One-Stop-Weg, um RM-Befehl rückgängig zu machen und gelöschte Dateien auf dem Mac wiederherzustellen

Lisaaktualisiert von Lisa Ou / 31. Dezember 2020, 09:20 Uhr

- Ich habe einige Dateien auf einer NTFS-Partition mit 'sudo rm –r / FOLDER' gelöscht. Gibt es eine Möglichkeit, das Entfernen rückgängig zu machen oder wiederherzustellen?
- Wenn ich Ordner oder Dateien über OS X Terminal mit rm –rf gelöscht habe, wohin gehen sie? Können mit rm-rf gelöschte Dateien wiederhergestellt werden?

Es ist möglich, von RM gelöschte Dateien auf einem Mac wiederherzustellen. Im Gegensatz zu den üblichen Löschvorgängen werden Ihre RM-gelöschten Dateien nicht im Papierkorb gefunden. Wenn Sie also versehentlich Dateien mit dem RM-Befehl löschen, müssen Sie verwenden Mac Datenrettungssoftware RM-Befehl rückgängig machen und Dateien nach RM zurückholen.

Lesen wir nun gemeinsam, wie Sie RM-gelöschte Dateien auf dem Mac finden und wiederherstellen können.

RM-Befehl rückgängig machen und gelöschte Dateien auf dem Mac wiederherstellen
Anleitung

Führerliste

1. So löschen Sie eine Datei auf einem Mac mit dem RM-Befehl

In den meisten Fällen können Sie Dateien in den Papierkorb ziehen und dort ablegen, um Mac-Dateien zu löschen. Aber was ist, wenn die Datei gesperrt ist oder Sie den Papierkorb nicht leeren können? Während dieser Zeit können Sie Dateien mit dem RM-Befehl löschen.

Wenn Sie eine Datei mit dem Namen löschen möchten Example.rtf, du kannst Tippen rm Example.rtf Löschen einer Datei mit dem RM-Befehl.

Wenn Sie ein Verzeichnis voller Archive mit darin enthaltenen Unterverzeichnissen und Dateien löschen möchten, können Sie es ausführen RM - R Befehl wie rm-R Archive um ein Verzeichnis auf dem Mac zu löschen.

Beachten Sie, dass die RM-gelöschten Dateien nicht im Mac-Papierkorb gespeichert werden. Daher sollten Sie eine Sicherungskopie erstellen, bevor Sie den RM-Befehl ausführen. Wenn Sie das nächste Mal gelöschte RM-Dateien auf einem Mac ohne Software wiederherstellen möchten, können Sie RM rückgängig machen und gelöschte RM-Dateien mit Time Machine-Backup wiederherstellen.

2. So stellen Sie gelöschte Dateien mit RM auf einem Mac wieder her

Wenn Sie keine Backups haben, können Sie RM-Dateien trotzdem über wiederherstellen FoneLab Data Retriever. Die RM gelöschten Dateien werden nicht dauerhaft gelöscht. Mac stellt nur den belegten Speicherplatz für neue Dateien zur Verfügung, nachdem der RM-Befehl ausgeführt wurde. Um eine höhere Erfolgsrate bei der Wiederherstellung von RM-Dateien zu erzielen, sollten Sie die Verwendung des Datenträgers beenden, auf dem RM-Dateien zuvor gelöscht wurden.

Dann kommt hier die Frage, wie ein RM-Befehl rückgängig gemacht werden kann, ohne dass nicht festgeschriebene Änderungen verloren gehen. Glücklicherweise kann Ihnen die Mac-Datenwiederherstellungssoftware in kurzer Zeit die aktuell vorhandenen und gelöschten Dateien anzeigen. Sie können jede Datei auswählen, durchsuchen, in der Vorschau anzeigen und wiederherstellen, ohne sie speichern oder ändern zu müssen.

Kurz gesagt, Sie können Dateien wiederherstellen, die mit dem RM-Befehl auf dem Mac gelöscht wurden, bevor Daten überschrieben werden.

Hauptmerkmale der Mac-Datenrettungssoftware

  1. Wiederherstellen von RM-Dateien auf dem Mac, einschließlich Fotos, Videos, Dokumenten, Audios, E-Mails, Archiven usw.
  2. Mit dem Befehl "Nach RM suchen" werden gelöschte Dateien auf dem ausgewählten Datenträger vollständig und schnell gefunden.
  3. Unterstützt die Wiederherstellung von RM-Dateien von Mac, Speicherkarte, Flash-Laufwerk, Festplatte und anderen Wechseldatenträgern.
  4. Vollständig kompatibel, um RM-Befehle auf Mac 10.7 und höher rückgängig zu machen (MacOS Mojave enthalten).
FoneLab Data Retriever
FoneLab Data Retriever

FoneLab Data Retriever - Wiederherstellung verlorener / gelöschter Daten von Computer, Festplatte, Flash-Laufwerk, Speicherkarte, Digitalkamera und mehr.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.

Rückgängigmachen des RM-Befehls und Wiederherstellen von Dateien, die von RM auf dem Mac gelöscht wurden

Schritt 1Kostenloser Download und Installation Mac Datenrettungssoftware. Um RM auf einem Mac rückgängig zu machen, klicken Sie auf Start für Mac Datenwiederherstellung.

Starten Sie Mac Recovery

Schritt 2Wählen Sie den Dateityp und das Festplattenlaufwerk entsprechend den gelöschten RM-Dateien. Klicken Scan zum betreten der Quick-Scan Modus standardmäßig.

Wählen Sie Datendateien

Schritt 3 Wenn der schnelle Scanvorgang abgeschlossen ist, werden im linken Bereich alle RM-gelöschten Dateien angezeigt. Wenn Sie die bestimmte RM-Datei nicht finden, können Sie auf klicken Tiefen-Scan um mehr mögliche Dateien per RM-Befehl zu löschen.

schneller Scan

Schritt 4 Doppelklicken Sie auf eine Datei, um bei Bedarf ein Vorschaufenster anzuzeigen. Sie können auch einen Namen oder Pfad eingeben, um schnell eine RM-Datei zu finden. Nachdem Sie alle von RM gelöschten Dateien ausgewählt haben, können Sie auf klicken Erholen gelöschte Dateien wiederherstellen und RM-Befehl auf dem Mac rückgängig machen.

Wiederherstellung von Daten

Um zu vermeiden, dass wichtige Dateien versehentlich per RM-Befehl gelöscht werden, können Sie Folgendes verwenden - I Flagge zum Schutz. Zum Beispiel, wenn Sie rennen rm - iR Archives Befehl werden Sie aufgefordert, den Löschvorgang zu bestätigen.

Auf diese Weise haben Sie noch eine Chance, bevor Sie das Löschen von Dateien mit dem RM-Befehl auf dem Mac bereuen. Nun, es ist nicht die empfohlene Methode, um Mac-Dateien zu löschen.

Alles in allem können Sie hier Dateien, die von RM auf dem Mac gelöscht wurden, schnell und sicher wiederherstellen. Wenn Sie die bestimmte Datei nicht finden können, können Sie ausführen Data Retriever die verlorene oder verschwundene Datei in wenigen Minuten zu finden. Es ist ein gutes Tool, das Ihren Mac jederzeit vor unerwarteten Datenverlustfällen schützen kann.

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil