[Aktualisierter Leitfaden] So synchronisieren Sie Ihr iPhone auf 5-Weise mit Ihrem iPad

Lisa Ouaktualisiert von Lisa Ou / 12. April 2021, 15:40 Uhr

Laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage kaufen iPhone-Nutzer mit größerer Wahrscheinlichkeit ein iPad, auch weil dies die Anschaffung erleichtert iPhone mit iPad synchronisierenim Vergleich zu Datenübertragung zwischen iPhone und Android. Es ist noch nicht lange her, dass die einzige Möglichkeit zur Datenmigration zwischen iOS-Geräten über iTunes auf Ihrem Computer bestand.

Jetzt ist der Vorgang viel einfacher und Sie haben mehr Optionen.

Schauen wir uns an, wie dies erreicht werden kann.

So synchronisieren Sie Ihr iPhone mit Ihrem iPad

Synchronisieren Sie Fotos vom iPhone mit dem iPad über iCloud

Dank an iCloud Photo Librarykönnen Sie Fotos vom iPhone auf das iPad ohne Computer synchronisieren. Sobald Sie aktiviert haben iCloud Photo Library, werden alle Fotos und Videos, die Sie auf Ihrem iPhone haben, in iCloud gesichert. Darüber hinaus werden diese Dateien auf alle anderen iOS-Geräte übertragen und bei demselben iCloud-Konto angemeldet.

Jetzt, iCloud Photo Library kann Fotos, Videos, GIFs, Live-Fotos und mehr synchronisieren.

icloud-Fotobibliothek

Schritt 1Öffnen Sie das Quell-iOS-Gerät und führen Sie die Einstellungen-App von Ihrem Startbildschirm aus.

Schritt 2Tippen Sie auf Ihren Namen, gehen Sie zu iCloud > Fotosund schalten Sie ein iCloud Photo Library und In meinen Fotostream hochladen.

Schritt 3Zurück zum Bildschirm Einstellungen aktivieren Wi-Fi und verbinde dein iPhone mit deinem Wi-Fi Netzwerk. Dann alle Fotos und Videos in deinem camera Roll Wechselt zu iCloud (Bilder werden nicht zu iCloud hochgeladen?), wenn genügend Speicherplatz vorhanden ist.

Schritt 4Wende dich an das Ziel-iPad und gehe zu Einstellungen > iCloud, Zapfhahn Ausloggen und geben Sie Ihr Passwort ein, um das aktuelle iCloud-Konto abzumelden.

Schritt 5Dann tippen Sie auf Anmelden und geben Sie das iCloud-Konto ein, das dem Quell-iPhone zugeordnet ist. Dann können Sie über iPhone und iPad auf Ihre Fotos zugreifen.

Doch Multi Magnesium XNUMX kann noch mehr! FotosiCloud kann synchronisieren E-mail, Kontakte, Reminders, Einschränkungen, Safari-Lesezeichen, Game Center und vieles mehr zwischen iOS-Geräten über Ihr Konto.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um die Synchronisierung anderer Daten auf dem iPhone mit dem iPad zu aktivieren.

Schritt 1Tippen Einstellungen > [dein Name] > iCloud auf dem iPhone.

Schritt 2Dann können Sie verschiedene Abschnitte in der Liste sehen und die Objekte aktivieren, die Sie mit dem iPad synchronisieren möchten.

Schritt 3Tippen Einstellungen > [dein Name] > iCloud auf dem iPad.

Schritt 4Aktivieren Sie die Elemente, die Sie in Schritt 2 aktiviert haben, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen. Danach können Sie auf Ihrem iPad sehen, was Sie wollen.

Synchronisieren Sie Ihr iPhone mit Ihrem iPad mit iCloud Backup

Wenn Sie jedoch das gesamte iPhone mit dem iPad einschließlich der Apps von Drittanbietern synchronisieren möchten, müssen Sie iCloud backup verwenden.

Dieser Weg steht zur Verfügung Kopieren Sie das iPhone auf ein neues iPad. Bei einem alten iPad überschreibt das iCloud-Backup vorhandene Daten.

Sicherung iCloud

Schritt 1Erstellen Sie mit iTunes oder iCloud ein Backup für Ihr iPad, wenn Sie Dateien darauf gespeichert haben.

Schritt 2Verbinden Sie das Quell-iPhone mit einem Wi-Fi-Netzwerk und führen Sie das aus Einstellungen App, tippen Sie auf Ihren Namen und gehen Sie zu iCloud.

Schritt 3Merken Sie sich Ihr iCloud-Konto auf dem iPhone, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Sicherungskopie um zum nächsten Bildschirm zu gelangen.

Schritt 4Einschalten iCloud Backup- und berühren Jetzt sichern um sofort ein Backup für dein iPhone zu erstellen. Es dauert mindestens eine halbe Stunde, um das iPhone in iCloud zu sichern.

Hinweis: Tatsächlich variiert der Zeitpunkt der Sicherung auf iCloud von Gerät zu Gerät. Überprüfen Sie es im Detail hier.

Schritt 5Wenn Sie fertig sind, schalten Sie Ihr iPad ein und richten Sie es ein. Wenn es sich um ein altes iPad handelt, gehen Sie zu Einstellungen -> Allgemeines -> Zurücksetzen und wählen Sie Löschen aller Inhalte und Einstellungen.

Schritt 6Kontakt Wiederherstellen von iCloud Backup wenn du das erreichst Apps & Daten Bildschirm. Geben Sie dann Ihr iCloud-Konto ein und wählen Sie die neueste Sicherungsdatei aus. Sobald dies abgeschlossen ist, werden alle Daten auf Ihrem iPhone auf das iPad übertragen.

icloud backup wiederherstellen

Hinweis: iCloud-Backup enthält App-Daten, Geräteeinstellungen, HomeKit-Konfiguration, Startbildschirm und App-Layout, iMessages, SMS und MMS, Fotos und Videos, Kaufhistorie, Klingeltöne und Voicemail-Passwort. Hier sind die Details, um zu sehen, welche Daten iCloud sichert.

Wenn Sie danach Daten verloren haben, können Sie iPhone-Daten von der iCloud-Sicherung wiederherstellen einfach.

Synchronisieren Sie Ihr iPhone mit Ihrem iPad mit iTunes

iTunes ist ein weiteres Dienstprogramm, mit dem Sie das iPhone mit dem iPad synchronisieren können. Das Synchronisieren des iOS-Geräts mit dem iTunes-Backup ähnelt weitgehend dem iCloud-Backup. Wenn Sie nur Mediendateien zwischen iOS-Geräten übertragen möchten, ist die Sache ziemlich einfach. Wir verwenden die Musiksynchronisierung als Beispiel.

iTunes Sync

Schritt 1Schließen Sie das Quell-iPhone mit einem Lightning-Kabel an Ihren Computer an und öffnen Sie die neueste Version von iTunes. (iPhone iPad ist deaktiviert, um eine Verbindung zu iTunes herzustellen? Hier sind die Korrekturen.)

Schritt 2Nach dem iPhone erkannt wird, klicken Sie auf die Gerät Symbol oben links.

Schritt 3Gehen Sie zum Zusammenfassung Registerkarte und suchen Sie die Options Bereich. Deaktivieren Sie Automatisch synchronisieren, wenn dieses iPhone angeschlossen ist, und prüfe Synchronisieren Sie nur markierte Musiktitel und Videosund klicken Sie auf Gemacht .

WiFi-Synchronisierung

Schritt 4Dann geh zum Musikk Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Musik synchronisieren, und entscheiden Sie sich für die Synchronisierung Gesamte Musikbibliothek or Ausgewählte Wiedergabelisten, Künstler, Alben und Genres.

Schritt 5Klicken Sie auf die Apply Taste zum Synchronisieren der iPhone-Musik mit iTunes-Bibliothek.

Schritt 6Trennen Sie danach Ihr iPhone und verbinden Sie das Ziel-iPad mit iTunes. Synchronisieren Sie anschließend die iTunes-Musikbibliothek mit Ihrem iPad.

Tipps: Sie können Wiederherstellen der iPhone-Daten aus der iTunes-Sicherung.

Hinweis: Auf diese Weise können Alben, Musiktitel, Wiedergabelisten, Filme, Fernsehsendungen, Podcasts, Bücher, Hörbücher, Fotos, Videos, Kontakte und Kalender geöffnet werden. Beim Synchronisieren von iPhone-Musik mit dem iPad werden andere Daten nicht unterbrochen oder überschrieben.

Darüber hinaus können Sie die iTunes Wi-Fi-Synchronisierungsfunktion aktivieren, um die drahtlose Verbindung herzustellen.

Synchronisieren Sie Ihr iPhone mit Ihrem iPad mit der automatischen Einrichtung

Mit iOS 11 und höher können Sie ein neues Gerät automatisch einrichten. Sie benötigen keinen Computer oder ein USB-Kabel, sondern nur die stabile Internetverbindung.

Schritt 1Schalten Sie Ihr iPad mit iOS 11 oder höher ein und befolgen Sie die Anweisungen zur Auswahl der Sprache für Ihr Gerät.

Schritt 2Mach das ... an Bluetooth für Ihr aktuelles iPhone und platzieren Sie es in der Nähe des iPad.

Schritt 3Der Quick-Start Der Bildschirm wird auf Ihrem iPhone angezeigt und Sie werden gefragt, ob Sie Ihre Apple-ID zum Einrichten Ihres neuen iPad verwenden möchten. Tippen Sie auf Weiter, um zu beginnen.

Schritt 4Halten Sie das iPhone über das iPad, wenn eine Animation auf Ihrem iPhone angezeigt wird. Dann können Sie eine Popup-Nachricht sehen Beenden Sie auf dem neuen iPad.

Schritt 5Geben Sie nach Aufforderung Ihren iPhone-Passcode ein und richten Sie dann Ihren ein Gesicht ID or berühren ID.

Schritt 6Sie müssen den Apple ID-Passcode auf dem iPad eingeben. Folgen Sie dann den Anweisungen, um die Wiederherstellung abzuschließen.

automatische Einrichtung ipad

Beste Möglichkeit zum Synchronisieren von iPhone mit iPad: FoneTrans für iOS

Egal, ob Sie Ihr iPhone mit iCloud oder iTunes mit Ihrem iPad synchronisieren, es gibt einige Nachteile. iCloud Backup überschreibt beispielsweise aktuelle Daten auf dem Zielgerät. Wenn es Ihnen etwas ausmacht, versuchen Sie es FoneTrans für iOS.

  1. Synchronisieren Sie Ihr iPhone direkt mit Ihrem iPad, PC oder einem anderen iPhone.
  2. Verlassen Sie sich auf die physische Verbindung und die Hardwarebeschleunigung.
  3. Unterstützt eine Vielzahl von Datentypen, einschließlich Kontakte, SMS usw.
  4. Verfügbar für iPhone XR / XS / X / 8 / 7 oder früher, iPad und iPod Touch.

Kurz gesagt, es ist der beste Weg, um das iPhone in verschiedenen Situationen mit dem iPad zu synchronisieren.

So synchronisieren Sie Ihr iPhone mit Ihrem iPad ohne Datenverlust

Schritt 1Verbinden Sie das iPhone mit dem iPad

Laden Sie das beste iOS-Synchronisierungstool herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Es gibt eine andere Version für Mac-Computer.

FoneTrans für iOS
FoneTrans für iOS

Mit FoneTrans für iOS haben Sie die Freiheit, Ihre Daten vom iPhone auf den Computer zu übertragen. Sie können nicht nur iPhone-Textnachrichten auf den Computer übertragen, sondern auch Fotos, Videos und Kontakte einfach auf den PC übertragen.

  • Übertragen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und mehr Daten mit Leichtigkeit.
  • Vorschau der Daten vor dem Übertragen.
  • iPhone, iPad und iPod touch sind verfügbar.

Schließen Sie anschließend das iPhone und das iPad mit den Blitzkabeln an den Computer an, die mit Ihren Geräten geliefert wurden. Sobald Sie das Programm starten, werden Ihre iOS-Geräte erkannt.

Verbinden Sie fonetrans für ios

Schritt 2Vorschau von Daten auf dem iPhone

Wählen Sie das Quell-iPhone oben in der Mitte des Fensters aus. Die Datentypen werden auf der linken Seite angezeigt. Hier können Sie alle Daten auf Ihrem iPhone in der Vorschau anzeigen und auswählen. Um zum Beispiel Ihre Fotos anzusehen, gehen Sie zu Fotos Registerkarte und überprüfen Sie die Miniaturansichten auf der rechten Seite.

fonetrans auswählen und exportieren

Schritt 3Selektive Synchronisierung von iPhone mit iPad

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Dateien markieren, die Sie vom iPhone zum iPad synchronisieren möchten. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Gerät Klicken Sie oben im Fenster auf das Symbol und wählen Sie das Ziel-iPad aus, um die Datensynchronisierung zu starten. Es kann eine Weile dauern, bis das iPhone mit dem iPad synchronisiert ist, wenn viele Dateien übertragen werden müssen. Wenn dies erledigt ist, trennen Sie sowohl Ihr iPhone als auch Ihr iPad und beenden Sie das Programm.

Jetzt können Sie mit jedem iOS-Gerät auf Ihre Daten zugreifen.

Übertragung vom iPad auf das iPhone

Hinweis: Der größte Vorteil von FoneTrans ist, dass aktuelle Daten sowohl auf dem Quell-iPhone als auch auf dem Ziel-iPad nicht überschrieben werden. Die freigegebenen Dateien werden automatisch mit vorhandenen Daten zusammengeführt.

Fazit

Wir haben 5-Methoden für die Synchronisierung von iPhone mit iPad bereitgestellt. Die iCloud Photo Library wird verwendet, um Fotos zwischen iOS-Geräten synchronisieren. Das iCloud-Backup eignet sich zum Migrieren Ihrer iPhone-Daten auf ein neues iPad. Wenn Sie keine drahtlose Verbindung haben, kann iTunes Ihnen helfen. FoneTrans für iOS ist eine flexible Datenübertragung für iOS-Geräte. Es ist nicht nur einfach zu bedienen, sondern auch für eine Vielzahl von Bedingungen verfügbar.

Weitere Fragen oder Anregungen? Hinterlassen Sie Ihre Nachrichten im Kommentarbereich unten.

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil