Zwei Möglichkeiten zum Synchronisieren von Kontakten vom iPhone auf den Mac

Der aus 1984 stammende Mac ist weltweit stark gewachsen. Apple hat sich mit Verbesserungen am Mac befasst, um iDevices-Benutzern die Arbeit zu erleichtern. Insbesondere der Mac OX Yosemite wurde mit leistungsstärkeren Funktionen ausgestattet. Beispielsweise können Mac-Benutzer es nur zum Empfangen und Tätigen von iPhone-Anrufen verwenden, wenn Mac und iPhone dieselbe Internetverbindung nutzen. Auch das Übertragen von iPhone-Kontakten, -Kalendern und -Lesezeichen auf den Mac wird zum Kinderspiel. Für Mac-Benutzer, die kein OX Yosemite-System erhalten haben, ist das Problem jedoch immer noch problematisch: Wie synchronisiere ich Dateien (Kontakte, Fotos, Medien usw.) vom iPhone auf den Mac? Unabhängig davon, ob Kontakte, Fotos oder Medien, die Methode zum Kopieren von Dateien vom iPhone auf den Mac ist dieselbe. Als Beispiel möchten wir Ihnen zwei Möglichkeiten zeigen, wie Sie iPhone-Kontakte mit dem Mac synchronisieren können. Lesen Sie es und finden Sie die bessere Methode, um Ihre iPhone-Kontakte mit dem Mac zu übertragen.

1. Synchronisieren von iPhone-Kontakten mit dem Mac über iTunes

Schritt 1Führen Sie iTunes auf Ihrem Mac aus und verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Mac.

Schritt 2Finden Sie Ihr iPhone in der linken Spalte von "Geräte" in iTunes. Klicken Sie auf den Namen Ihres iPhones, um allgemeine Informationen zu Ihrem Gerät anzuzeigen.

Schritt 3Klicken Sie oben in iTunes auf "Info". Oben wird "Kontakte synchronisieren" angezeigt.

Schritt 4Drücken Sie die "Sync" -Taste unten in iTunes, um Ihr iPhone mit dem Mac zu synchronisieren.

Schritt 5Öffnen, um zu überprüfen, ob Kontakte auf den Mac übertragen wurden.

Auf diese Weise können Sie ganz einfach Kontakte vom iPhone auf den Mac über iTunes exportieren. Auf diese Weise können Sie jedoch die Nachteile der Synchronisierung kennenlernen. Beispielsweise werden Ihre Kontakte auf dem Mac die iPhone-Kontakte überschrieben. Darüber hinaus haben Sie nach dem Importieren von Kontakten vom iPhone auf den Mac keinen Zugriff auf die Anzeige Ihrer iPhone-Kontakte und keine Möglichkeit, Kontakte selektiv zu verschieben, sondern zwangsweise mit Kalendern zu synchronisieren.

Angesichts solcher Nachteile beim Kopieren von Kontakten vom iPhone auf den Mac über iTunes schlagen wir eine andere Möglichkeit vor, um Kontakte vom iPhone auf den Mac zu übertragen Software zur Übertragung von Kontakten, Mac FoneTrans für iOS. Mit drei einfachen Schritten können Sie ganz einfach Kontakte vom iPhone auf Ihren Mac synchronisieren.

2. Übertragen von iPhone-Kontakten auf Mac mit Mac FoneTrans für iOS

Schritt 1Laden Sie Mac FoneTrans für iOS herunter, installieren Sie es und starten Sie es auf Ihrem Mac.

FoneTrans für iOS
FoneTrans für iOS

Mit FoneTrans für iOS haben Sie die Freiheit, Ihre Daten vom iPhone auf den Computer zu übertragen. Sie können nicht nur iPhone-Textnachrichten auf den Computer übertragen, sondern auch Fotos, Videos und Kontakte einfach auf den PC übertragen.

  • Übertragen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und mehr Daten mit Leichtigkeit.
  • Vorschau der Daten vor dem Übertragen.
  • iPhone, iPad und iPod touch sind verfügbar.

Schritt 2Schließen Sie Ihr iPhone an den Mac an, und der Mac erkennt es automatisch. (Hinweis: Wenn Sie FoneTrans zum ersten Mal verwenden, müssen Sie Ihr iPhone-Entsperrkennwort eingeben und auf Ihrem iPhone die Taste "Trust" drücken.)

Mac FoneTrans für iOS

Schritt 3Klicken Sie in der linken Spalte von Mac FoneTrans auf "Kontakte", um die grundlegenden Informationen in den rechten Fenstern anzuzeigen. (Hier können Sie auch Ihre iPhone-Kontakte bearbeiten, Informationen hinzufügen oder löschen und iPhone-Kontaktgruppen erstellen.)

Kontakte anzeigen

Schritt 4Klicken Sie auf "Exportieren / Importieren nach" - "Ausgewählte Kontakte exportieren" - "In vCard-Datei". (Hier können Sie alle oder ausgewählte Kontakte auf das iPhone exportieren und die gewünschten Formate auswählen.)

Kontakte exportieren

Schritt 5: Suchen Sie den Zielordner und klicken Sie auf "Auswählen", um ihn auf Ihrem Mac zu speichern.

Kontakte speichern

Bei dieser Methode können Sie iPhone-Kontakte selektiv auf den Mac exportieren. Außerdem finden Sie verschiedene Formate für die Synchronisierung von Kontakten zu Outlook, zum Windows-Adressbuch, zur CSV-Datei (Hotmail / AOL), zur (Mehrfach-) vCard (Gmail, Yahoo). Unabhängig davon, welche Formate Sie speichern möchten, können Sie Kontakte in Zukunft entsprechend aus Outlook- / Google Mail- / CSV-Dateien auf das iPhone importieren. Außer zum Übertragen von Kontakten auf den Mac können Sie auch andere Dateien wie Fotos, Videos, Textnachrichten usw. auf andere iDevices verschieben. Darüber hinaus können Ihre Kontakte auch nach der Migration von iPhone-Kontakten auf den Mac sicher auf dem iPhone gespeichert werden, ohne dass sie gelöscht werden müssen.

Inzwischen sind Ihnen diese beiden Möglichkeiten bereits gezeigt worden. Holen Sie sich den Besseren, um es zu versuchen.

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil