Datenrettung von Flash-Laufwerken - So stellen Sie Daten von Flash-Laufwerken wieder her

Valyn Huaaktualisiert von Valyn Hua / 29. Dezember 2020, 09:20 Uhr

Hallo, ich habe ein 4-GB-USB-Flashlaufwerk. Beim Einstecken in einen USB-Anschluss wird folgende Fehlermeldung angezeigt: Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und kann nicht gelesen werden. Ich habe einige wichtige Dateien auf dem Flash-Laufwerk. Wie kann man wichtige Daten vom Flash-Laufwerk wiederherstellen?

Als beliebtes tragbares Gerät ist ein USB-Flash-Laufwerk ein wichtiges Datenspeichergerät, von Familienfotos bis zu vertraulichen Dokumenten. Niemand erwartet, Daten von Flash-Laufwerken zu verlieren, aber Unfälle passieren ohne Vorwarnung. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Daten von einem beschädigten oder nicht erkannten Flash-Laufwerk wiederherstellen können.

Datenrettung auf Flash-Laufwerk
Anleitung

Führerliste

1. Erkennen eines defekten Flash-Laufwerks auf dem Computer

Bedeutet dies, dass Sie alle Dateien verlieren, wenn das Flash-Laufwerk nicht erkannt werden kann? Es besteht die Möglichkeit, Daten von einem defekten Flash-Laufwerk wiederherzustellen, wenn das Problem durch einen anderen USB-Anschluss nicht behoben werden kann. Unabhängig davon, ob die Daten wegen physischer oder logischer Beschädigung verloren gehen, können Sie die Dateistruktur reparieren, um sicherzustellen, dass der Computer das beschädigte Flash-Laufwerk erkennt.

Wenn Sie Windows 10 verwenden:

Schritt 1Setzen Sie das Flash-Laufwerk ein. Gehe zu mein Computer- > WechseldatenträgerKlicken Sie mit der rechten Maustaste, um auszuwählen Immobilien.

Schritt 2Auswählen Tools > Wieder aufgebautLassen Sie es dann Dateien scannen und wiederherstellen.

Schritt 3Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk und wählen Sie Auswerfen.

Wenn Sie frühere Versionen verwenden:

Schritt 1Stecken Sie das Flash-Laufwerk in den USB-Anschluss Ihres Computers. Gehe zu mein Computer- und wählen Sie die Wechseldatenträger Option, die Sie öffnen können Immobilien.

Schritt 2Wählen Sie das Tools Und klicken Sie auf die Shau Taste. Überprüf den Dateisystemfehler automatisch korrigieren Fehler und Suchen Sie nach einem fehlerhaften Sektor und versuchen Sie, ihn wiederherzustellen. Für Windows 10-Benutzer müssen Sie auf die Schaltfläche klicken Wieder aufbauen Option unter Tools. Die Standard-Flash-Datenwiederherstellung Ihres Computers erkennt oder ruft die Dateien entsprechend ab.

Laufwerk prüfen

Schritt 3Klicken Sie auf die Start Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um das nicht erkennbare Flash-Laufwerk zu scannen. Dies sollte ein wichtiger Schritt sein, um Dateien ohne Formatierung vom Flash-Laufwerk wiederherzustellen. Drücke den Schließen Option nach Abschluss des Scanvorgangs. In der Methode können Sie beim Lesen des USB-Laufwerks den genauen Grund ermitteln, der zu dem Problem geführt hat.

Systemfehler Flash-Laufwerk

In einigen Fällen kann der Computer ein defektes Flash-Laufwerk einfach nicht erkennen. Nachdem Sie es an Ihren Computer angeschlossen haben, geschieht nichts. Sie können es nicht im Arbeitsplatz oder im Windows Explorer finden.

Einige der häufigsten Ursachen für Datenverlust auf Flash-Laufwerken sind:

  1. USB-Treiberproblem. Wenn die USB-Treiber veraltet sind oder falsch geladen wurden, werden die Dateien auf Ihrem Flash-Laufwerk nicht erkannt.
  2. Programm stürzt ab. Einige Leute speichern Dokumente direkt auf Flash-Laufwerken. Wenn das Programm beim Speichern Ihrer Dateien abstürzt, sind die Daten beschädigt und beschädigt.
  3. Plötzlicher Stromausfall. Viele Leute ignorieren den richtigen Weg, wenn sie ein Flash-Laufwerk von einem Computer entfernen. In der Tat führt das Entfernen des USB-Kabels vom Computer zu Hardware- und Softwareschäden
  4. Der NAND-Speicher nutzt sich durch wiederholte Verwendung ab.
  5. Hardware ist defekt. Der USB-Anschluss Ihres Computers, das USB-Kabel, das das Flash-Laufwerk und Ihren Computer verbindet, und das Flash-Laufwerk selbst sind möglicherweise beschädigt.
Wiederherstellung der SD-Kartenpartition

Wenn ein Flash-Laufwerk defekt oder beschädigt ist, sorgen sich die Leute mehr um ihre Daten als um die Hardwarekosten. Glücklicherweise gibt es einige Methoden, um Daten von einem USB-Flash-Laufwerk wiederherzustellen, auch wenn diese defekt oder beschädigt sind.

2. Wiederherstellen von Daten von einem defekten USB- / Flash-Laufwerk mit FoneLab Data Retriever

Wenn Sie die gewünschten Dateien auf dem defekten Flash-Laufwerk immer noch nicht finden können, FoneLab Data Retriever ist das professionelle Wiederherstellen von Flash-Laufwerksdaten, um gelöschte oder verlorene Daten mit Deep Scan wiederherzustellen. Es ist in der Lage Fotos abrufen, Videos, Dokumente und andere Dateien. Wenn sich auf dem beschädigten Flash-Laufwerk einige wichtige Dateien befinden, sollten Sie das Programm herunterladen, um die Dateien wiederherzustellen.

  1. Wiederherstellen von Daten von verschiedenen Arten von USB-Sticks mit einem Klick.
  2. Unterstützen Sie Fotos, Videos, Dokumente, E-Mails usw.
  3. Biete beides an Quick-Scan und Tiefen-Scan Modelle.
  4. Vorschau der verlorenen Daten nach Formaten und Typen.
  5. Rufen Sie beschädigte Dateien unter den ursprünglichen Bedingungen von USB ab.
FoneLab Data Retriever
FoneLab Data Retriever

FoneLab Data Retriever - Wiederherstellung verlorener / gelöschter Daten von Computer, Festplatte, Flash-Laufwerk, Speicherkarte, Digitalkamera und mehr.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.

So stellen Sie Daten von einem beschädigten USB-Stick wieder her

Stellen Sie sicher, dass das USB-Flash-Laufwerk zuerst von Ihrem Computer erkannt wird. Danach können Sie das Flash - Laufwerk mit der Taste scannen Wiederherstellung von Daten auf tragbaren Laufwerken Gehen Sie wie folgt vor, um die verlorenen Dateien abzurufen.

Schritt 1Laden Sie die Datenwiederherstellung für das Flash-Laufwerk herunter und installieren Sie sie

Laden Sie die Wiederherstellung des Flash-LaufwerksFühren Sie die Installationsdatei aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie auf Ihrem Computer zu installieren. Stecken Sie den USB-Stick in den Computer und starten Sie die Anwendung. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Datentypen, die Sie wiederherstellen möchten, z Dokumente. Dann gehe zum Wechsellaufwerke Abschnitt und wählen Sie das defekte USB-Flash-Laufwerk.

Hauptmenü von Data Retriever

Schritt 2Vorschau verlorener Daten vor der Wiederherstellung

Einmal traf die Scan Klicken Sie auf die Schaltfläche, um nach verlorenen Dateien auf Ihrem Flash-Laufwerk zu suchen. Einige Sekunden später erscheint das Ergebnisfenster. Klicken Sie auf, um eine Vorschau der verlorenen Dokumente anzuzeigen Quick-Scan > Dokumente auf der linken Seitenleiste. Suchen Sie dann im rechten Bereich nach dem gewünschten Dokument.

Tipp: Wenn Sie die gewünschte Datei nicht finden können, gehen Sie zu Tiefen-Scan Modus, in dem Daten von einem Flash-Laufwerk abgerufen werden können, die Sie mit der Standardlösung nicht erhalten können.

Datenabrufgerät Daten auswählen

Schritt 3Holen Sie sich Daten von einem beschädigten Flash-Laufwerk zurück

Aktivieren Sie als Nächstes das Kontrollkästchen neben jeder Datei, die Sie wiederherstellen möchten. Dann drücken Sie die Erholen Taste. Es dauert nur ein paar Minuten, um alle Dateien vom Flash-Laufwerk wiederherzustellen. Das Programm unterstützt das Scannen von USB-Laufwerken mit großer Kapazität und verfolgt nicht zugreifbare oder formatierte Dateien.

data retriever stellt daten wieder her

Unabhängig davon, ob Sie Dateien für ein Flash-Laufwerk mit defekten Stems und Anschlüssen, nicht erkennbaren Dateien oder anderen Problemen abrufen möchten, kann FoneLab Data Retriever defekte USB-Laufwerksdateien problemlos wiederherstellen. Wenn die Dateien jedoch schwer beschädigt oder beschädigt sind, funktioniert das Programm möglicherweise nicht, insbesondere bei physischen Problemen.

3. Andere Methoden zum Wiederherstellen von Flash-Laufwerksdaten

Unabhängig davon, ob die Probleme mit dem Flash-Laufwerk auf logische oder physische Fehler zurückzuführen waren, können Sie einige Tricks ausprobieren, um sie zu beheben.

Methode 1. Installieren Sie die Treiber neu

Installieren Sie das Laufwerk neu Dies könnte der Weg sein, um Ihrem Flash-Laufwerk zu helfen, wieder zu funktionieren.

Schritt 1Gehe auf mein Computer-/Dieser PCKlicken Sie dann auf Verwalten.

Schritt 2Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck neben Geräte-Manager links, dann wählen Sie Plattenlaufwerke auf der rechten Seite.

Schritt 3Suchen Sie das gewünschte Laufwerk und klicken Sie auf Deinstallieren > OK.

Computermanager

Methode 2. Mit CMD

Schritt 1Schließen Sie das Flash-Laufwerk an den Computer an, klicken Sie auf die Windows-Suchleiste und geben Sie Folgendes ein cmd in das Feld und wählen Sie dann Eingabeaufforderung in den Popup-Ergebnissen.

Schritt 2Eingeben Attrib -h -r -s / s / d Laufwerksbuchstabe: \ *. *können Sie den Buchstaben ändern E auf jedes Laufwerk, das Sie Dateien wiederherstellen möchten.

Schritt 3Drücken Sie die Eingabetaste, um den Vorgang zu starten.

cmd

Methode 3. Ändern Sie den Laufwerksbuchstaben

Schritt 1Schließen Sie das Flash-Laufwerk an den Computer an, klicken Sie auf die Windows-Suchleiste und geben Sie Folgendes ein cmd in das Feld und wählen Sie dann Eingabeaufforderung in den Popup-Ergebnissen.

Schritt 2Suchen Sie das Laufwerk und klicken Sie auf Change Drive Letter and Paths.

Schritt 3Klicken Sie Ändern und ändern Sie einen anderen Buchstaben dafür.

4. So schützen Sie die Fata des USB / Flash-Laufwerks

Um zu verhindern, dass ein USB- oder Flash-Laufwerk beschädigt, kaputt geht oder tot ist, können Sie die folgenden Tipps befolgen, um Ihre Daten zu schützen. Es ist besser, die Daten des Flash-Laufwerks sicher zu verwahren, als die Flash-Datenwiederherstellung zu verwenden.

  1. Stellen Sie die Eigenschaften richtig ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Flash-Laufwerk und wählen Sie Immobilien und geh zum Schutz Tab. Anschließend können Sie die Schreib- und Leseberechtigungen entsprechend Ihren Anforderungen festlegen.
  2. Überprüfen Sie den Virus regelmäßig. Führen Sie nach dem Einsetzen des Flash-Laufwerks in Ihren Computer Ihre Antivirensoftware aus und scannen Sie sie. Und Sie sollten Ihre Flash-Laufwerke nicht auf unsicheren Geräten verwenden.
  3. Lassen Sie das Flash-Laufwerk angeschlossen, während Sie Daten übertragen. Wenn Sie das Flash-Laufwerk beim Schreiben oder Übertragen von Daten entfernen, werden die Dateien beschädigt und das Laufwerk wird zerstört.
  4. Trennen Sie den USB richtig. Das direkte Entfernen eines Flash-Laufwerks beschädigt das Dateisystem und führt zu einer Beschädigung der Daten. Trennen Sie einfach den USB-Stick oder das Flash-Laufwerk von Ihrem Computer, bevor Sie den USB-Stick trennen.
  5. Sichern Sie die Daten auf Ihrem Flash-Laufwerk auf Cloud-Diensten oder anderen Medien. USB-Sticks sind eine bequeme Möglichkeit, Daten zu übertragen. Sie sind jedoch kein zuverlässiges Speichermedium.
Schreibberechtigung festlegen

Fazit

Basierend auf den obigen Einführungen sollten Sie verstehen, was Sie tun können, wenn ein Flash-Laufwerk defekt, tot oder beschädigt ist. Erstens sollten Sie die Verwendung Ihres Flash-Laufwerks beenden, sobald Sie feststellen, dass es beschädigt ist. Wichtiger, FoneLab Data Retriever ist die professionelle Flash-Datenwiederherstellung, mit der Daten in verschiedenen Situationen vom Flash-Laufwerk wiederhergestellt werden können. Darüber hinaus haben wir Tipps zum Schutz Ihrer Daten und Ihres Flash-Laufwerks veröffentlicht.

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil