Dateien vom Mac-Terminal abrufen - die besten Methoden, die Sie kennen sollten

Somei Liamaktualisiert von Somei Liam / 29. Januar 2021, 09:00 Uhr

Wenn Sie gerade einige Dateien aus dem Papierkorb auf dem Mac gelöscht haben, können Sie mit Terminal die dauerhaft gelöschten Dateien abrufen. Mac Terminal ist eine effiziente Methode, um Dateien mit einigen Befehlszeilen wiederherzustellen.

Was können Sie tun, wenn Sie wollen? Abrufen von Dateien, die vom Mac Terminal gelöscht wurden?

Gibt es eine Methode, um die gelöschten Dateien zurückzugewinnen, wenn Sie eine Bereinigung durchgeführt und alle Dateien mit Terminal entfernt haben? Hier sind die Informationen, die Sie kennen sollten.

Abrufen von Dateien, die vom Mac-Terminal gelöscht wurden
Anleitung

Führerliste

1. Wiederherstellen von Dateien, die mit dem Terminal vom Mac gelöscht wurden

Um von Mac Terminal gelöschte Dateien wiederherzustellen, sollten Sie über Grundkenntnisse in den Befehlszeilen verfügen. Andernfalls führt dies nicht zu einer erfolgreichen Wiederherstellung der Dateien. So rufen Sie gelöschte Dateien über Mac Terminal aus dem Mac-Papierkorb ab.

Schritt 1Schalten Sie Ihren Mac ein und klicken Sie auf den Ordner "Programme", um zum Mac-Terminal zu navigieren. Klicken Sie auf den Ordner „Utility“ und doppelklicken Sie auf dem Mac auf „Terminal“, um das Programm zu starten.

Schritt 2Danach können Sie die folgende Befehlszeile eingeben: cd.Trash. Drücken Sie dann auf dem Mac die Eingabetaste. Geben Sie den Befehl "Ist" ein, um alle Dateien im Ordner "Papierkorb" aufzulisten, die Sie gelöscht haben.

Schritt 3Wenn Sie sich noch an den Namen des Dateiformats erinnern können, geben Sie ein mv [Dateiname] ../. Ersetzen Sie den Dateinamen als gelöschten Dateinamen. Dies ist die Methode zum Abrufen von Dateien, die vom Mac Terminal gelöscht wurden.

Schritt 4Geben Sie den Befehl Beenden ein, um das Terminal zu verlassen. Starten Sie das Fenster „Finder“ und geben Sie den Namen erneut ein, um auf Ihrem Mac nach den gelöschten Dateien zu suchen. Sie können das stattdessen an einem anderen Ort speichern.

Abrufen von Dateien Terminal

Hinweis: Mac Terminal funktioniert nicht, wenn Sie verwenden Option+Verschiebung+Befehl+Löschen Schlüssel. Es ist die Option zum dauerhaften Löschen des Kontextmenüs, mit der Sie auf dem Mac Terminal gelöschte Dateien nicht wiederherstellen können.

2. Beste Methode zum Wiederherstellen von Dateien, die vom Mac-Terminal gelöscht wurden

Wie kann ich Dateien abrufen, die mit einem dauerhaft gelöschten Kontextmenü oder Mac Terminal gelöscht wurden? Wenn Sie mit Terminal auf dem Mac aufräumen, können Sie einige wichtige Dateien entfernen. Gibt es eine vielseitige Methode zum Abrufen von Dateien, die vom Mac Terminal gelöscht wurden?

FoneLab Data Retriever ist die ultimative Lösung, wenn Sie Dateien von Festplatte, Flash-Laufwerk, Speicherkarte, Digitalkamera und mehr entfernen. Darüber hinaus unterstützt es die meisten Dateiformate auf dem Mac, einschließlich Fotos, Videos, Unterlagen, E-Mail, usw.

  1. Wiederherstellen von Dateien von Mac gelöscht, Festplatte, Flash-Laufwerk, Speicherkarte, usw.
  2. Stellen Sie beides zur Verfügung Quick-Scan und Tiefen-Scan Modus zum einfachen Abrufen von Dateien.
  3. Gelöschte Dateien abrufen, verlorene Partition, Festplatte abgestürzt und andere Szenarien.
  4. Behalten Sie die wiederhergestellten Daten im ursprünglicher Status ohne zu speichern oder zu ändern.
FoneLab Data Retriever
FoneLab Data Retriever

FoneLab Data Retriever - Wiederherstellung verlorener / gelöschter Daten von Computer, Festplatte, Flash-Laufwerk, Speicherkarte, Digitalkamera und mehr.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Dokumente und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.

Schritt 1Laden Sie eine Datenwiederherstellung auf den Mac herunter und installieren Sie sie. Starten Sie das Programm auf dem Mac und wählen Sie die Mac Datenwiederherstellung um die gelöschten Dateien zu scannen. Wenn Sie Daten von Wechseldatenträgern wiederherstellen müssen, müssen Sie diese zuvor mit dem Mac verbinden.

Starten Sie die Wiederherstellungssoftware für Mac-Dateien

Schritt 2Wählen Sie die Dateien aus, die Sie abrufen möchten, einschließlich Bilder, Audios, Videos, E-Mails, Unterlagen und andere Dateien. Wenn Sie alle Dateitypen auswählen, dauert der Scanvorgang sehr lange. Drücke den Scan Taste zum Scannen der Dateien von der SSD-Karte, um Dateien abzurufen.

Wählen Sie den Dateityp

Schritt 3Wenn Sie vom Mac Terminal gelöschte Dateien oder über das permanent gelöschte Kontextmenü abrufen müssen, wird empfohlen, stattdessen den Deep Scan-Modus zu verwenden. Sie können auch die Filteroption verwenden, um mit nach der gewünschten Datei zu suchen Datum der Registrierung, Änderungsdatum und weitere Parameter.

Deep Scan wiederherstellen

Schritt 4Sobald Sie die gewünschte Datei im Programm gefunden haben, können Sie auf die Schaltfläche klicken Erholen Schaltfläche zum Wiederherstellen von Dateien, die vom Mac Terminal gelöscht wurden, auf Ihrem Mac. Darüber hinaus können Sie eine Vorschau der Dateien anzeigen, bevor Sie sie mit einem Klick wiederherstellen.

Fazit

Wenn Sie auf einem Mac einige Dateien aus dem Papierkorb gelöscht haben, können Sie dies Stellen Sie die Dateien vom Mac Terminal wieder her. Wenn Sie jedoch Dateien mit dauerhaft gelöschtem Kontextmenü oder Mac-Terminal entfernen, sollte FoneLab Data Retriever die ultimative Lösung sein, die Sie berücksichtigen müssen, insbesondere für den Deep Scan-Modus.

Wenn Sie weitere Fragen zum Abrufen von Dateien haben, die vom Mac Terminal gelöscht wurden, können Sie weitere Informationen im Kommentar freigeben.

FoneLab Data Retriever
FoneLab Data Retriever

FoneLab Data Retriever - Wiederherstellung verlorener / gelöschter Daten von Computer, Festplatte, Flash-Laufwerk, Speicherkarte, Digitalkamera und mehr.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Dokumente und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.
Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil