Ausführliche Anleitung zum Wiederherstellen gelöschter Videos in Windows

Valyn Huaaktualisiert von Valyn Hua / 16. März 2021 09:30

Ich habe heute etwas mit einem Bildschirmschreiber aufgenommen. Nachdem ich die Aufnahme beendet hatte, hinterließ es eine nicht lesbare Datei sowie eine .bak-Datei, anstatt mir eine geeignete Datei zum Anzeigen zu geben. Ich habe mich gefragt, ob es möglicherweise eine Möglichkeit gibt, sie zusammenzuführen oder zu reparieren, damit ich das aufgenommene Material wiederherstellen kann. Gibt es jemanden, der mir einige Vorschläge geben könnte? Vielen Dank!

Haben Sie jemals so etwas erlebt - ein Video verloren, aber eine .bak-Datei hinterlassen?

BAK ist eine Erweiterung einer Sicherungsdatei. Solche Dateien haben normalerweise den ursprünglichen Dateinamen, gefolgt von der Erweiterung .bak. Im Allgemeinen kann eine .bak-Datei wiederhergestellt und geöffnet werden, indem .bak durch die Erweiterung des ursprünglichen Dateiformats ersetzt wird.

Video in Windows wiederherstellen

Aber was ist, wenn das verlorene Video keine .bak-Datei mehr hat?

Keine Sorge, es gibt 2-Methoden, um Videos in Windows wiederherzustellen.

Anleitung

Führerliste

1. Wiederherstellen gelöschter Videos in Windows vom System-Image

Ein System-Image ist eine Kopie aller Daten auf einem Laufwerk, z. B. Systemeinstellungen, Programme und Dateien. Standardmäßig enthält ein Systemabbild die Laufwerke, die zum Ausführen von Windows erforderlich sind. Wenn die Festplatte ausfällt oder wichtige Softwaredateien beschädigt werden, können Sie alle Dateien des Systemabbilds wiederherstellen, um den Inhalt Ihres Computers zurückzugeben.

Beim Wiederherstellen von Videos von einem Systemabbild können Sie im Gegensatz zum Wiederherstellen von einer Windows-Sicherung keine einzelnen Elemente zum Wiederherstellen auswählen. Alle Ihre aktuellen Programme, Systemeinstellungen und Dateien werden durch den Inhalt des Systemabbilds ersetzt.

Tip: Wenn Sie nur Ihre wichtigen Videos schützen möchten, verwenden Sie Windows-Sicherung Werkzeug. Die Windows-Sicherung ist schneller und benötigt weniger Speicherplatz, da nicht alle Daten auf einer Festplatte gesichert werden. 

Befolgen Sie diese Schritte, um ein System-Image zu erstellen.

Schritt 1 Gehen Sie zum Start Menü.

Schritt 2 Klicken Sie Systemsteuerung > System und Sicherheit > Sichern und Wiederherstellen.

Schritt 3Klicken Sie im linken Bereich auf die Schaltfläche Erstellen Sie ein System-Image Link.

Erstellen Sie ein System-Image in Windows

Schritt 4 Wählen Sie den Speicherort für Ihr System-Image und klicken Sie dann auf Weiter.

Schritt 5 Wählen Sie die Laufwerke aus, die Sie in die Sicherung aufnehmen möchten, und klicken Sie dann auf Start Backup.

Schritt 6 Sobald Sie diese Schritte ausgeführt haben, erstellt der Assistent eine vollständige Sicherung Ihres Systems.

Sicherungseinstellungen bestätigen

Wenn Sie die obigen Schritte ausgeführt haben, bevor Sie Videos verloren haben, können Sie die gelöschten Videos von einem System-Image wiederherstellen.

Schritt 1 Legen Sie die erste Systemimage-CD in das CD-Laufwerk ein, oder schließen Sie die externe Festplatte mit dem Systemimage an den Computer an.

Schritt 2 Starte deinen Computer neu.

Schritt 3 Auf dem Windows Setup Klicken Sie auf die Seite Weiter .

Schritt 4 Klicken Sie auf die Computer reparieren > Problembehandlung > Systemabbild-Wiederherstellung.

Windows Setup-Oberfläche

Schritt 5 Wählen Sie das Ziel-Betriebssystem.

Schritt 6 Auf dem Erstellen Sie ein neues Image Ihres Computers Wählen Sie auf der Seite die Option Letztes verfügbares System-Image verwenden und klicken Sie auf Weiter.

Schritt 7 Wenn Sie eine vollständige Sicherung auf einem neuen Laufwerk wiederherstellen, können Sie auch die auswählen Formatieren und Repartitionieren von Datenträgern Möglichkeit. (Gehen Sie mit dieser Option vorsichtig um, da dadurch alle auf Ihrem Computer vorhandenen Partitionen und Festplatten gelöscht werden.) Und klicke Weiter.

Schritt 8 Klicken Sie beenden.

System-Image-Sicherung wiederherstellen

2. Wiederherstellen von Videos in Windows mit FoneLab

Um Datenverlust zu vermeiden, ist ein Backup und ein System-Image erforderlich. Aber die meisten von uns sind sich dieser Wichtigkeit nicht bewusst.

Was dann? Vielleicht ist es an der Zeit, auf ein Tool zur Datenwiederherstellung zurückzugreifen.

FoneLab Data Retriever ist eine leistungsstarke und sichere Datenrettungssoftware. Es wurde entwickelt, um fast alle gelöschten oder verlorenen Daten durch Scannen Ihres Computers wiederherzustellen. Hier können Sie einzelne Videos zum Wiederherstellen auswählen.

Diese Software kann die Datensicherheit gewährleisten. Wenn Sie verlorene Videos abrufen, werden diese Daten nicht auf dem Server gespeichert.

FoneLab Data Retriever
FoneLab Data Retriever

FoneLab Data Retriever - Wiederherstellung verlorener / gelöschter Daten von Computer, Festplatte, Flash-Laufwerk, Speicherkarte, Digitalkamera und mehr.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Dokumente und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.

Mal sehen, wie es funktioniert.

Schritt 1 Führen Sie diese Software aus

Zunächst sollten Sie diese Software herunterladen und auf Ihrem Computer installieren. Dann wird es automatisch gestartet.

fonelab data retriver homepage

Schritt 2 Daten scannen

Wählen Sie auf der Startseite die Datentypen aus, die Sie wiederherstellen möchten (hier sollten Sie auswählen, welche Datentypen wiederhergestellt werden sollen) Video) und Speicherort, an dem Sie Videos verloren haben. Dann klick Scan Taste, um einen schnellen Scanvorgang zu starten.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Ihre Daten verloren gegangen sind, können Sie den auswählen Papierkorb zu Dateien aus dem Papierkorb wiederherstellen.

scannen sie videos mit fonelab

Schritt 3Daten auswählen

Nach Abschluss des Scanvorgangs werden alle Videos auf der Benutzeroberfläche angezeigt. Klicken Sie im linken Bereich auf den Dateityp, um die Daten zu suchen, die Sie wiederherstellen möchten. Sie können auch verwenden Filtern Funktion zum schnellen Auffinden der Dateien.

Wenn Sie Ihre fehlenden Daten nicht finden, können Sie auf klicken Tiefen-Scan in der oberen rechten Ecke, um es erneut zu versuchen. Tiefen-Scan Der gesamte Scanvorgang nimmt mehr Zeit in Anspruch, bietet jedoch mehr Ergebnisse.

Schritt 4Daten wiederherstellen

Markieren Sie die Elemente und klicken Sie auf Erholen Taste. Die ausgewählten Videos werden auf Ihrem Computer gespeichert.

Außerdem,

Neben Videos kann diese Software auch Dokumente wiederherstellen, Bilder und andere Arten von Dateien von Computer, Festplatte, Flash-Laufwerk, Digitalkamera und mehr.

Diese Software bietet eine 30-Testversion, die Sie herunterladen und ausprobieren können.

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil