So stellen Sie Samsung Notes wieder her, obwohl Sie keine aktuelle Sicherung haben

Lisa Ouaktualisiert von Lisa Ou / 24. Dezember 2020, 09:30 Uhr

Was tun, wenn die Samsung-Notizen verschwunden sind? Ist es möglich, zum Speicherort der Samsung Notes-Datei zu wechseln, um eine Überprüfung durchzuführen? Nun, wahrscheinlich dürfen Sie das nicht. Samsung Notes-Dateien werden in einem Nur-Root-Ordner mit Verschlüsselung gespeichert. Eigentlich können Sie nicht finden, wo Samsung-Notizen gespeichert sind, es sei denn, Sie rooten Ihr Telefon.

Wenn Sie Samsung gesichert Hinweise zuvor können Sie auf das neueste Samsung-Backup verweisen.

wie man Samsung Note erholt
Anleitung

Führerliste

1. So stellen Sie Samsung Notes mit dem Samsung Cloud-Konto wieder her

Wenn Sie zuvor Notizen mit der Samsung Cloud synchronisiert haben, können Sie gelöschte S Note-Dateien erfolgreich wiederherstellen. Das verfügbare Samsung-Konto und das Passwort sind erforderlich. Lassen Sie uns nun gelöschte oder verlorene Samsung-Notizen hier wiederherstellen.

Schritt 1Öffnen Sie die App Einstellungen. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Konten und Backup.

Schritt 2Tippen Daten wiederherstellen für Samsung konto.

Schritt 3Auswählen Dokumente um alle Ihre gesicherten Samsung-Notizen anzuzeigen.

Schritt 4Tippen Wiederherstellen Notizen mit Ihrem Samsung-Konto wiederherstellen.

Schritt 5Installieren Sie die neueste Samsung-Notizen-App, um die Wiederherstellung von Samsung-Notizen zu gewährleisten.

Notizen von Samsung Cloud wiederherstellen

Hinweis: Samsung Cloud verwenden ist der einzige Weg zu Samsung Notizen sichern. Vor dem Zugriff auf den Cloud-Speicher ist ein Samsung-Konto erforderlich. Sie können Ihr Samsung-Konto mit einem Google-Konto einrichten. Das Sichern und Wiederherstellen von Samsung-Notizen mit Google Cloud wird jedoch nicht unterstützt.

Nun, Sie werden vielleicht bemerken, wie wichtig es ist, ein Backup Ihres Samsung-Handys zu erstellen. Der traditionelle Samsung-Backup-Weg ist die Wahl Einstellungen > Cloud und Konten > Sichern und Wiederherstellen > Backup-Daten > Datentypen auswählen> Sicherungskopie. Informationen zum flexiblen und selektiven Sichern und Wiederherstellen von Samsung-Daten finden Sie unter FoneLab für Android. Es ist das sehr zu empfehlen Android-Software zum Sichern und Wiederherstellen von Daten für alle Samsung Geräte.

Auf die gleiche Weise können Sie einen anderen Cloud-Dienst zum Sichern von Android-Notizen verwenden. Dies kann eine der praktikablen Möglichkeiten sein, um die Suche nach wiederhergestellten gelöschten Notizen von Ihrem Android-Telefon zu beenden.

Die Notiz ist jedoch nicht die einzige Daten, die Menschen im täglichen Leben zurückerhalten möchten. Im nächsten Teil zeigen wir Ihnen eine Methode mit hoher Erfolgsrate zum Wiederherstellen von Android-Daten.

2. So stellen Sie Samsung-Daten wieder her

In dem Moment, in dem Sie eine Datei löschen, ist sie noch am ursprünglichen Ort als vorhanden unsichtbar Zustand. Sie können es nicht direkt suchen oder sehen. Der bestmögliche Weg, um andere Samsung-Daten wiederherzustellen, ist die Verwendung FoneLab Android Datenrettung. Das Programm kann Ihnen dabei helfen, Android-Telefon- oder SD-Kartendaten ohne Sicherung wiederherzustellen.

Auf diese Weise können Sie Samsung-Daten innerhalb von Minuten aufgrund von Virenbefall, fehlerhaftem Löschen, Root-Fehlern, festsitzendem Gerät, kaputten Teilen und vielem mehr zurückerhalten.

  1. Stellen Sie selektiv Samsung-Nachrichten, Kontakte, Anruflisten, WhatsApp, Videos, Musik, Fotos usw. wieder her.
  2. Zeigen Sie eine Vorschau an und wählen Sie aus, welche Daten auf Ihrem Samsung-Telefon oder -Tablet wiederhergestellt werden sollen.
  3. Arbeiten Sie für verschiedene wiederherstellbare Szenarien, z. B. versehentliches Löschen, Systemabsturz, vergessenes Kennwort, SD-Kartenproblem, Gerätefehler, Betriebssystemfehler usw.
  4. Sicher und einfach zu bedienen.
FoneLab für Android
FoneLab für Android

Mit FoneLab für Android können Sie verlorene / gelöschte iPhone-Daten wie Fotos, Kontakte, Videos, Dateien, Anruflisten und weitere Daten von Ihrer SD-Karte oder Ihrem Gerät wiederherstellen.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.
  • Android-Telefon- und SD-Kartendaten sind verfügbar.

Schritt 1Kostenlos Herunterladen Samsung Datenrettungssoftware. Starten Sie das Programm nach der Installation. Wählen Android Data Recovery in der Schnittstelle. Schließen Sie dann Samsung über ein USB-Kabel an den PC an.

Verbinden Sie Android mit dem Computer

Schritt 2Aktivieren Sie den USB-Debugging-Modus mit den Anweisungen auf dem Bildschirm. Dies hängt von der aktuellen Android-Version ab, die Sie verwenden. Klicken Sie später auf Weiter um die Wiederherstellung ohne Samsung-Notizen-Backup fortzusetzen.

USB Debugging

Schritt 3Die Software muss berechtigt sein, die Daten Ihres Samsung-Geräts zu lesen. Daher musst du Samsung rooten. Sie können dem Android-Root-Tutorial folgen oder eine Root-App installieren, um das Problem zu lösen.

root android

Schritt 4Wählen Sie alle wiederherstellbaren Samsung-Daten aus und zeigen Sie eine Vorschau an. Sie können auf auslösen Nur die gelöschten Elemente anzeigen um nur die gelöschten Daten zu erhalten. Markieren Sie vor den Dateien, die Sie wiederherstellen möchten. Zum Schluss klicken Sie auf Erholen und legen Sie den Zielordner fest, um gelöschte Daten auf Samsung Galaxy und anderen Geräten wiederherzustellen.

Privileg erhalten

Schritt 5Jetzt können Sie die gelöschten Fotos in der Vorschau anzeigen und wiederherstellen. Klicken Galerie und Bildbibliothek Klicken Sie im linken Bereich auf, um die wiederhergestellten Fotos in Miniaturbildgröße anzuzeigen, und doppelklicken Sie darauf, um sie in der registrierten Version in voller Größe anzuzeigen. Kreuzen Sie die an, die Sie zurück erhalten möchten, und klicken Sie auf Erholen um sie auf Ihrem Computer zu speichern. Fotos werden als JPG- und PNG-Dateien gespeichert und auf Ihrem Computer nach Dateitypen sortiert.

Android-Daten scannen

3. Wo werden Samsung-Notizen gespeichert?

Standardmäßig erstellen Samsung-Notizen Dateien im internen Speicher Ihres Telefons, sodass Sie den Speicherort der Samsung-Notizen im internen Speicher finden können. Und Sie können nicht auf Notizen schreiben, die auf einer SD-Karte gespeichert sind.

Alles in allem können Sie Samsung-Daten mit den beiden oben genannten Methoden wiederherstellen. Wenn Sie keine aktuellen Sicherungsdateien haben, können Sie am besten Android-Datenwiederherstellungssoftware von Drittanbietern ausführen. Verwenden Sie Ihr Samsung-Telefon nicht mehr, wenn Daten überschrieben werden. Jetzt kostenloser Download FoneLab Android Datenrettung und verbinden Sie Samsung mit dem PC. Sie können verschiedene Daten ohne Sicherung einfach und schnell unterscheiden.

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil