WIE MAN IPHONE SICHERT:
Der Denfinitive Guide

Gratis Download Gratis Download

Windows 10 / MacOS High Sierra / iOS 12 werden unterstützt

Kompatibilität: iPhone Max XS, XR, X / 8 / 7 / 6 / 5 / 4 / SE, iPad, iPod Touch, iOS 12

  • Warum ist es so wichtig, IPHONE ZU SICHERN??

    Heutzutage haben die meisten Menschen viele wertvolle Fotos, Videos, Kontakte, Dokumente und andere Arten von Dateien über ihre iPhones erstellt. Einige Fotos sind möglicherweise ein einmaliges Ereignis. Einige Kontakte könnten von großem geschäftlichem Wert sein. Was würde es kosten, all diese Daten zu ersetzen, wenn Ihr iPhone gestohlen, verloren, schwer beschädigt oder einfach kaputt gegangen wäre?

  • Daten speichern

Daher ist eine iPhone-Sicherung sehr wichtig. Sie kann Ihre wichtigen Daten schützen, falls Situationen eintreten, in denen Daten verloren gehen können.

Es gibt keinen Grund, ein iPhone nicht zu sichern, wenn Sie eines besitzen, da Apple Ihnen zwei sehr einfache und kostenlose Möglichkeiten bietet, eine Kopie Ihrer Informationen zu speichern. Ein Weg ist iCloud Backup und der andere ist iTunes Backup. Sie können Ihre Daten in der Cloud oder auf einem PC / Mac sichern. Sie können sie später verwenden, wenn Sie sie nach einem Reset auf ein neues iPhone oder auf dasselbe Gerät verschieben müssen.

Wie sichert man sein iPhone mit iCloud, iTunes oder einem Drittanbieter-Tool? Zunächst müssen Sie entscheiden, welche Methode für Sie am besten geeignet ist.

iCloud

iTunes

FoneLab

1Backup iPhone mit iCloud

Wenn Sie die folgenden einfachen Schritte befolgen, lernen Sie, wie Sie Ihr iPhone in iCloud sichern.

  • Schritt 1: Verbinden Sie Ihr iPhone mit einem WLAN-Netzwerk.

    Schritt 2: Wenn auf Ihrem Gerät iOS 10 oder höher ausgeführt wird, tippen Sie auf Einstellungen - iCloud - Sicherungskopie.

    Schritt 3: Toggle iCloud Backup- ein oder tippen Sie auf Jetzt sichern um das iPhone sofort manuell in iCloud zu sichern.

  • Backup iPhone zu iCloud

Es sichert automatisch Daten wie Ihre Fotobibliothek, Konten, Dokumente, Gesundheitsdaten, Heimkonfiguration und Einstellungen an jedem Tag, an dem dieses iPad angeschlossen, gesperrt, mit Wi-Fi verbunden und mit iCloud genügend Speicherplatz verfügbar ist. Zapfhahn Jetzt sichern um die Sicherung sofort zu starten, wenn Sie das iPhone sofort sichern möchten.

iCloud sichert nur die Daten und Einstellungen, die zuvor nicht in iCloud gespeichert wurden. Hinzugefügte Musik und Videos aus anderen Quellen als iTunes werden ebenfalls nicht gesichert. Ihre App, Musik und Filme, die Sie bei iTunes gekauft haben, werden automatisch wiederhergestellt, wenn Sie Ihr iPhone iCloud-Backup verwenden.

Wenn Ihr iCloud-Speicher nicht mehr über genügend Speicherplatz verfügt, wird das iPhone seitdem nicht mehr gesichert. In diesem Fall können Sie zu gehen iCloud - Material Lagerung - Speicherplatz verwalten für iOS 10 oder höher oder iCloud - Speicherung & Backup - Speicherplatz verwalten für eine frühere Version von iOS zur Verwaltung Ihres iCloud-Speichers. Löschen Sie das Backup, das Sie nicht mehr benötigen, um Speicherplatz zu sparen.

2Sichern Sie das iPhone mit iTunes

Ein lokales Backup ist immer eine gute Idee.

Wie kann man dann das iPhone auf dem Computer sichern?

Bitte beachten Sie, dass das Synchronisieren Ihres iPhones mit iTunes kein Backup bedeutet. Wenn Sie jedoch iCloud Backup auf Ihrem iPhone deaktivieren, wird beim Synchronisieren mit iTunes automatisch eine Sicherungskopie auf Ihrem Computer erstellt. In den folgenden Tipps erfahren Sie, wie Sie ein iPhone auf einem Computer sichern.

  • Backup iPhone zu iTunes
  • Erstellen Sie eine verschlüsselte Sicherung
  • Schritt 1: Schließen Sie Ihr iPhone mit dem mit dem iPhone gelieferten Kabel an Ihren Computer an und öffnen Sie iTunes. Es erscheint ein kleines Telefonsymbol. Wenn Sie darauf klicken, werden im Hauptfenster drei Kästchen mit dem Namen angezeigt iPhone, Backups Daten Options wann Zusammenfassung wird in der linken Spalte ausgewählt.

    Schritt 2: Klicken Sie auf Diesen Computer, da das iPhone normalerweise so eingestellt ist, dass es automatisch eine Sicherung in iCloud durchführt. Der Computer erstellt dann sofort ein neues lokales Backup, wenn Sie Ihr iPhone daran anschließen.

    Schritt 3: Oder Sie können manuell ein Backup erstellen. Klicken Jetzt sichern Knopf rechts daneben. Sie können das iPhone auch von einem Backup wiederherstellen, indem Sie auf die Schaltfläche "Weiter" klicken Backup wiederherstellen.

    Schritt 4: Wenn Sie vertrauliche Informationen auf Ihrem Telefon haben oder Ihr Backup vertraulicher gestalten möchten, können Sie Ihr Backup verschlüsseln. Tun Sie es auf die gleiche Weise mit dem unverschlüsselten, entweder automatisch oder manuell, nur wenn die Verschlüsselungsoption aktiviert ist und Sie ein einprägsames Passwort erstellen. Bitte notieren Sie sich Ihr Passwort und bewahren Sie es sicher auf, da es ohne dieses Passwort keine Möglichkeit gibt, Ihre iTunes-Backups wiederherzustellen.

    Schritt 5: Gehen Sie zu Reichen Sie das - Geräte - untermauern Sie können auch ein unverschlüsseltes iTunes-Backup erstellen, wenn Sie Windows verwenden. (Wenn Sie kein Dateimenü sehen, halten Sie die Strg- und B-Taste gedrückt.)

    Schritt 6: Nach Abschluss des Sicherungsvorgangs können Sie überprüfen, ob Sie das iPhone erfolgreich in iTunes gesichert haben. Gehen Sie zur oberen linken Ecke des iTunes-Bildschirms und klicken Sie auf das Menü. Dann klick Vorlieben - d. Sie können den Namen Ihres iPhones sowie das Datum und die Uhrzeit der Erstellung des iTunes-Backups sehen.

Klicken Sie hier, um diesen Beitrag jetzt zu twittern

iTunes sichert Einstellungen, Kontakte, Anruflisten, Fotos, Nachrichten usw. nicht. Synchronisierte Musik, Videos, Podcasts oder Apps aus Ihrer iTunes-Mediathek, die sich nicht lokal auf Ihrem iPhone befinden, werden nicht gesichert.

Ihre iPhone-Sicherungsdateien werden in Ihrem iTunes-Medienordner auf dem Computer gespeichert. Wenn Sie mit iTunes oder iCloud sichern, können Sie jederzeit iPhone-Daten extrahieren.

3IPhone mit FoneLab sichern

Es gibt eine weitere Möglichkeit, ein iPhone-Backup zusätzlich zu den oben beschriebenen herkömmlichen Methoden zu erstellen. Verwenden Sie ein Tool zum Übertragen von Daten zwischen Computer und iPhone. Sie können FoneTrans für iOS auswählen. Es ist einfach und effizient, Ihre Dateien zu verwalten.

Sichern von Dateien auf Ihrem Computer:

  • Schritt 1: Laden Sie die Software über den obigen Link herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Die Software wird automatisch gestartet, sobald der Vorgang abgeschlossen ist. Wählen Sie in der Benutzeroberfläche iOS Data Backup & Restore.

    Schritt 2: Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer. Tippen Sie dann auf dem Startbildschirm des Geräts auf Vertrauen, wenn es angezeigt wird.

    Schritt 3: Wählen Sie in diesem Abschnitt iOS Data Backup.

    Schritt 4: Sie können Verschlüsselte Sicherung auswählen, wenn Sie Ihre Sicherungsdateien mit einem Kennwort schützen möchten. Oder wählen Sie einfach Standard-Backup, um fortzufahren.

    Schritt 5: Hier können Sie den Datentyp auswählen, den Sie sichern möchten. Wenn Sie alle Daten sichern möchten, aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen neben der Option Alle auswählen unten links. Aktivieren Sie zum Sichern von Musik nur das Kontrollkästchen vor App Audios.

  • Wählen Sie Backup Restore

Copyright © 2019 Aiseesoft Studio. Alle Rechte vorbehalten.