So stellen Sie das iPad von iCloud Backup wieder her

Boey Wongaktualisiert von Boey Wong / 02. April 2021, 09:40 Uhr

Das Sichern des iPad in iCloud oder iTunes ist ganz einfach. So können Sie sicherstellen, dass Ihre Daten, einschließlich Fotos, Videos, Musik, Nachrichten, Kontakte und mehr, sicher und wiederherstellbar sind, falls das Gerät kaputt geht, Wasser beschädigt, gestohlen oder eingedrungen ist Wenn Sie einige wichtige Daten unerwartet löschen.

Wie wir alle wissen, ist das Wiederherstellen des iPad von iTunes oder iCloud-Backup alles oder nichts. Mit Apple können Sie Ihr iPad nur aus einer gesamten Sicherungsdatei wiederherstellen. Entweder nutzen Sie das gesamte Backup oder Sie stellen es gar nicht aus dem Backup wieder her. Das bedeutet, dass die neu generierten Daten, die nicht in der Sicherung enthalten sind, von der Sie wiederherstellen, nicht mehr vorhanden sind. Mit anderen Worten, es gibt keine Möglichkeit, bestimmte Inhalte auszuwählen, die auf offizielle Weise von Apple abgerufen werden sollen. Die meisten Benutzer sind jedoch eher bereit, nur die gelöschten oder verlorenen Daten zurückzugewinnen.

Lesen Sie auch: How to IPhone von iCloud wiederherstellen

Vorschau vor der Wiederherstellung

Glücklicherweise gibt es ein Drittanbieter-Tool, das die selektive Wiederherstellung des iPad ermöglicht. FoneLab iPhone Datenwiederherstellung Funktioniert auf allen Modellen von iPhone, iPad und iPod touch. Es ermöglicht Benutzern die selektive Wiederherstellung gelöschter oder verlorener Inhalte, ohne dass aktuelle Daten auf dem Gerät verloren gehen. Es ist eine große Hilfe für Sie, wenn Sie das iPad aus irgendeinem Grund nicht vollständig aus dem Backup wiederherstellen möchten, da die Software das Backup nach Dateitypen in verschiedene Inhalte aufteilen und eine Vorschau des Inhalts vor der Wiederherstellung bereitstellen kann.

Sie können die kostenlose Testversion herunterladen, um sie mit dem unten stehenden Link zu dem System zu testen, auf dem Ihr Computer ausgeführt wird.

FoneLab für iOS
FoneLab für iOS

Mit FoneLab für iOS können Sie verlorene / gelöschte iPhone-Daten wie Fotos, Kontakte, Videos, Dateien, WhatsApp, Kik, Snapchat, WeChat und weitere Daten von Ihrem iCloud- oder iTunes-Backup oder -Gerät wiederherstellen.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.
  • iPhone, iPad und iPod touch sind verfügbar.
Anleitung

Führerliste

1. Stellen Sie das iPad von iCloud Backup wieder her

Das Wiederherstellen eines iPad aus einer iCloud-Sicherung ist nicht so einfach wie das Wiederherstellen aus einer iTunes-Sicherung, da Sie die Wiederherstellung nur über ausführen können Setup Assistant.

Schritt 1 Bevor Sie eine iCloud-Sicherung wiederherstellen können, müssen Sie zunächst alle Inhalte und Einstellungen auf Ihrem iPad löschen Einstellungen - Allgemeines - Zurücksetzen - Löschen aller Inhalte und Einstellungen.

Schritt 2 Dann wird Ihr iPad auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und neu gestartet, sobald der Löschvorgang abgeschlossen ist.

Schritt 3 Richten Sie Ihr iPad gemäß den Anweisungen auf dem Bildschirm ein und wählen Sie Wiederherstellen von iCloud Backup wann kommt zum IPad einrichten Teil.

Schritt 4 Melden Sie sich bei Aufforderung in Ihrem iCloud-Konto an, wählen Sie Ihr bevorzugtes Backup aus und warten Sie, bis das Backup auf Ihr iPad heruntergeladen wurde.

Stellen Sie das iPad von iCloud Backup wieder her

2. So stellen Sie mit FoneLab ein iPad aus iCloud Backup wieder her

Das Wiederherstellen von iCloud-Backups kann riskant sein, da während des Wiederherstellungsvorgangs einige unerwartete Situationen auftreten können, z. B. dass sich das Gerät in einer nicht so stabilen Internetverbindung befindet, die Backup-Größe zu groß scheint und eine lange Wartezeit erfordert, die die Wiederherstellung erforderlich macht Bleiben Sie mitten im Prozess stecken, oder das Gerät ist schwach. Egal aus welchen Gründen, die zu iCloud führen, kann das Backup nicht wiederhergestellt werden. Was würden Sie irgendwie tun? Wenn Sie daher FoneLab verwenden, um Ihr iPad aus einer iCloud-Sicherung wiederherzustellen, müssen Sie sich über die oben genannten Probleme keine Sorgen machen. Lernen So stellen Sie das iPad ohne iTunes wieder her.

Laden Sie die Datenwiederherstellungssoftware herunter und installieren Sie sie. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das iPad ohne Datenverlust wiederherzustellen.

Schritt 1 Führen Sie die Software nach der Installation auf Ihrem Computer aus.

Schritt 2 Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck neben Wiederherstellen von iCloud Backup-Datei auf der Schnittstelle. Melden Sie sich dann mit Ihrer Apple ID und Ihrem Passwort bei iCloud an.

Einloggen iCloud

Schritt 3 Die Software zeigt alle iCloud-Sicherungsdateien an, die Sie auswählen können. Wählen Sie die richtige Sicherungsdatei zum Herunterladen aus.

Laden Sie Backup von iCloud herunter

Schritt 4 Die wiederhergestellten Informationen aus der heruntergeladenen Sicherungsdatei werden links in Kategorien aufgelistet. Gehen Sie alle Inhalte nacheinander durch und zeigen Sie eine Vorschau der Details an, bevor Sie die Entscheidung treffen, welche wiederhergestellt werden sollen.

IPad Fotos wiederherstellen
Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil