieren.

Diese Android Recovery App heißt FoneLab Android Datenrettung Dies hilft Ihnen bei der Wiederherstellung Ihrer Lieblingssammlungen von Songs, Musik, Videos, Live-Shows und so weiter. Benutzer erhalten ihre geliebten Medien zurück, ohne die ursprüngliche Qualität zu beeinträchtigen.

Das Besondere an dieser Software ist, dass Sie Android-Dateien sowohl vom internen als auch vom externen Speicher Ihres Telefons und Tablets wiederherstellen können.

Für weitere Informationen zum Wiederherstellen digitaler Mediendateien, einschließlich Videos und Audiodateien, laden Sie die kostenlose Testversion dieser Android-Datenwiederherstellungssoftware herunter und führen Sie die folgenden Schritte aus, um gelöschte oder verlorene Dateien zu scannen, die später durch Aktivieren der Vollversion gespeichert werden können.

FoneLab für Android
FoneLab für Android

Mit FoneLab für Android können Sie verlorene / gelöschte iPhone-Daten wie Fotos, Kontakte, Videos, Dateien, Anruflisten und weitere Daten von Ihrer SD-Karte oder Ihrem Gerät wiederherstellen.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.
  • Android-Telefon- und SD-Kartendaten sind verfügbar.

Schritt 1Starten Sie das Programm nach der Installation. Schließen Sie dann Ihr Android-Gerät mit einem USB-Kabel an Ihren Computer an. Und dann wähle Android Data Recovery auf der Schnittstelle.

Wählen Sie Android Datenrettung

Schritt 2Sie müssen das USB-Debugging auf Ihrem Telefon im Voraus aktivieren, damit es vom Programm erkannt werden kann. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie den USB-Debugging-Modus aktivieren, können Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm des Programms folgen. Es sind nur ein paar Fingertipps erforderlich, um es zu öffnen. Danach klicke OK auf deinem Computer.

USB Debugging

Schritt 3Wählen Sie die wiederherstellbaren Inhalte. Wenn Sie nur Videos und Audio wiederherstellen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Videos und Audio um ihre zeit zu sparen.

Wählen Sie die wiederherzustellenden Daten aus

Schritt 4In diesem Schritt muss Ihr Gerät gerootet sein. Wenn Sie noch nicht als Root angemeldet sind, installiert das Programm automatisch eine App, die Sie beim Rooten Ihres Geräts unterstützt.

Danach sollten Sie tippen Zulassen / Erteilen / Autorisiert Wenn die Erlaubnisanforderung auf Ihrem Telefonbildschirm angezeigt wird. Wenn Sie immer noch keine Antwort erhalten, können Sie auf klicken Wiederholen nochmal versuchen.

USB Debugging

Schritt 5Das Scan-Ergebnis wird in Gruppen nach Inhalt im linken Bereich angezeigt. Klicken Videos und AudioAnschließend können Sie eine Vorschau der Details anzeigen und feststellen, ob diese wiederherstellbaren Mediendateien diejenigen sind, die Sie zurückholen möchten oder nicht.

Wählen und klicken Sie auf Erholen um sie auf Ihrem Computer zu speichern.

Wählen Sie den Android-Datentyp

Mit all diesen einfachen Schritten bin ich sicher, dass Sie alle gelöschten Videos und Audiodaten wieder auf Ihrem Gerät haben.

Das Datenrettung für Android ist ein empfehlenswertes Programm, mit dem Sie gelöschte Telefonnummer von Android abrufen, Gelöschte Anrufliste auf Android-Handy wiederherstellen alle anderen Android-Daten.

FoneLab für Android
FoneLab für Android

Mit FoneLab für Android können Sie verlorene / gelöschte iPhone-Daten wie Fotos, Kontakte, Videos, Dateien, Anruflisten und weitere Daten von Ihrer SD-Karte oder Ihrem Gerät wiederherstellen.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.
  • Android-Telefon- und SD-Kartendaten sind verfügbar.
Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil