So stellen Sie dauerhaft gelöschte E-Mails auf dem Mac von Apple Mail wieder her

Lisaaktualisiert von Lisa Ou / 29. Dezember 2020, 09:20 Uhr

Apple Mail ist der kostenlose integrierte E-Mail-Client oder Benutzer von macOS X 10.0 und höher. Sie können E-Mails von verschiedenen E-Mail-Dienstanbietern wie iCloud, Google Mail, Outlook, Exchange, Yahoo! AOL Mail usw. senden und empfangen. Der Hauptvorteil der Verwendung von Apple Mail besteht darin, dass Sie E-Mails für eine Sicherung auf Ihrem Mac-Computer speichern können .

Es ist weiterhin möglich, gelöschte Mails auf dem Mac wiederherzustellen. Sie können hier Maßnahmen ergreifen, um wichtige Nachrichten mit verschiedenen 3-Methoden auf Ihren Computer zurückzusenden.

Lesen Sie einfach und ergreifen Sie Maßnahmen, um dauerhaft gelöschte E-Mails auf dem Mac mit oder ohne Backup von Apple Mail wiederherzustellen.

Mac E-Mail wiederherstellen
Anleitung

Führerliste

1. So senden und empfangen Sie Apple Mail auf einem Mac

Zunächst müssen Sie Ihr E-Mail-Konto zu Apple Mail hinzufügen. Sobald die Einrichtung des E-Mail-Kontos abgeschlossen ist, können Sie problemlos E-Mails auf dem Mac verfassen, weiterleiten und beantworten.

Schritt 1Fügen Sie Apple Mail ein E-Mail-Konto hinzu

Auswählen Konto hinzufügen von dem E-mail Liste. Wählen Sie den Typ des E-Mail-Kontos aus, das Sie hinzufügen möchten. Gegebenenfalls müssen Sie die Authentifizierung in Safari durchführen.

E-Mail-Konto zu Apple Mail hinzufügen

Schritt 2Schreiben Sie eine neue Nachricht mit Apple Mail

Entfalten Reichen Sie das an der Spitze. Wählen Neue Nachricht aus seiner Dropdown-Liste. Geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren Gruppennamen in das Feld ein Zu Feld. Geben Sie den Betreff und den E-Mail-Inhalt ein. Sie können Anhänge, Emoji und andere Symbole hinzufügen. Klicken Sie später auf senden um eine E-Mail auf dem Mac zu senden.

senden Sie eine Email

Schritt 3Empfangen und beantworten Sie Ihre E-Mail

Head to Posteingang im linken Bereich von Apple Mail. Sie können einen blauen Punkt vor Ihrer neu empfangenen E-Mail sehen. Sie können auf diese E-Mail klicken, um rechts in Apple Mail direkt eine Vorschau anzuzeigen. Außerdem können Sie klicken antworten um auch diese E-Mail zu beantworten.

eine E-Mail erhalten

2. So speichern Sie Apple Mail auf einem Mac

Diese Methode ist nützlich, wenn Sie gelöschte E-Mails auf dem Mac wiederherstellen müssen. Sie können E-Mails von Mac Mail manuell auf der Festplatte speichern. Mit anderen Worten, Sie können Postfächer exportieren, um Apple-Mails auf dem Mac zu speichern.

Schritt 1Wählen Sie mehrere Postfächer in Apple Mail aus.

Schritt 2Auswählen Briefkasten gefolgt von Postfach exportieren.

Schritt 3Einen neuen Ordner erstellen.

Schritt 4Klicken Sie Auswählen und speichern Sie E-Mails in Apple Mail als .mbox-Pakete.

Speichern Sie eine E-Mail

3. So stellen Sie Apple Mail auf einem Mac wieder her

Anstatt E-Mails in den Cloud-E-Mail-Providern zu speichern, haben Sie mehr Möglichkeiten, gelöschte E-Mails aus Apple Mail wiederherzustellen. Wenn Sie eine kürzlich gelöschte E-Mail auf einem Mac wiederherstellen möchten, können Sie wählen Gelöschte Nachrichten anzeigen in Apple Mail.

Für die Wiederherstellung dauerhaft gelöschter E-Mails sollten Sie die ultimative Mac-E-Mail-Wiederherstellungssoftware oder verwenden Time Machine Backup, um das Problem zu lösen. Darüber spricht auch dieser Artikel hauptsächlich.

Methode 1: Dauerhaft gelöschte E-Mails mit Time Machine Backup wiederherstellen

Schritt 1Schließen Sie die Sicherungsdiskette mit einem blitzschnellen USB-Kabel an den Mac an.

Schritt 2Wählen Sie die erste Option im Migrationsassistent.

Schritt 3Klicken Sie Fortfahren um den Übertragungsvorgang abzuschließen.

Schritt 4Starten Sie Ihren Computer neu und folgen Sie dem Bildschirmassistenten, um die wiederhergestellten E-Mails auf dem Mac abzurufen.

Migrationsassistent

Methode 2: Dauerhaft gelöschte E-Mails mit Mail Recovery Software wiederherstellen

FoneLab Data Retriever ist das direkteste Tool für die Wiederherstellung von Mac-E-Mails. Sie können gelöschte E-Mails auf dem Mac nach Virenbefall, formatierter Partition und anderen abgestürzten Problemen wiederherstellen. Beachten Sie, dass Mac Data Retriever kann nur Dateien wiederherstellen das war vorher auf dem Mac gespeichert worden.

Auf diese Weise können Sie Apple Mail auf einem Mac anstelle von anderen E-Mail-Clients in der Cloud wiederherstellen.

  1. Gelöschte E-Mails auf dem Mac wiederherstellen, einschließlich PST, DBX, EMLX usw.
  2. Stellen Sie E-Mails von Mac aufgrund von versehentlichem Löschen, Formatieren, geleertem Papierkorb, beschädigter Festplatte, Neuinstallation, Virenbefall, Mac OS X-Upgrade und mehr wieder her.
  3. Angebot Quick-Scan und Tiefen-Scan Modi zum Auffinden gelöschter E-Mails.
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihre Mac-Daten nicht gespeichert, geändert oder überschrieben werden.
  5. Sie können es auch verwenden, um versteckte Dateien auf dem Mac wiederherstellen.
FoneLab Data Retriever
FoneLab Data Retriever

FoneLab Data Retriever - Wiederherstellung verlorener / gelöschter Daten von Computer, Festplatte, Flash-Laufwerk, Speicherkarte, Digitalkamera und mehr.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.

Schritt 1Markteinführung Mac Datenrettungssoftware. Klicken Sie Start für Mac Datenwiederherstellung zur Vorbereitung auf die Wiederherstellung von E-Mails.

Starten Sie Mac Recovery

Schritt 2Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck neben E–Mail als den Dateityp, den Sie wiederherstellen möchten. Stellen Sie dann das Festplattenlaufwerk ein, auf dem sich Ihre gelöschten E-Mails befinden.

E-Mail-Speicherort auswählen

Schritt 3Klicken Sie Scan um auf dem Mac nach gelöschten E-Mails zu suchen Quick-Scan Modus. Früher können Sie alle wiederherstellbaren E-Mails in Kategorien anzeigen.

E-Mail auf Mac scannen

Schritt 4Öffnen Sie einen E-Mail-Ordner, um die gelöschten und vorhandenen E-Mails anzuzeigen. Wählen Sie die E-Mail aus, die Sie frei wiederherstellen möchten. Sie können den Namen, die Dateigröße, den Pfad sowie das Erstellungs- und Änderungsdatum anzeigen. Klicken Sie schließlich auf Erholen um gelöschte E-Mails auf dem Mac wiederherzustellen.

E-Mail auf dem Mac wiederherstellen

Sie können auch die integrierte Suchmaschine verwenden, um bestimmte E-Mails schnell zu finden. Wenn Sie die hohe Erfolgsquote bei der Wiederherstellung dauerhaft gelöschter E-Mails auf einem Mac erzielen möchten, sollten Sie die Mac-E-Mail-Wiederherstellungssoftware auf anderen Partitionen installieren, falls Daten überschrieben werden.

Jetzt können Sie den gelöschten E-Mail-Text, den Absender, den Betreff, den Empfänger, den Anhang und andere Nachrichten mühelos zurückerhalten.

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil