Fix macOS Sierra 10.12.1 Update Fehler ohne Datenverlust

Lisaaktualisiert von Lisa Ou / 30. Dezember 2020, 09:20 Uhr

Erhalten Sie die Nachricht Ein Fehler ist aufgetreten nicht gefunden (10403) or Ein Fehler ist aufgetreten. Verboten (104030) beim Update auf macOS Sierra 10.12.1? Was können Sie tun, wenn der Apple-Aktualisierungsfehler 10403 angezeigt wird?

Fix macOS Sierra 10.12.1 Update Fix Fehler

Apple Update nicht gefunden 10403 ist einer der am häufigsten gestellten Mac-Installationsfehler. Mit den folgenden Lösungen können Sie Maßnahmen ergreifen, um den Fehler zu beheben, der bei macOS Sierra 10.12.1update aufgetreten ist.

Aproposkönnen Sie Mac-Dateien vor Datenverlust schützen, da MacOS Sierra feststeckende Fehler installiert oder aktualisiert.

Anleitung

Führerliste

1. Abbrechen und erneutes Herunterladen des macOS Sierra 10.12.1 Update Pack

Schritt 1Suchen Sie die Software, die Sie herunterladen. Halten Sie gedrückt und drücken Sie Option und Andere Schlüssel. Drücke den Abbrechen Option zum Abbrechen eines laufenden Mac-Updates.

Schritt 2Besuchen Sie die Mac App Store oder im Apple Support-Website. Suchen Sie nach dem macOS Sierra 10.12.1-Update.

Schritt 3Laden Sie das macOS-Update herunter und installieren Sie es erneut.

Apple-Support-Site

2. Überprüfen Sie die Systemstatusseite, wenn macOS Sierra 10.12.1 Update einfriert

Schritt 1Besuchen Sie https://www.apple.com/uk/support/systemstatus/ zugreifen Apple System Status

Schritt 2Finden macOS Software Update in der Liste.

Schritt 3Überprüfen Sie die Farbe des Symbols. Wenn das Symbol grün ist, bedeutet dies, dass der Aktualisierungsfehler von macOS Sierra 10.12.1 nicht vom Apple-Server verursacht wird.

Überprüfen Sie die Systemstatusseite

3. Geben Sie genügend Speicherplatz für das macOS Sierra 10.12.1-Update frei

Der Mac-Installationsfehler kann auch durch zu wenig Speicherplatz auf der Startfestplatte verursacht werden. Mit einem anderen Wort, Sie müssen genügend Speicherplatz lassen, um den Fehler zu beheben, dass das MacOS Sierra 10.12.1-Update nicht funktioniert. Sie können einige große Dateien manuell löschen, z. B. zuvor heruntergeladene Filme, inaktive Software und mehr.

Aproposkönnen Sie mit der Mac-Reinigungssoftware Junk-Dateien vollständig löschen.

Stellen Sie sicher, dass mindestens 2GB-Speicher und 8.8GB-Speicherplatz vorhanden sind. Zudemmüssen Sie mehr als 50% Batterie auf Ihrem Mac-Computer belassen. Es ist besser, wenn Sie den Mac an eine Stromquelle anschließen.

Andernfalls kann Ihr Mac während des macOS Sierra 10.12.1-Updates einfrieren.

Geben Sie ausreichend Speicherplatz frei

4. Aktualisieren Sie macOS Sierra 10.12.1 im abgesicherten Modus, wenn dies fehlschlägt

Schritt 1Lange drücken Leistung zum Herunterfahren Ihres Mac-Computers.

Schritt 2Schalten Sie den Mac ein, während Sie die Taste gedrückt halten Verschiebung Taste auf der Tastatur.

Schritt 3Lassen Sie Verschiebung wenn Sie das Apple-Logo auf dem Mac-Bildschirm sehen.

Schritt 4Melden Sie sich im Anmeldefenster in Ihrem Konto an.

Schritt 5Installieren Sie das macOS Sierra 10.12.1-Update erneut im abgesicherten Modus, um die Fehler zu beheben, bei denen das Mac OS-Update fehlgeschlagen ist.

Hinweis: Der minimale Speicherplatzbedarf beträgt 9GB, um den Mac im abgesicherten Modus zu starten. 

Starten Sie den Mac in den abgesicherten Modus

5. Entfernen Sie veraltete Wi-Fi-Einstellungen, wenn macOS Sierra 10.12.1 nicht aktualisiert wird

Schritt 1Klicken Sie auf einen freien Platz auf dem Desktop. Halten Sie gedrückt und drücken Sie Befehl, Verschiebung und G Schlüssel gleichzeitig. 

Schritt 2Art / Library / Preferences / SystemConfiguration / im Fenster "Gehe zu Ordner". Dann drücken Weiter voran gehen.

Schritt 3Suche und löschte diese Dateien
com.apple.airport.preferences.plist
com.apple.network.identification.plist
com.apple.wifi.message-tracer.plist
NetworkInterfaces.plist
preferences.plist

Schritt 4Starten Sie den Mac neu und starten Sie den Wi-Fi-Router neu, um das hängengebliebene MacOS Sierra 10.12.1-Update zu reparieren, oder schlagen Sie beim Herunterladen fehl.

Entfernen Sie veraltete Wi-Fi-Einstellungen

Wenn Sie die Daten versehentlich löschen, können Sie auch verwenden FoneLab Data Retriever als ein Papierkorb Datenrettung um die verlorenen Daten mühelos zurück zu bekommen.

6. Sichere Möglichkeit, verlorene Daten nach dem MacOS Sierra 10.12.1-Update wiederherzustellen

Datenverlust kommt immer mit Mac-Update-Fehlern. Während dieser Zeit können Sie laufen FoneLab Data Retriever gelöschte oder verlorene Mac-Dateien ohne Backup wiederherstellen. Die leistungsstarke Mac-Datenwiederherstellungssoftware hilft Ihnen dabei, Videos, Musik, Dokumente, E-Mails und viele andere Dateien aufgrund von Fehlern bei der Aktualisierung von macOS Sierra 10.12.1 wiederherzustellen. Und es kann auch dein sein Festplatte Datenwiederherstellung, Wiederherstellung von Festplattenpartitionsdaten und mehr.

Im Vergleich zur herkömmlichen Methode zum Sichern und Wiederherstellen von Time Machine stehen Ihnen anpassbarere Filter zum Scannen und Wiederherstellen verlorener Daten auf dem Mac zur Verfügung. Insbesondere können Sie verlorene Daten nach dem Update von macOS Sierra wiederherstellen, ohne sie sicher und schnell überschreiben zu müssen.

FoneLab Data Retriever
FoneLab Data Retriever

FoneLab Data Retriever - Wiederherstellung verlorener / gelöschter Daten von Computer, Festplatte, Flash-Laufwerk, Speicherkarte, Digitalkamera und mehr.

  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und weitere Daten mühelos wieder her.
  • Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung.

Beruhigen Sie sich also, wenn Sie wichtige Dokumente nicht finden, und wenden Sie sich an FoneLab Data Retriever um Hilfe.

  1. Stellen Sie gelöschte oder verlorene Bilder, Audios, Videos, E-Mails, Dokumente und andere Dateien in verschiedenen Formaten wieder her.
  2. Stellen Sie verlorene und vorhandene Daten aufgrund von Löschvorgängen, nicht aktualisierbaren, formatierten Partitionen, RAW-Festplatten und anderen Datenverlustfehlern wieder her.
  3. Sie können nur dann Daten von Windows wiederherstellen, Mac, Speicherkarten, Flash-Laufwerk, Festplatte, Digitalkamera-Camcorder usw.
  4. Angebot Quick-Scan und Tiefen-Scan Modi, um Ihre Datei effektiv zu finden.
  5. Verfügbar für Mac 10.7 und höhere Versionen (MacOS Mojave enthalten).
Starten Sie die Mac-Dateiwiederherstellung

Dies sind alles praktikable Methoden, um den Fehler zu beheben, dass das MacOS Sierra 10.12.1-Update hängen bleibt. Denken Sie daran, vor dem Update eine Kopie wichtiger Mac-Dateien zu haben. Wenn Sie vergessen haben, ein Backup zu erstellen, können Sie auch ausführen FoneLab Data Retriever Mac-Daten mühelos wiederherstellen.

Sie können auch mehr darüber erfahren, wie es geht Fix Macbook Pro wird zufällig heruntergefahren, Wiederherstellen von Mac-Daten auf einer externen Festplatte, die schreibgeschützt ist, USB-Stick wird auf dem Mac nicht angezeigt und einfacher und effektiver.

Hinterlasse deinen Kommentar und nimm an unserer Diskussion teil