FoneLab für Android Android Daten jetzt wiederherstellen

Stellen Sie die verlorenen / gelöschten iPhone-Daten wie Fotos, Kontakte, Videos, Dateien, Anruflisten und weitere Daten von Ihrer SD-Karte oder Ihrem Gerät wieder her.

So stellen Sie gelöschte Videos von Samsung Galaxy Note / Edge wieder her

Boeyaktualisiert von Boey Wong / 18. März 2021 09:15

Ich habe gestern mit meinem Samsung Galaxy S6 Edge tolle Momente während der Hochzeit meines großen Bruders festgehalten. Aber ich drücke versehentlich die Löschtaste, wenn ich mir das Video auf dem Telefon ansehe. Kann mir jemand helfen? Ist es möglich, gelöschte Videos vom Samsung Galaxy-Handy wiederherzustellen?

Wenn Videos versehentlich gelöscht werden, flippen Sie nicht aus. Die Rohdaten dieser gelöschten Videos werden nicht exakt von Ihrem Samsung-Speicher oder Ihrer SD-Karte gelöscht. Diese Dateien sind nur für Benutzer unsichtbar.

Deswegen,

Sie können mithilfe eines Samsung-Tools zur Videowiederherstellung weiterhin wiederhergestellt werden.

Samsung Note Video Wiederherstellung

Ich empfehle den Benutzern, die einen Datenverlust erlitten haben, dies zu versuchen FoneLab Android Datenrettung Das ist eine professionelle Samsung Galaxy Datenrettungssoftware.

Es ist in der Lage, Android-Dateien wie Videos, Fotos, Musik, Kontakte, Nachrichten, Anruflisten und andere Dokumentdateien von Samsung Galaxy Note oder Samsung Galaxy Edge wiederherzustellen. Außerdem ist es auch mit anderen Android-Marken wie Google Nexus, HTC, Sony Xperia, Motorola Droid, Huawei usw. kompatibel. Dieses Programm funktioniert sowohl auf Mac- als auch auf Windows-Systemen.

Anleitung

Führerliste

1. So stellen Sie gelöschte Videos von Android-Handys wieder her

Um weitere Informationen zum Wiederherstellen gelöschter Videos zu erhalten, sollten Sie zuerst die kostenlose Testversion dieser Android-Datenwiederherstellungssoftware herunterladen und anschließend die Schritt-für-Schritt-Anleitung befolgen, um Ihre gelöschten oder verlorenen Dateien zu scannen, die später durch Aktivieren der Vollversion gespeichert werden können .

FoneLab für Android
FoneLab für Android

Mit FoneLab für Android können Sie verlorene / gelöschte iPhone-Daten wie Fotos, Kontakte, Videos, Dateien, Anruflisten und weitere Daten von Ihrer SD-Karte oder Ihrem Gerät wiederherstellen.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.
  • Android-Telefon- und SD-Kartendaten sind verfügbar.

Schritt 1Nachdem das Programm erfolgreich installiert wurde, wird es automatisch geöffnet. Anschließend müssen Sie Ihr Samsung Galaxy-Telefon über ein USB-Kabel mit dem Computer verbinden.

Verbinden Sie Android mit dem Computer

Schritt 2 Sie müssen das USB-Debugging auf Ihrem Telefon im Voraus aktivieren, damit es vom Programm erkannt werden kann. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie den USB-Debugging-Modus aktivieren können, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm des Programms oder führen Sie die folgenden einfachen Schritte aus. Es sind nur ein paar Fingertipps erforderlich, um es zu öffnen. Danach klicke OK auf deinem Computer.

Für Android 2.3 oder früher: Gehe auf Einstellungen - Entwicklung - USB Debugging.

Für Android 3.0 - 4.1: Navigieren Sie zu Einstellungen - Entwickleroptionen - USB Debugging.

Für Android 4.2 oder höher: Tippen Einstellungen - Über Telefon. Klicken Sie dann auf die Registerkarte Build number for 7 times, bis die Meldung "Sie befinden sich im Entwicklermodus" angezeigt wird. Dann gehe zurück zu Einstellungen - Entwickleroptionen - USB Debugging.

USB Debugging

Schritt 3Jetzt können Sie die Dateitypen auswählen, die Sie zurückholen möchten. Kreuzen Sie die Kästchen daneben an Videos Und klicken Sie auf die Weiter Klicken Sie auf die Schaltfläche rechts unten, um fortzufahren.

Wählen Sie die wiederherzustellenden Daten aus

Schritt 4Das Programm muss berechtigt sein, Daten von Ihrem Telefon zu scannen. Sie sollten also zulassen, dass eine sichere App aus dem Programm installiert wird, um Ihr Telefon zu rooten. Das Programm fordert Sie auf, eine Assistenten-App zu installieren, damit der Scanvorgang gestartet werden kann. Und dann tippen Sie auf Erlauben / gewähren / autorisieren wenn die Anfrage auf dem Bildschirm Ihres Geräts angezeigt wird.

Privileg erhalten

Schritt 5Das Scan-Ergebnis wird in Gruppen nach Inhalt im linken Bereich angezeigt. Klicken Videos um weitere Informationen zu überprüfen. Wählen Sie diejenigen aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Erholen um sie auf dem PC zu speichern.

Android-Daten wiederherstellen

Mit diesem beste Android Datenrettung Mit diesem Programm können Sie Ihre gelöschten Dateien weltweit wiederherstellen, da es sehr einfach ist und Sie es selbst auf Ihrem Computer tun können. Sie müssen also nicht nach Datenwiederherstellungsdiensten von Spezialisten suchen.

2. So verhindern Sie den Verlust von Android-Daten

1. Verschlüsseln Sie das Gerät

Der Hauptvorteil von Android ist die Verschlüsselung der Daten in Ihrem Gerät. Die Wahl der Sicherheit liegt ganz bei Ihnen, aber stellen Sie sicher, dass es schwierig ist, sie zu knacken. Die Fingerabdrucksperre ist die beste Option, gefolgt von einer Passwortsperre.

2. Überprüfen Sie dies nochmals, bevor Sie etwas löschen

Irren ist menschlich, aber es ist eine Sünde, wenn Sie es sich zur Gewohnheit machen, Dinge zu löschen. Es ist üblich bei Menschen, die immer ängstlich sind und Dinge in Eile erledigen wollen. Nehmen Sie sich Zeit und überprüfen Sie die Daten, die Sie löschen, noch einmal, damit Sie es später nicht bereuen.

3. Installieren Sie ein Antivirusprogramm

Ein weiterer häufiger Grund für Datenverlust sind Viren. Einige dieser Hacker bitten Sie möglicherweise um ein Vermögen, um die beschädigten Dateien freizugeben, oder missbrauchen sogar Ihre persönlichen und Bankdaten, die auf dem Telefon gespeichert sind. Investieren Sie in ein empfohlenes Virenschutzprogramm und suchen Sie regelmäßig nach Bedrohungen. Vermeiden Sie es, Ihr Telefon mit einem beschädigten Computer oder Laptop zu verbinden, um Ihre Daten zu schützen.

4. Machen Sie immer ein Backup

Android-Nutzer können ihre wichtigen Dateien, Fotos, Videos und Audioaufnahmen auf Google Drive speichern. Der Verlust Ihres Telefons oder das Löschen von Daten ist unvermeidlich. Aber Sie müssen sich keine Sorgen machen, wenn Sie Android-Handy sichern regelmäßig.

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil