10 Best Methoden zur Behebung von Problemen mit iPhone Mail

Lisa Ouaktualisiert von Lisa Ou / 12. März 2021 16:30

Wenn der E-Mail-Server auf Ihrem iPhone keine E-Mails senden oder empfangen kann, was sollte das Problem sein, wenn die iPhone-E-Mail nicht funktioniert? Wie kann das Problem behoben werden, damit Ihre E-Mail in die E-Mail-App geladen wird? Es kann Dutzende Gründe dafür geben, dass Ihre iPhone-E-Mails nicht funktionieren. Erfahren Sie mehr über die ultimativen 10-Lösungen, um das Problem mühelos zu beheben.

Fix iPhone Mail funktioniert nicht
Anleitung

Führerliste

FoneLab iOS Systemwiederherstellung
FoneLab iOS Systemwiederherstellung

Mit FoneLab können Sie das iPhone / iPad / iPod aus dem DFU-Modus, dem Wiederherstellungsmodus, dem Apple-Logo, dem Kopfhörermodus usw. ohne Datenverlust in den Normalzustand bringen.

  • Beheben Sie deaktivierte iOS-Systemprobleme.
  • Extrahieren Sie Daten von deaktivierten iOS-Geräten ohne Datenverlust.
  • Es ist sicher und einfach zu bedienen.

Methode 1. Überprüfen Sie, ob die E-Mail-Adresse des Empfängers und Ihre richtig sind

Stellen Sie einfach sicher, dass die E-Mail-Adresse des Empfängers korrekt ist. Andernfalls funktioniert die iPhone-E-Mail nicht. Natürlich sollten Sie auch ein korrektes Passwort eingeben. Wenn Sie weiterhin einen Benutzernamen oder ein Kennwort erhalten, müssen Sie sich an Ihren E-Mail-Anbieter oder Systemadministrator wenden.

Überprüfen Sie die E-Mail-Adresse

Methode 2. Überprüfen Sie Ihre WLAN- oder Mobilfunknetzverbindung

Sie müssen Ihr iPhone mit dem Internet verbinden, um E-Mails empfangen zu können, unabhängig davon, ob es sich um ein Mobilfunknetz oder ein Wi-Fi-Netzwerk handelt. Wenn Ihr WLAN zu schwach ist, um E-Mails zu empfangen, können Sie das Mobilfunknetz wie unten beschrieben einschalten.

Schritt 1Wischen Sie vom unteren Rand des iPhones nach oben, um die Control Center. Tippen Sie auf die Wi-Fi Symbol zum Deaktivieren der Wi-Fi-Verbindung.

Schritt 2Gehe auf Einstellungen > Cellular, dann weiter auf der Cellular Data Schieber auf Aus und wieder auf Ein, um die Mobilfunkdaten auf dem iPhone einzuschalten.

Schritt 3Wenn möglich, sollten Sie das ausschalten Persönlicher Hotspot um zu vermeiden, dass iPhone Mail nicht funktioniert.

Mobilfunknetzverbindung

Methode 3. Beenden Sie die E-Mail-App und starten Sie sie erneut

Wenn die E-Mail-App längere Zeit funktioniert hat, funktioniert die iPhone-E-Mail aufgrund des ausstehenden Status möglicherweise nicht. In diesem Fall müssen Sie nur die E-Mail-App beenden und erneut starten, um die E-Mails abzurufen.

Schritt 1Doppelklicken Sie auf den iPhone-Startbildschirm und suchen Sie die ausstehenden E-mail App auf dem iPhone aus der Multitasking-Ansicht.

Schritt 2Wenn du wischst E-mail Wenn Sie die App beenden möchten, kehren Sie zum iPhone-Startbildschirm zurück.

Schritt 3Danach können Sie auf die Mail-App tippen und sich mit Kennwort und E-Mail-ID bei dem Konto anmelden, damit die iPhone-Mail wieder funktioniert.

Beenden Sie die E-Mail-App und starten Sie sie erneut

Methode 4. Überprüfen Sie die Einstellungen für das Abrufen und die Benachrichtigung von iOS-E-Mails

E-Mail-Konten auf dem iPhone überprüfen die E-Mails nach einem Zeitplan, beispielsweise alle 30-Minuten. Passen Sie einfach die Einstellungen an, die sich auf die Art und Weise auswirken, in der Ihre E-Mails auf Ihrem iPhone eingehen (siehe unten).

Schritt 1Gehe auf Einstellungen > Passwort & Konten > Neue Daten abrufen um die E-Mail auf dem iPhone zu erhalten.

Schritt 2Sie können die Einstellungen für alle auf Ihrem iPhone-Bildschirm eingerichteten E-Mail-Konten auswählen.

Schritt 3Aktivieren Sie die Drücken Option zum Beheben von Problemen mit iPhone-E-Mails, sobald sie auf dem E-Mail-Server eingehen.

neue Daten holen

Methode 5. Überprüfen Sie Ihre E-Mail-Einstellungen

Wenn Sie Ihr E-Mail-Konto auf Ihrem iPhone einrichten, werden automatisch die richtigen Kontoeinstellungen für verschiedene E-Mail-Anbieter verwendet. Sie können die Einstellungen in Mail überprüfen, um die iPhone-Mail funktionsfähig zu machen.

Schritt 1Gehe auf Einstellungen > Passwort & Konto und tippen Sie auf Ihr E-Mail-Konto, um die Einstellungen zu überprüfen.

Schritt 2Tippen Sie auf die E-Mail-Adresse neben dem Konto, um die Informationen zu überprüfen, z. B. die E-Mail-Server.

Schritt 3Überprüfen und vergleichen Sie die Einstellungen im E-Mail-Einstellungstool online oder wenden Sie sich an Ihren E-Mail-Anbieter oder Systemadministrator.

Mail-Einstellungen suchen

Methode 6. Löschen Sie Ihr E-Mail-Konto und melden Sie es erneut an

Sobald Sie beim Einrichten des Kontos auf Ihrem iPhone die falsche Serveradresse, den falschen Benutzernamen oder das falsche Kennwort eingegeben haben, funktioniert die iPhone-Mail nicht mehr, um die Mail zu erhalten. Löschen Sie das problematische E-Mail-Konto und melden Sie es erneut an.

Schritt 1Gehen Sie zum Einstellungen > Passwörter & Konten um das E-Mail-Konto mit einem Problem zu überprüfen.

Schritt 2Tippen Sie auf die Konto löschen Um das Konto zu entfernen, wählen Sie die Löschen von meinem iPhone zu bestätigen.

Schritt 3Doppelklicken Sie auf alle Einstellungen, die Sie verwenden sollten, um erneut auf das Konto zuzugreifen und E-Mails zu empfangen und zu senden.

E-Mail-Konto löschen

Methode 7. Starten Sie Ihr iPhone neu

Ein Neustart Ihres iPhones ist eine effiziente Methode, um iPhone-Probleme zu beheben, auch wenn die iPhone-E-Mail nicht funktioniert. Im Folgenden erfahren Sie natürlich, wie Sie Ihr iPhone neu starten können.

Schritt 1Lang drücken und gedrückt halten Side und der Einheit Tasten. Wenn es eine gibt Schieben Sie den Power Off Option lassen Sie die Tasten los.

Schritt 2Schieben Sie die Option, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten und Probleme mit der iPhone-E-Mail zu beheben.

Schritt 3Danach können Sie das iPhone starten und erneut starten, um zu überprüfen, ob die iPhone-E-Mails jetzt funktionieren.

Neustart des iPhone erzwingen

Methode 8. Setzen Sie Ihr iPhone zurück

Um Ihr iPhone X auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, müssen Sie zuvor die iPhone-Daten sichern. Danach können Sie das Problem mit der iPhone-E-Mail beheben und das iPhone wieder in den normalen Zustand versetzen.

Schritt 1Gehe auf Einstellungen > Allgemeines > Zurücksetzen um die iPhone-Inhalte und -Einstellungen Ihres iPhones zurückzusetzen.

Schritt 2Auf dem Zurücksetzen Bildschirm können Sie auf tippen Löschen aller Inhalte und Einstellungen um alle Dateien zu entfernen.

Schritt 3Geben Sie den Passcode für den Eingabeaufforderungsbildschirm ein. Tippen Sie auf die Löschen um das iPhone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

werkseitig zurückgesetztes iphone

Methode 9. Wenden Sie sich an den E-Mail-Anbieter oder den Systemadministrator

Wie oben erwähnt, können Sie sich an den E-Mail-Anbieter wie Google Mail oder Yahoo Mail wenden, wenn Sie Probleme mit den E-Mail-Einstellungen haben oder direkten technischen Support benötigen Probleme.

Methode 10: Behebung von iPhone Mail-Problemen mit der iOS-Systemwiederherstellung

Was sollten Sie tun, wenn Sie das Problem mit den oben genannten Methoden nicht diagnostizieren können? Wie kann ich leicht feststellen und beheben, dass Probleme mit iPhone-E-Mails nicht automatisch funktionieren? FoneLab iOS Systemwiederherstellung ist der gewünschte iPhone Fixer Beheben Sie das iPhone im DFU-Modus, Wiederherstellungsmodus, Apple-Logo, Kopfhörermodus und vieles mehr.

  1. Stellen Sie das iOS-System des iPhone wieder her und versetzen Sie das iPhone in einen normalen Status.
  2. Beheben Sie, dass iPhone-E-Mails nicht einfach und sicher genug funktionieren, um Datenverluste zu vermeiden.
  3. Abrufen der gelöschten / verlorenen Daten oder Zurücksetzen / Wiederherstellen von iOS-Daten innerhalb von Klicks.
  4. Unterstützt alle iOS-Geräte wie iPhone 11 / X / XR / XS, iPad, iPod und mehr.
FoneLab iOS Systemwiederherstellung
FoneLab iOS Systemwiederherstellung

Mit FoneLab können Sie das iPhone / iPad / iPod aus dem DFU-Modus, dem Wiederherstellungsmodus, dem Apple-Logo, dem Kopfhörermodus usw. ohne Datenverlust in den Normalzustand bringen.

  • Beheben Sie deaktivierte iOS-Systemprobleme.
  • Extrahieren Sie Daten von deaktivierten iOS-Geräten ohne Datenverlust.
  • Es ist sicher und einfach zu bedienen.

Schritt 1Laden Sie die iOS-Systemwiederherstellung herunter und installieren Sie sie. Starten Sie das Programm auf Ihrem Computer. Schließen Sie Ihr iPhone mit dem Original-USB-Kabel an einen Computer an. Das Programm kann das iPhone automatisch erkennen.

Funktion auswählen

Schritt 2Wählen Sie die Probleme für das iPhone aus, z. B. Geräteprobleme, Bildschirmprobleme und mehr, einschließlich der iPhone-E-Mail, die nicht funktioniert. Danach können Sie auf die Schaltfläche klicken Start .

Starten Sie die Systemwiederherstellung

Schritt 3Danach können Sie die auswählen Standart Modus und bestätigen Sie die Informationen zu Ihrem iPhone. Drücke den Optimieren / Reparieren Taste, um den Reparaturvorgang zu starten und das iPhone wieder in den normalen Zustand zu versetzen.

Auswahlmodus

Fazit

Um zu beheben, dass iPhone-E-Mails nicht funktionieren, finden Sie hier häufig verwendete 10-Methoden, die Sie befolgen sollten. Erfahren Sie einfach mehr Details über den Vorgang und bringen Sie das iPhone wieder in den normalen Zustand.

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil