DATENERFASSUNG FÜR ANDROID:
Der umfassende Leitfaden

Gratis Download Gratis Download

Unterstützt werden Windows 10 / 8.1 / 8 / Vista / XP, MacOS High Sierra, Sierra und Mac OS X 7

Kompatibilität: Samsung, LG, HTC, Huawei usw.

Sie können FoneLab Android Data Recovery verwenden, um Android-Daten wiederherzustellen.

Wählen Sie Ihre Daten aus:

Foto Galerie whatsapp WhatsApp Video Videos Musik Audios Kontakt Kontakte SMS SMS Anrufprotokolle Anrufprotokolle
  • In der frühen Phase,
    Leute benutzen das Mobiltelefon nur zum Telefonieren und zum Versenden von Textnachrichten. Entsprechend den Bedürfnissen der Benutzer wurde das Smartphone für mehr Unterhaltung und Arbeit entwickelt, z. B. zum Hören von Musik, zum Ansehen eines Films, zum Senden und Empfangen von E-Mails, zum Einkaufen usw.

    Android Telefon,
    Dies ist bei einem großen Teil der Handynutzer ein praktisches Tool zum Speichern von Android-Daten, und Sie können die Daten jederzeit abrufen.

  • Android-Daten wiederherstellen

Im Gegensatz zum iPhone können Sie mit dem Android-Handy Daten wie Videos, Musiktitel, Fotos, Dokumente und mehr ohne Hindernisse übertragen.

Möglicherweise haben Sie festgestellt, dass einige Ihrer Android-Daten aus unbekannten Gründen verschwunden sind. Es besteht die Möglichkeit, dass die Datenverluste weiterhin auf Ihrem Gerät gespeichert sind, für Benutzer jedoch nicht sichtbar.

Aber

Es gibt keinen sicheren Weg zu Holen Sie sich Android verlorene Daten zurück.

Die beste Wette, um Daten sicher zu verwahren, ist Android-Daten sichern regelmäßig, so dass Sie Daten aus der Sicherungsdatei leicht wiederherstellen können.

Wie können Sie Android-Daten ohne Sicherung wiederherstellen?

Es gibt einige Datenwiederherstellungssoftware, um diese Datenverlustprobleme zu lösen. Sie können eine geeignete Android-Datenwiederherstellungssoftware auswählen, um Android-Daten wiederherzustellen.

Damit,

Welche Android Mobile Datenrettung solltest du wählen?

Android-Daten wiederherstellen

FoneLab Android Phone Wiederherstellung wird Ihnen sehr empfohlen.

Warum?

Nachfolgend sind die herausragenden Eigenschaften von Fonelab aufgeführt:

  1. Dadurch Android-Dateiwiederherstellung Unterstützt verschiedene Modelle wie Samsung, HTC, LG, Sony, Huawei, Xiao MI und mehr.
  2. Es kann ein leistungsfähiges Android-Datenrettungstool sein Android-Fotos wiederherstellen, Videos, Kontakte, SMS, Anruflisten usw.
  3. Es hat sowohl Android Datenrettungssoftware für PC und Mac-Versionen.
  4. Sie können Android-Daten sowohl vom Gerät als auch von der SD-Karte selektiv wiederherstellen.
  5. Sie können eine Vorschau der Daten anzeigen, bevor Sie sie wiederherstellen.
  6. Diese Android-Wiederherstellung gelöschter Daten ändert weder die Daten auf dem Gerät noch auf der SD-Karte.

Möglicherweise haben Sie immer noch Zweifel, dass bei einem komplizierten Betriebsprozess gelöschte Android-Daten wiederhergestellt werden müssen.

Bitte denken Sie daran, dass

Sie sollten die Verwendung Ihres Android-Telefons beenden, nachdem Sie Ihre Daten verloren haben. Andernfalls werden die verlorenen Daten möglicherweise durch neue Daten überschrieben.

Eigentlich

FoneLab wurde für den primären Lernenden entwickelt, der gelöschte Dateien auf Android wiederherstellen möchte. Für die Vorbereitung der Genesung sind keine professionellen und komplexen Kenntnisse erforderlich.

Was Sie brauchen, ist Ihr Android-Handy, ein Computer mit Netzwerk und ein USB-Kabel, und folgen Sie dann der unten stehenden Demonstration mit klaren Anweisungen an Gelöschte Dateien auf Android wiederherstellen interner Speicher.

  • FoneLab - Android Datenrettung - Stellen Sie die verlorenen / gelöschten Android-Daten einschließlich Fotos von Ihrem Gerät oder Ihrer SD-Karte wieder her.

1Stellen Sie verlorene Android-Daten mit FoneLab wieder her

  • 1Laden Sie FoneLab herunter und installieren Sie es
  • Gehe zu Offizielle FoneLab-WebsiteWählen Sie die Windows- oder Mac-Version durch Klicken aus Für PC herunterladen or Für Mac herunterladen.

  • Wählen Sie Android Datenrettung
  • 2Führen Sie FoneLab auf dem Computer aus
  • Starten FoneLab Android Datenrettung Wählen Sie auf Ihrem Computer Android Data Recovery und schließen Sie Ihr Gerät mit einem USB-Kabel an den Computer an.

    Es gibt zwei weitere Optionen, einschließlich der Android-Datenextraktion und der Android-Datensicherung und -wiederherstellung, um Probleme mit dem Android-Betriebssystem zu beheben oder Android-Daten zu sichern und wiederherzustellen.

  • 3Aktivieren USB-Debugging
  • Sie können den Anweisungen auf dem Bildschirm oder unten folgen Aktivieren USB-Debugging.

    Android 2.0-2.3.x: Einstellungen > Einsatzfelder > Entwicklung > USB Debugging

    Android 3.0-4.1.x: Einstellungen > Entwickleroptionen > USB Debugging

    Android 4.2.x-Android 5.0 Lollipop: Gehe zu den Einstellungen > Über Telefon or Über eine Tablette, Zapfhahn Build-Nummer ein paar mal bis du siehst Du bist jetzt ein Entwickler!und dann zurück zu Entwickleroptionen für Einstellungen App, um das Kästchen neben anzukreuzen USB-Debugging.

  • USB Debugging
  • Wählen Sie den Android-Datentyp
  • 4Wählen Sie den Scan-Dateityp
  • Aktivieren Sie die Kontrollkästchen der Dateitypen, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf das grüne Symbol Weiter Schaltfläche in der rechten unteren Ecke. Wenn Sie alle Android-Daten auf dem Gerät wiederherstellen möchten, können Sie das Kontrollkästchen neben aktivieren Alle auswählen.

  • 5Privileg erhalten
  • Das Programm benötigt die Berechtigung zum Lesen Ihrer Gerätedaten, daher sollten Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen root dein Gerät.

    Das Programm fordert Sie auf, die Root-App auf Ihrem Gerät zu installieren und anschließend auf zu tippen Zulassen / Zulassen / Gewähren im Popup-Fenster auf Ihrem Gerät, sobald die App erfolgreich installiert wurde. Dann wird es beginnen, Ihre Daten zu rooten und zu scannen.

  • USB Debugging
  • Wählen Sie den Android-Datentyp
  • 6Wählen Sie Wiederherstellbare Dateien
  • So können Sie alle wiederherstellbaren Daten nach dem Scannen sehen. Klicken Sie auf den Dateityp in der linken Spalte und markieren Sie die Elemente, die Sie zurückerhalten möchten. Klicken genesen.

    Wenn Sie die gewünschten Elemente effektiv finden möchten, können Sie die Schaltfläche oben im Fenster aktivieren, um nur die gelöschten Elemente anzuzeigen.

  • 7Wählen Sie Ordner & Wiederherstellen
  • In einem Popup-Fenster können Sie den Pfad zum Speichern der wiederhergestellten Daten anzeigen. Klicken Sie auf, um den Pfad nach Belieben zu ändern genesen aufs Neue.

  • Wählen Sie einen wiederherstellbaren Datenordner
Klicken Sie hier, um diesen Beitrag jetzt zu twittern

Warum FoneLab wählen?

Weil es kann:

  1. Stellen Sie Ihre gelöschten oder verlorenen Dateien wieder her, ohne die aktuellen Daten zu beschädigen.
  2. Selektives Abrufen und Exportieren von Nachrichten, Kontakten, Fotos, Videos, WhatsApp usw.
  3. Unterstützung Samsung, HTC, LG, Huawei, Sony, Xiao Mi, und mehr.
  4. Hiermit können Sie vor der Wiederherstellung eine Vorschau des Inhalts anzeigen.
  5. Unterstützt OS 8.0 und frühere Versionen.

Nun,

Gibt es eine Möglichkeit, Android-Daten wiederherzustellen?

Natürlich kannst du!

  • FoneLab - Android Datenrettung - Stellen Sie die verlorenen / gelöschten Android-Daten einschließlich Fotos von Ihrem Gerät oder Ihrer SD-Karte wieder her.

Sie können FoneLab iPhone Data Recovery verwenden, um iOS-Daten wiederherzustellen.

Wählen Sie Ihre Daten aus:

Foto Galerie whatsapp WhatsApp Video Videos Musik Audios Kontakt Kontakte SMS SMS Anrufprotokolle Anrufprotokolle
  • Sie können auf einfache Weise Android-Daten aus der Sicherungsdatei abrufen.

    Es ist praktisch, dass Sie eine App verwenden können, die aufgerufen wird App-Sicherung und Wiederherstellung, zum kostenlosen Sichern, Wiederherstellen und Übertragen von APK, Kontakten, SMS und Anrufprotokollen in den internen Speicher des Telefons, der externen SD-Karte oder von Google Drive.

    Und Sie können Android-Daten auf Ihrem Telefon anstatt auf einem Computer sichern und wiederherstellen.

    Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Android-Daten mit App Backup & Restore sichern und wiederherstellen.

  • Android-Daten wiederherstellen

2Android mit App Backup & Restore sichern und wiederherstellen

  • 1Android Backup-Daten
  • Schritt 1: Herunterladen und installieren App-Sicherung und Wiederherstellung von Google Play.

    Schritt 2: Anmeldung möglich App Backup & Restore auf Ihrem Gerät und gehen Sie dann zu Menüsymbol > Einstellungen > Google Drive-Einstellungen > Konto hinzufügen um sich anzumelden oder ein Google-Konto zu erstellen, um Ihre Android-Daten zu sichern.

    Schritt 3: Tippen Sie zum Zurückkehren zur Hauptoberfläche auf Apps neben an Menüsymbol Um die zu sichernden Daten auszuwählen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben den Elementen, die Sie speichern möchten.

    Schritt 4: Tippen Sicherungskopie auf der Unterseite.

    Schritt 5: Tippen Archivierte Aktivieren Sie oben die Elemente, die Sie in Google Drive speichern möchten.

    Schritt 6: Tippen Sie auf die share-Taste Klicken Sie oben rechts auf die drei Auswahlmöglichkeiten und wählen Sie dann Hochladen.

  • App sichern & wiederherstellenApp sichern & wiederherstellen
  • App sichern & wiederherstellen
  • 2Wiederherstellen von Android-Daten
  • Schritt 1: Öffnen Sie die App und gehen Sie zu Google Drive Abschnitt.

    Schritt 2: Wählen Sie die Daten aus, aus denen Sie wiederherstellen möchten Google Drive.

    Schritt 3: Tippen wiederherstellen auf der Unterseite.

    Diese App, die Google Drive zum Sichern und Wiederherstellen von Daten verwendet, erinnert Sie möglicherweise daran, dass Sie Android-Daten direkt auf Google Drive sichern können.

Klicken Sie hier, um diesen Beitrag jetzt zu twittern

Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone- oder Android-Nutzer sind, sichert Google Drive Apps, Anrufprotokolle, Geräteeinstellungen, Kontakte, Kalender, SMS, Fotos und Videos für Sie. Für Android unterstützen nur Pixel-Telefone SMS, Fotos und Videos.

Bevor Sie Android-Daten auf Google Drive sichern, sollten Sie Ihr Telefon mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbinden.

Beachten Sie außerdem, dass

Wenn Sie mehrmals sichern, werden nur neue Fotos gesichert.
Alben, die Sie zum Organisieren von Fotos verwendet haben, werden nicht in Google Drive gesichert.
Frühere Kontakte und Kalender werden durch neue Daten überschrieben.

Im folgenden Tutorial erfahren Sie, wie Sie Android-Daten mit Google Drive sichern und wiederherstellen können.

3IPhone mit Google Drive sichern und wiederherstellen

  • Schritt 1: Gehe zu Einstellungen > Backup-Reset um sich in Ihrem Google-Konto anzumelden und zu aktivieren Meine Daten sichern und Automatische Wiederherstellung.

    Schritt 2: Öffne das Google Drive die auf Ihrem Gerät installiert ist.

    Schritt 3: Tippen Menüsymbol in der oberen linken Ecke.

    Schritt 4: Entscheiden Sie sich für Einstellungen Zahnradsymbol und tippen Sie anschließend auf Sicherungskopie.

    Schritt 5: Tippen START BACKUP blaue Taste rechts unten.

    Wenn Sie die gesicherten Daten überhaupt nicht anzeigen müssen, können Sie den oben genannten ersten Schritt abschließen, um nur Android-Daten zu sichern. Es verfügt über dieselbe Sicherungsfunktion wie die Verwendung der Google Drive-App.

    Zwar geht es um die Wiederherstellung von Android-Daten aus einem Google-Konto, aber es ist ganz einfach, dass die gesicherten Daten automatisch wiederhergestellt werden, nachdem Sie Google Drive neu installiert oder sich in Ihrem Google-Konto in der App "Einstellungen" direkt angemeldet haben.

  • Wiederherstellen von Google Drive
Klicken Sie hier, um diesen Beitrag jetzt zu twittern

Nun,

Möglicherweise haben Sie nicht die Gewohnheit, ein Google Drive oder andere Cloud-Dienst-Apps auf Ihrem Android-Telefon zu verwenden. Bei geringem Speicherplatz und geringer Datenfreigabe können Sie die übliche Methode zum Speichern von Android-Daten mit einem USB-Kabel auf einem Computer auswählen.

4Stellen Sie Android-Daten vom Computer über ein USB-Kabel wieder her

  • Schritt 1: Schließen Sie Ihr Android-Handy an den Computer an und tippen Sie anschließend auf Datei übertragen auf dem Startbildschirm Ihres Geräts, wenn es angezeigt wird.

    Schritt 2: Öffnen Sie den Ordner, um die Daten zu suchen, die Sie auf Ihrem Computer speichern möchten.

    Schritt 3: Ziehen Sie die Android-Daten vom Gerät in den lokalen Ordner, in dem Sie die Mobiltelefondaten speichern möchten.

    Schritt 4: Trennen Sie Ihr Telefon vom Computer.

    Wie du siehst,

    Die Übertragung von Android-Daten mit einem USB-Kabel kann nicht alle Daten unterstützen, die zwischen Gerät und Computer übertragen werden sollen. Wählen Sie daher eine geeignete Methode, um Daten entsprechend Ihren Anforderungen wiederherzustellen.

  • android daten sichern mit usb

Als professionelle Datenrettungssoftware für Android Fonelab Android Datenrettung Ermöglicht die Wiederherstellung gelöschter Dateien von einem Android-Telefon, z Android-Fotos wiederherstellen, Android-Kontakte wiederherstellen usw.

  • FoneLab - Android Datenrettung - Stellen Sie die verlorenen / gelöschten Android-Daten einschließlich Fotos von Ihrem Gerät oder Ihrer SD-Karte wieder her.

Was ist mehr,

Es hat ein Werkzeug, das aufgerufen wird Defekte Android-Telefondatenextraktion, dir zu helfen Lösen Sie die Probleme mit dem Android-Betriebssystem und extrahieren Sie vorhandene Daten vom Gerät einfach und effektiv.

Laden Sie es jetzt herunter und probieren Sie es aus!

Copyright © 2019 Aiseesoft Studio. Alle Rechte vorbehalten.