So entsperren Sie Android-Handys mit defektem Bildschirm auf 5-Weise

BoeyGeschrieben von Boey Wong / 26. Januar 2021, 09:00 Uhr

Ich habe mein Samsung-Handy heute Morgen auf den Boden fallen lassen und diesmal ohne Glück. Der Bildschirm des Telefons ist kaputt und reagiert nicht auf Berührungen. Wie erhalte ich Zugriff auf Samsung-Handys mit defektem Bildschirm?

Erstens sind Sie nicht der einzige, der den Bildschirm seines Smartphones kaputt macht, was ziemlich häufig vorkommt.

Bildschirm entsperren

Aber wenn es passiert, gibt es zwei schwierige Aufgaben, denen Sie sich stellen müssen. Sie sind wie Android-Gerät entsperren und Daten davon kopieren.

Wenn Sie nicht wissen, wie es geht, machen Sie sich keine Sorgen. Wir werden etwas Hilfe anbieten.

Hier einige Lösungen, mit denen Sie ein Android-Gerät mit einem kaputten, schwarzen, toten oder zerbrochenen Bildschirm entsperren und mit einem Drittanbieter-Tool Daten vom Gerät abrufen können.

Anleitung

Führerliste

1. Entsperren Sie Android Phone mit Ihrem Samsung-Konto

Wenn Sie bereits ein Samsung-Konto beantragt haben, können Sie diese Methode zunächst ausprobieren.

Besuchen Sie die https://findmymobile.samsung.com/login.do auf Ihrem PC oder einem anderen Gerät und melden Sie sich mit Ihren Kontoinformationen an. Suchen Sie in der Seitenleiste die Option "Meinen Bildschirm entsperren", damit Sie wissen, wie Sie Ihr Gerät entsperren können.

Bildschirm entsperren

2. Verwenden Sie den OTG-Adapter und eine Maus

Sie benötigen einen OTG-Adapter (für unterwegs) und eine USB-Maus, da das Gerät an die USB-Maus angeschlossen werden muss. Kaufen Sie den kompatiblen OTG-Adapter online. Sie sind nicht teuer, aber sehr nützlich.

Sobald sie verbunden sind, können Sie ein Gerät mit einem defekten Bildschirm steuern.

OTG-Adapter

Klicken Sie einfach auf das Video unten, um zu erfahren, wie Sie das Problem beheben können.

Wiederherstellen eines defekten Android-Bildschirms Wiedergabetaste

3. Verwenden Sie FoneLab Broken Android Phone-Datenextraktion, um Daten zu entfernen

FoneLab gebrochen Android Phone Datenextraktion ist ein leistungsfähiges Programm, das kann Android-Fotos wiederherstellen, Videos, Musik, Nachrichten, Anhänge, Anruflisten, Dokumente usw. von einem Android-Telefon oder -Tablet mit einem kaputten, schwarzen, toten, gemauerten Bildschirm mit nur wenigen Klicks.

Das Programm funktioniert am besten auf Samsung-Modellen wie Samsung Galaxy S, Samsung Galaxy Note und Samsung Galaxy Tab usw. Sie können die kostenlose Testversion herunterladen, um zu sehen, wie es funktioniert.

FoneLab Broken Android Datenextraktion
FoneLab Broken Android Datenextraktion

Korrigieren Sie Ihr eingefrorenes, abgestürztes, mit einem schwarzen Bildschirm oder einem Bildschirm gesperrtes Android-System, um normale Daten wiederherzustellen oder Daten von einem defekten Android-Telefon oder einer SD-Karte wiederherzustellen.

  • Beheben Sie Probleme mit Android und stellen Sie Daten vom Telefon wieder her.
  • Extrahieren Sie Kontakte, Nachrichten, WhatsApp, Fotos usw. von einem defekten Android-Gerät oder einer defekten Speicherkarte.
  • Android-Telefon- und SD-Kartendaten sind verfügbar.

Fahren wir fort mit dem Abrufen von Daten von defekten Telefonen.

Schritt 1Laden Sie das Programm über den obigen Link herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC. Das Programm wird dann automatisch gestartet, wenn es erfolgreich installiert wurde. Wählen Defekte Android-Datenextraktion von der Schnittstelle.

Unterbrochene Android-Datenextraktion

Schritt 2Schließen Sie Ihr Samsung Galaxy S6 mit einem USB-Kabel an den Computer an. Klicken Start in der richtigen Box entsprechend Ihrer Situation.

Wählen Sie Status

Schritt 3Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Informationen für Ihr Samsung-Telefon auswählen, einschließlich des Gerätenamens und des Gerätemodells. Dann klick Schichtannahme weiter machen.

Geräteinformationen

Schritt 4In diesem Schritt wechselt Ihr Samsung-Telefon in den Download-Modus. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Folgendes einzugeben: Ausschalten des Telefons - Halten Sie die Tasten Leiser + Privat + Ein / Aus gleichzeitig gedrückt - Drücken Sie die Taste Lauter, und klicken Sie dann auf Start .

Rufen Sie den Download-Modus auf

Schritt 5Das Programm scannt Daten von Ihrem Telefon. Wählen Sie anschließend in der linken Spalte die gewünschten Dateitypen aus und klicken Sie auf Weiter.

Scannen Sie Ihre Telefondaten

Schritt 6Zeigen Sie eine Vorschau der Elemente an, markieren Sie sie, und klicken Sie auf Erholen um sie auf Ihrem Computer zu speichern.

Mit diesem Programm können Sie außerdem Fehler beheben Samsung Tablet lässt sich nicht einschalten. Wenn Sie auch das gleiche Problem haben, ist es die beste Wahl für Sie.

4. Verwenden Sie den Android-Geräte-Manager, um Ihr Android-Telefon zu entsperren

Google hat einen Dienst namens Android Device Manager entwickelt, um Android-Telefone mühelos zu verfolgen, zu sperren und zu löschen.

Android Geräte-Manager

Es werden keine anderen Anwendungen oder Programme von Drittanbietern benötigt. Der Geräte-Manager lädt Ihr Gerät, das sich in Ihrem Google-Konto angemeldet hat, wenn Sie zur Website wechseln Seite "Google Android-Geräte-Manager".

Mit den folgenden einfachen Schritten können Sie ganz einfach das vergessene Passwort ändern, um Ihr Android-Telefon zu entsperren:

Schritt 1Gehe auf Seite "Google Android-Geräte-Manager" und melden Sie sich in dem Google-Konto an, das Sie auf Ihrem Gerät verwendet haben.

Schritt 2Klicken Sie Akzeptieren Damit kann Android Device Manager Standortdaten verwenden.

Android Geräte-Manager

Schritt 3Klicken Sie Sperren im Popup-Fenster.

Android Geräte-Manager

Schritt 4Geben Sie ein neues Passwort ein, um Ihr Gerät mit einem neuen Passwort zu sperren.

Android Geräte-Manager

5. Zurücksetzen auf Werkseinstellungen zum Entsperren Ihres Android-Telefons

Mithilfe der oben genannten Methoden können Sie Android-Geräte entsperren, ohne Daten zu ändern. Wenn sie für Ihr Gerät nicht funktionsfähig sind, können Sie dies versuchen Werksreset Android-Handy Wenn Sie nichts dagegen haben, werden alle Daten auf Ihrem Gerät gelöscht und Sie erhalten keine Datensicherung, wenn Sie keine Sicherungsdateien Ihres Android-Telefons haben.

Sie müssen zuerst Ihr Gerät, ein USB-Kabel und einen Computer vorbereiten. Unten finden Sie ein Tutorial mit einer klaren Anleitung.

Schritt 1Android-Telefondaten sichern. Diese Methode löscht Daten auf Ihrem Gerät. Sie sollten die zu speichernden Daten speichern und Datenverluste vermeiden.

Schritt 2Schalten Sie das Gerät aus und halten Sie eine Tastenkombination gedrückt, um in den Download-Modus zu gelangen. Das ist normal Leistung, Volume Down und Startseite Tasten.

Schritt 3Anwenden Einheit Tasten zur Auswahl Löschen von Daten / factory reset.

Werksreset Android

Schritt 4Presse Leistung Taste zur Bestätigung.

Wenn Sie Ihre Gerätedaten nicht verlieren möchten, laden Sie sie herunter FoneLab gebrochen Android Phone Datenextraktion Lösen Sie das Problem beim Entsperren des Geräts und speichern Sie Ihre Daten jetzt!

FoneLab Broken Android Datenextraktion
FoneLab Broken Android Datenextraktion

Korrigieren Sie Ihr eingefrorenes, abgestürztes, mit einem schwarzen Bildschirm oder einem Bildschirm gesperrtes Android-System, um normale Daten wiederherzustellen oder Daten von einem defekten Android-Telefon oder einer SD-Karte wiederherzustellen.

  • Beheben Sie Probleme mit Android und stellen Sie Daten vom Telefon wieder her.
  • Extrahieren Sie Kontakte, Nachrichten, WhatsApp, Fotos usw. von einem defekten Android-Gerät oder einer defekten Speicherkarte.
  • Android-Telefon- und SD-Kartendaten sind verfügbar.
Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil